Win XP Netzwerk mit FS605

Dieses Thema Win XP Netzwerk mit FS605 im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von elites, 8. Sep. 2010.

Thema: Win XP Netzwerk mit FS605 Guten Tag liebe WinTotal-User, ich hoffe wir können gemeinsam mein Problem lösen. Mein Rechner hat 2 Marvell Yukon...

  1. Guten Tag liebe WinTotal-User,

    ich hoffe wir können gemeinsam mein Problem lösen.

    Mein Rechner hat 2 Marvell Yukon 88E8056 PCI-E Gigabit Ethernet Controller. (Hab das Maximus Formula Mainboard)
    Neuerdings gesellt sich auch ein schöner Laptop auf meinem Schreibtisch dazu.
    Bisher hatte ich meinen Rechner immer direkt per Lan-Kabel mit dem Router verbunden und konnte so in das Internet.

    Meine Idee war jetzt einen Switch zu kaufen um auch vom Laptop ins Internet zu kommen und z.B. einen Drucker gemeinsam nutzen zu können.
    Gesagt getan: Netgear FS605 gekauft.

    Doch leider wurde man wie so oft enttäuscht und es wurde nicht viel aus Plug and Play.
    Selbst wenn ich nur meinen Rechner mit dem Switch verbinde und das Kabel vom Router in den Switch geht, sollte ich doch vom Rechner aus ohne Problem ins Internet kommen!?
    Aber leider Fehlanzeige...IP wurde so gelassen, wie wenn ich das Kabel direkt vom Router einstecke.

    Hat jemand Lösungsvorschläge?


    Grüße
     
  2. Hallo elites,

    ich hoffe ich kann dir weiterhelfen es wäre mal interessant zu wissen was deine > ipconfig /all Ausgabe in der Eingabeaufforderung so sagt.
    Meckert dein PC irgendwie wenn du ihn an den Switch anschließt sprich sagt - ich gehe von ein Windows Betriebssystem aus - er sowas wie nicht identifiziertes Netzwerk oder eingeschränkte Konnektivität? Ich gehe im Moment von einem IP Problem aus.
    Wäre klasse wenn du deine Problematik noch genauer beschreiben könntest. Je mehr du uns sagst um so leichter wird es dein Problem zu lösen (hoffentlich).

    Mit freundlichen Grüßen
    Herr Pooh
     
  3. Vielleicht sollte man wissen um welchen Router es sich handelt und ob der Switch nur einfach angeschlossen wurde und sonst nichts gemacht wurde.
     
  4. Ich grüße euch beiden und bedanke mich schon einmal für die Hilfe!

    Ich kann bis morgen abend weitere Infos (Name des Routers etc.) reinstellen.

    Also mein Rechner mit Windows XP Home Edition SP 3 meckert nicht, wenn ich ihn an den Swich anstecke, sondern zeigt eine Lan-Verbindung an. Nur funktioniert eben die Verbindung nicht. Ein Ping-Versuch zum Router ist fehlgeschlagen.

    Ich werde auf jeden Fall eure Fragen bis morgen klären!

    Schönes Wochenende

    Elites
     
  5. Also mein PC meckert nicht, wenn ich ihn an den Switch anschließe. Er zeigt eine Verbindung an, aber es werden keine Pakete empfangen!
    Habe auch mal das mit ipconfig /all gemacht:

    http://www.bilder-hochladen.net/files/g4c8-1-jpg.html


    Beim Router handelt es sich um einen Speedport W503V.

    Der Switch wurde einfach an das Kabel vom Router angesteckt, sonst wurde nichts gemacht!

    Wenn ihr noch Infos braucht bitte sagen!

    Grüße
     
  6. Hallo elites,

    bist du da auch im richtigen Adressenbereich? Sind die Speedports nicht immer im 192.168.2.X Bereich? Kannst du deinen Router anpingen etc.?

    Mit freundlichen Grüßen
    Herr Pooh
     
  7. Servus,

    also ich glaube der Adressenbereich stimmt, da ich ja wenn ich das Kabel vom Router direkt in meinen Rechner stecke alles funktioniert. Oder ist das ein Denkfehler?

    Habe das mit dem Pingen zum Vergleich gemacht:

    http://www.bilder-hochladen.net/files/g4c8-2-jpg.html

    Grüße
     
  8. Der Speedport hat doch 4 LAN-Ports, warum überhaupt eine zusätzliche Switch?

    Schon mal ein anderes Kabel oder anderen Port ausprobiert?
     
  9. Der Router steht im Keller und versorgt mehrere Räume, in denen dann wiederum Switches stehen.

    Der Sinn bei mir ist, dass ich an diesen Netgear Switch meinen Rechner, meinen Laptop und meinen Drucker hänge.
    Nur ich dachte ich mache kleine Schritte und hänge zuerst mal nur den Rechner an den Switch und schaue ob ich über ihn Internet bekomme. Das ist sicherlich nicht sinnvoll, weil dann könnte ich direkt auf den Router, das ist klar, aber wie schon beschrieben, möchte ich auch mit dem Laptop ins Internet und den Drucker als Netzwerkdrucker freigeben.

    Grüße
     
  10. Hallo elites,

    eine harte Nuss hast du da ja, hast du irgendwelche Sicherheitsmassnahmen am Router aktiviert? Wenn du den Laptop direkt an den Router anschließt funktioniert auch alles einwandfrei? Bekommst du deine IP über einen DHCP, oder hast du eine feste IP vergeben?

    Mit freundlichen Grüßen
    Herr Pooh
     
Die Seite wird geladen...

Win XP Netzwerk mit FS605 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Win XP Netzwerk mit FS605 Windows XP Forum 13. Sep. 2010
Netgear FS605, DSL-Modem, Netzwerkprobleme Netzwerk 13. Dez. 2009
Bilder von Karte automatisch ins Netzwerk kopieren. Womit? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Okt. 2016
immer wieder fehlende Netzwerkverbindung Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Netzwerk/Internetverbindung zu Spieleserver Firewalls & Virenscanner 19. Sep. 2016