Win XP Home, Ordner Freigabe über das LAN

Dieses Thema Win XP Home, Ordner Freigabe über das LAN im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von WalterB, 15. Feb. 2008.

Thema: Win XP Home, Ordner Freigabe über das LAN Habe bei einem Anwender folgendes Problem, der Anwender besitzt ein Netzwerk Multicenter Drucker mit Scanner. Der PC...

  1. Habe bei einem Anwender folgendes Problem, der Anwender besitzt ein Netzwerk Multicenter Drucker mit Scanner. Der PC hat das WINXP Home SP2.0, vorhanden ein Router und ein Switch.

    Konica Minolta Bizhub C250 heisst das Multicenter

    Der PC hat die IP-Adresse 192.168.1.37, der Drucker die IP-Adresse 192.168.1.39. Die IP-Adressen sind fest eingestellt. Das Multicenter kann mit der IP-Adresse vom PC aus konfiguriert werden. Das Drucken mit dem PC über LAN funktioniert ohne Probleme.
    Es besteht die Möglichkeit mit dem Scanner vom Multicenter eine Copie als IPG oder PDF an den PC zu senden ohne das beim PC ein Programme installiert ist, diese Funktion IPG oder PDF ist beim Multicenter eingebaut.

    Für diese Scan Funktion muss beim PC z.b. ein Ordner mit dem Namen Scan vorhanden und freigegeben sein. Wenn man die PC IP-Adresse vom Multicenter anpingt bekommt man eine Antwort, aber wenn man die Adresse \\192.168.1.37 \Scan ein gibt wird die Adresse nicht gefunden, es kommt eine Fehlermeldung keine Adresse angegeben.

    Es sieht so aus das die IP-Adresse vom PC gefunden wird aber der Ordner C:\Scan nicht.

    N.b. beim PC funktioniert alles normal also Internet etc.

    Wer hat eine Idee wo das Problem liegt dass der Ordner nicht gefunden wird.

    Walter

    ???
     
  2. Wie sehen die Berechtigungen (lokal und Netzwerk) aus?

    Normalerweise wird dafür ein Benutzer angelegt.

    Aber Du hast ja XP Home im Einsatz. ::)
     
  3. Nicht ich sondern der Anwender, jedenfalls Er ist als Administrator angemeldet und die Freigaben wurden über den normalen Windows Explorer aktiviert (WINXP Home). Jedenfalls der Netzwerkname WORKGROUP wurde auf dem PC und Multicenter gleich eingestellt. Was komisch ist das bei Multicenter die IP-Adresse der Ordner und ein Benutzername verlangt wird, bin der Meinung der Benutzername ist der PC Name oder liege ich da falsch. Jedenfalls der PC hat beim Anmelden kein Passwort.
    Das ganze hat zwei Jahre funktioniert aber der PC war jetzt total zugemühlt mit alten Drucker- und Scannertreiber welche gar nicht mehr vorhanden sind, als Browser wurde der Mozila eingesetzt, ebenso war der Norton noch installiert. Der PC war so langsam das man nicht mehr arbeiten konnte.
    Jetzt läuft der PC mehr als doppelt so schnell aber das Problem mit dem Scanner ist vorhanden.
    Jetzt ist der IE7.0 und der NOD32 installiert.

    Walter

    :(
     
  4. Wir haben den Bizhub hier in einer Domäne laufen.
    Dafür wurde ein Benutzerkonto für den Bizhub angelegt.

    Bei deinem Benutzer ist aber die einfache Dateifreigabe aktiv, ist halt XP Home.
    Da kann er doch nur über den Gast-Account zugreifen.

    Also müssen die Freigaben und die NTFS-Berechtigungen entsprechend eingerichtet werden.
    Genauso wie die anonyme Anmeldung möglich sein muss.

    Prüf dazu mal
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1145

    IMHO gehört XP Home nicht in ein professionelles Umfeld. Da wäre das Problem schon längst gelöst. ;)
     
  5. Leider ist dieser PC dort so installiert worden, das mit dem PRO hat auch die Servicestelle erwähnt, jedenfalls hat vor zwei Jahren ein Supporter das Ding zum laufen gebracht.

    Nach Deinen Angaben mit dem Link ist das Problem wenn die Netzwerkfreigaben von einem anderen PC auf diesen PC nicht mehr funktionieren, habe bis jetzt nur mit dem Multicenter probiert diesen Ordner Scan zu erreichen aber nie mit einem anderen PC oder Notebook.
    Selber habe ich bei mir Zuhause auch WINXP PRO und Home und nie Probleme gehabt die PC untereinander als Netzwerk zu verbinden.

    Diese Registrierungsänderung bei Deinem vorgeschlagenen Link was bewirkt das genau und ist das nur nötig für das WINXP Home.

    Walter

    ???
     
  6. Das ist für die anonyme Anmeldung und bei XP Home geht es IMHO nur darüber.

    Und der Zugriff vom Bizhub auf den XP Home Rechner ist das gleiche.
     
  7. Mal Danke für Deine Info,
    werde am Montag mal vorbeigehen und nachschauen wie die Registrierung aussieht. Ist das richtig es braucht gemäss Aussage vom Servicemonteur keinen Twaintreiber auf dem PC um die Scanfunktion auf dem Multicenter zu benutzen, also nur die Funktion eine IPG oder PDF Datei vom MFC auf den PC zu schicken.
    Komisch ist dass das ganze nach zwei Jahren nicht mehr funktioniert nach der deinstallation vom Norton und den alten Scan- und Druckertreiber, es sollte doch nicht einfach so an der Einstellung etwas ändern.

    Gut es war schon einges Müll auf diesem PC und Windows hat seine unbekannten Macken.

    Ok werde dann berichten was ich mit dem Servicemonteur erreicht habe.

    Walter

    ;)
     
  8. Das ist korrekt.

    Viel Erfolg ;)
     
  9. hp
    hp
    an dem home rechner im abgesicherten modus als administrator anmelden, dann kannst du auch bei home freigabeberechtigungen bzw. ntfsberechtigungen setzten wie bei pro auch. dort dann den ordner scan freigeben und für gruppe jeder vollberechtigen ...

    greetz

    hugo
     
  10. Was ist den mit diesem Programm beim Link unten ?

    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=2753

    Walter

    ???
     
Die Seite wird geladen...

Win XP Home, Ordner Freigabe über das LAN - Ähnliche Themen

Forum Datum
Verbogene Ordnerstruktur im Ordner "Benutzername" (Win 7 Home Premium 64-Bit) Windows XP Forum 28. Aug. 2010
XP home auf XP Prof,Ordner lassen sich nicht öffnen Windows XP Forum 8. Apr. 2006
Zugriffsrechte auf Ordner werden verweigert! XP Home Windows XP Forum 12. Juli 2005
Kein Zugriff auf "Programme"-Ordner unter XPHome Netzwerk 8. Apr. 2003
deutsche Sprachdatei für ImgBurn ohne Homepage Audio, Video und Brennen 30. Apr. 2016