Win XP bootet nicht mehr...

Dieses Thema Win XP bootet nicht mehr... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von de_tobi, 9. Juli 2005.

Thema: Win XP bootet nicht mehr... so... nach kaputten mainboards und diversen gerätefehlern kam heute schon wieder das neue übel (nachdem der pc 4...

  1. so... nach kaputten mainboards und diversen gerätefehlern kam heute schon wieder das neue übel (nachdem der pc 4 tagelang absolut problemlos gelaufen ist...). ich hab das haus gesaugt und dabei den pc einfach laufen gelassen. als ich wieder am pc war, war da ein bluescreen.. (mal wieder) irgendein kritischer windows fehler... hat er mir schon öfters mal erzählt. aber nach einem neustart war dann wieder alles fein... nur diesmal nicht... und zwar bleibt der pc beim hochfahren einfach stehen und macht nichts mehr...
    erst wird normal der NVRAM getestet ohne probleme. dann kommt der screen, in dem aufgelistet ist, was für daten der pc hat bzw. der screen, der testet ob eine cd oder eine diskette zum booten da ist... dann steht da folgendes:

    Searching for Boot Record from CDROM..Not Found
    Searching for Boot Record from IDE-0..OK

    danach passiert nichts mehr... ich habe danach die winxp cd eingelegt um damit zu booten... da gibts ja so eine reperatur funktion soviel ich weiß... mit dem cd booten hat auch geklappt, nur sagt mir das programm, dass eine datei beschädigt sei... ich müsse den pc neustarten... hab ich getan, aber bin damit auch wieder am anfang...
    beim 2. mal mit winxp cd sagte er mir, dass eine datei fehlt und ich neustarten müsse...
    gerade hab ichs ein 3. mal getestet. ich kam ins menü, in dem ich windows neu installieren oder reparieren konnte... hab ich dann auch gleich reparieren gemacht, nur komm ich dann in die Wiederherstellungskonsole...

    hab da dan erstmal FIXBOOT ausprobiert...

    fixboot c:

    Zielpartition: C:
    Sind Sie sicher, dass Sie einen neuen Startsektor in die Partition C: schreiben möchten? j

    Das Dateisystem auf der Startpartition ist unbekannt.
    FIXBOOT versucht, den Typ des Dateisystems zu erkennen.
    Der Startsektor ist beschädigt.

    FIXBOOT überprüft das Dateisystem.
    Die Partition verwendet das NTFS-Dateisystem

    FIXBOOT schreibt einen neuen Startsektor
    Der neue Startsektor wurde einwandfrei geschrieben.


    hab dann pc mit exit neugestartet und die winxp cd rausgenommen... allerdings kam dann wieder dieselbe meldung wie am anfang... (searching for boot sector .... )

    bei einem 2. versuch bin ich wieder nicht ins menü der winxp cd gekommen...

    Die Datei \i386\ntkrnlmp.exe konnte nicht geladen werden.
    Der Fehlercode ist 7.

    beim 2. versuch hat es dann geklappt und ich hab in der Wiederherstellungskonsole FIXMBR eingegeben... hat leider auch nichts gebracht...



    bei den devices im bios steht übrigens nur:

    quick boot: disabled
    1st boot device: cdrom
    2nd boot device: IDE-0
    3rd boot device: floppy
     
  2. quickboot immer einschalten. floppy als 3. macht keinen sinn weil vorher hd, kann also ausgeschaltet werden. die reparaturkonsole erreichst du nicht an dieser stelle. da musst du noch sagen, dass du installieren möchtest. bei der nächsten frage willst du dann reparieren. er durchsucht das system, zeigt dir das windows, was er gefunden hat und du bestätigst. musst deine key-nr parat haben, er fragt dann danach. sieht alles so aus, als machte er dein system platt, keine angst, zum schluss (bei erfolg) erscheint windows so wie vorher. der rest ist lesefehler. mach dir mal eine startdiskette ( hast ja offensichtlich->nen pc) einfach eine formatierte, muss nicht bootfähig gemacht werden (würde ohnehin nicht gehen) auf diese diskette kopierst du von der xp-cd folgende dateien:
    bootfont,bin (ist schon entpackt)
    NTDETECT.COM und
    NTLDR

    bootreihenfolge im bios 1.floppy
    diskette rein und starten, wenners dann macht fehlten ihm diese dateien. er startet jetzt von disk und wenn die dateien abgearbeitet sind übernimmt die hd. kontrollieren, ob die tatsächlich auf c fehlen, im fall von diskette nach c.
     
  3. nachtrag: du brauchst noch die boot.ini. inhalt müsste eigentlich gehen:
    ---------------------------------------------

    boot loader]
    timeout=30
    Default= multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\windows

    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\windows=Windows XP
    -------------------------------------------------
    zum selber kucken:
    nachtrag: du brauchst noch die boot.ini. inhalt müsste eigentlich gehen:
    ---------------------------------------------

    boot loader]
    timeout=30
    Default= multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\windows

    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\windows=Windows XP
    -------------------------------------------------

    hier zum selber kucken:

    http://members.inode.at/wagner.wolfi/Computerservice/index2.2.htm
     
  4. Die von dir gepostete boot.ini passt nur für WinXP ohne SP2, da wird nämlich noch was ergänzt, des Weiteren fehlt die anführende [ bei boot loader] und außerdem ist der Timeout viel zu hoch mit 30 Sekunden (ok, das ist Ansichtssache).
    unter SP2 sieht der Eintrag in etwas wie folgt aus:
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS=Microsoft Windows XP Professional /noexecute=optin /fastdetect
     
  5. an w.e.:

    installiere mal das service pack 2 bei dir. ;)
     
  6. habscha installt. bin ja blöderweise nicht auf die idee gekommen, die eigene anzuschauen, war voll damit beschäftigt zu suchen, wie sie erstellt wird und fand das in der winfaq. na dem werd ich aber was erzählen...
     
  7. noch'n nachtrag, weil zu recht kritisiert:

    nachtrag: du brauchst noch die boot.ini. inhalt müsste eigentlich gehen:
    ---------------------------------------------

    [boot loader]
    timeout=5
    Default= multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\windows

    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS=Microsoft Windows XP Professional /noexecute=optin /fastdetect
    -------------------------------------------------
     
  8. schonmal danke für die antworten :)

    das funktioniert aber leider nicht so gut wie es da steht... nachdem ich enter für die installation gedrückt hab und der lizenz zugestimmt hab, muss ich eine partition auswählen und dann wird mir gesagt, dass die partition voll/beschädigt/nicht formatiert ist und ich sie formatieren soll. dabei sollen alle dateien gelöscht werden... :-\ von einer reperatur ist da nicht die rede
     
  9. du musst schon bitte lesen. bei der ersten frage MUSST du installieren wollen, erst bei der zweiten frage die vorhandene installation reparieren wollen.
    und athene hat dir extra noch laut geschrieben WORTGENAU befolgen, und METHODE 2 hat sie erwähnt...
    was sollen die helfer dir jetzt noch schreiben? ist doch alles hier im thread drin, was du brauchst.
     
Die Seite wird geladen...

Win XP bootet nicht mehr... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows bootet nicht mehr Windows 7 Forum 26. März 2016
Windows 7 bootet nicht Windows 7 Forum 12. Feb. 2015
Selbst erstellte Windows-DVD bootet nicht Windows 8 Forum 24. Jan. 2015
Pc bootet nicht mehr Windows 7 Forum 29. Nov. 2014
PC bootet nicht Windows 7 Forum 20. Okt. 2014