Win XP Boot-Bluescreen

Dieses Thema Win XP Boot-Bluescreen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von NightHawk112, 20. März 2005.

Thema: Win XP Boot-Bluescreen Hallo! Ich habe ein Problem, denn mein Win XP Prof. will nicht mehr booten. Es kommt immer ein Bluescreen der sagt,...

  1. Hallo!
    Ich habe ein Problem, denn mein Win XP Prof. will nicht mehr booten.
    Es kommt immer ein Bluescreen der sagt, dass Windows heruntergefahren wurde und ich Chkdsk ausführen soll, einen Viruscheck machen soll oder neue Festplattencontroler entfernen soll.
    Habe dann chkdsk ausgeführt und chkdsk sagt dass ein fehler gefunden wurde. dann habe ich chkdsk /r ausgeführt aber es funktioniert immer noch nicht.
    Dieses Problem habe ich seitdem ich auf einer neuen Partition Win 2000 installiert habe.
    Was kann ich da tun ???
     
  2. Hallo,

    Kann es sein, das Du deine Windows XP Partition bei der Windows 2000 Installation versteckt hast ? Wenn Du Partition Magic (oder ähnliches) hast, kannst Du Dir das mal anschauen ?
    BTW: Eine GENAUE Beschreibung der Fehlermeldung wäre auch ganz nett (Inaccesible Boot Device, etc) ;)

    Gruß
    Sven
     
  3. Morgen!
    Die XP-Partition scheint aktiv zu sein.
    Die Fehlermeldung sagt mir nur dass ein Fehler aufgetreten ist und Windows heruntergefahren wurde
    Diese Meldung kommt mit leichter Verzögerung nachdem ich Win XP im Bootmanager ausgewählt habe.

    Hab auch mal den Fehlercode aufgeschrieben:
    0x0000007B ( 0xF894D640, 0XC00000034, 0x00000000, 0x00000000)
     
  4. Habe das mal mit dem MBR versucht, aber leider erfolglos.
    Auch die Reparaturinstallation war ohne Ergebnis.
     
  5. Nanu,
    bin grade über folgende Fehlermeldung in Partition Magic gestolpert:

    Error #109: Partition ends after end of disk.
    ucEndCylinder (19456) must be less than 16709.
    Error #109: Partition ends after end of disk.
    ucEndCylinder (19454) must be less than 16709.

    Was hat das denn zu bedeuten und hat das was mit meinem Problem zu tun?
     
  6. Hallo,

    Daten sichern (sofern möglich/notwenig) und mit Partition Magic versuchen das zu fixen.

    Gruß
    Sven
     
  7. Partition Mahgic schmeißt mich aus der Fehlersuche immer raus.
    Er findet einen Fehler dann kommt son Dialog, wenn ich dann auf OK klicke ist die Fehlersuche weg.
    Versuche es jetzt mal mit den Norton Utilities.

    Ps: Habe gestern abend nochmal die Setup-Reparatur Funktion benutzt.
    Beim Installieren gab es einen Haufen Fehler, dass irgendwelche Dateien nicht geschrieben/gelöscht werden können.
     
  8. Hilfe!
    Bin hier langsam am verzweifeln.
    Habe gerade Norton Disk Doctor drübergejagt und er zeigt mir 3 Fehlermeldungen, dass er die Partitionstabelle restaurieren will und ich alle Daten sichern soll. Gut, habe ich dann auf OK geklickt und er suchte fleißig Dos-Partitionen. Danach noch den normalen Norton Disc Doctor laufen gelassen und neu gestartet. Aber ich kann immer noch nicht auf die XP-Partition zugreifen.
    So, dann habe ich Disc Doctor nochmal gestartet und wieder die gleiche Meldung, dass er die Partitionstabellen restaurieren will.

    Was kann ich denn jetzt noch tun?
     
  9. Hallo,

    Hast Du die Festplatte mal auf physikalische Defekte überprüfen lassen ?
    Ein entsprechendes Diagnoseprogramm findest Du auf der Seite des Festplattenherstellers.

    Ich würde Dir raten, mit Knoppix deine Daten zu sichern, den Festplattentest drüberlaufen zu lassen und ggf. das System komplett neu aufzusetzen (wenn die HDD in Ordnung sein sollte)

    Gruß
    Sven