Win XP nach Speicheraufrüstung kein Start mehr

Dieses Thema Win XP nach Speicheraufrüstung kein Start mehr im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von RSI, 6. Juni 2005.

Thema: Win XP nach Speicheraufrüstung kein Start mehr Hallo zusammen. Tja, ich bin mir nicht 100%ig sicher, ob es sich um ein Hardware Problem oder ein Win XP Problem...

  1. RSI
    RSI
    Hallo zusammen.

    Tja, ich bin mir nicht 100%ig sicher, ob es sich um ein Hardware Problem oder ein Win XP Problem handelt.

    Kurz zur Erklärung.
    Ich kam günstig an 2 x 512 MB DDR400 CL2.5 Speicher heran (Marke MDT).
    Diesen habe ich nun auf mein schon etwas älteres Board gesteckt (ASRock K7VT2, bisher mit 2 x 256 MB DDR266 CL2.5), welches aber normal nur DDR266 Speicher unterstützt (2 Slot für DDR).
    Im Bios kann man auch nicht mehr einstellen als 200/266/Auto und CL2 bzw. CL2.5.

    Mein Win XP SP2 (aktuelle Updates) fängt nun an zu booten (Load Screen) und dann gibt es einen System Reset ohne Meldung und alles.
    Egal was ich zum Speicher im Bios einstelle.
    Ich vermute mal, daß irgend etwas geladen wird, was mit dem Speicher nicht klar kommt.

    Der Speicher selber scheint aber zu funktionieren, trotz Untertaktung von 400Mhz auf 266Mhz, da ich hier, unter meinem Zweit-System Linux, gerade damit diesen Post schreibe und bis jetzt keine Probleme auftauchten.
    Auch memtest86 hat keine Probleme festgestellt.

    Hat jemand einen Tip, wie man Win XP SP2 trotzdem wieder zum Starten bekommen kann?
    Ich würde nur ungern Win XP komplett neu installieren, da ich eine menge Sachen drauf habe und alles komplett neu installieren müßte.
     
  2. Moin,

    hast du mal den abgesicherten Modus (vor dem Start F8 drücken und dann auf abgesicherten Modus gehen) probiert ?
    Sollte das auch nicht funktionieren, könntest du es mal mit einer Reparatur-Installation versuchen. Einfach von der Windows-CD booten, den ersten Hinweis zur Reparatur ignorieren und dann beim zweiten Hinweis R drücken. Jetzt wird Windows quasi noch mal drüber gebügelt und abschließend ein Neustart ausgeführt.
    Je nach dem was du für eine CD hast, kann es dann sein dass du hinterher das SP2 und alle anderen Updates auch noch mal installieren musst. Zumindest die Updates, nach dem SP2, musst du auf jeden Fall noch mal installieren.
    Alle Einstellungen und Programm-Installationen bleiben dabei erhalten. Einen Versuch wäre es in jedem Fall wert.
     
  3. RSI
    RSI
    Hallo!

    Doch, der abgesicherte Modus startete ohne Probleme.
    Eine Reperatur hatte ich allerdings nicht gemacht, weil ich mir bei sowas quasi schon mal vor längerer Zeit XP zerschossen habe und alle Einstellungen weg waren. Samt installierter Programme.

    Aber danke für den Tip, notfalls werde ich wohl in den sauren Apfel beissen müssen.
    Meine XP CD ist ohne SP2.
     
Die Seite wird geladen...

Win XP nach Speicheraufrüstung kein Start mehr - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: acer aspire 9510 (9514wsmi) zeigt nach speicheraufrüstung im bios nur 3gb an Windows XP Forum 23. Juni 2009
acer aspire 9510 (9514wsmi) zeigt nach speicheraufrüstung im bios nur 3gb an Hardware 22. Juni 2009
Sperrbildschirm springt nach 3 min an Windows 10 Forum 18. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016