Win XP :: Service bzw. Registry-Eintrag zur Aktivierung von PC-Komponenten

Dieses Thema Win XP :: Service bzw. Registry-Eintrag zur Aktivierung von PC-Komponenten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Bronto, 21. Feb. 2008.

Thema: Win XP :: Service bzw. Registry-Eintrag zur Aktivierung von PC-Komponenten Wer kann mir sagen, wie man unter Win XP a) einen Registry-Eintrag anlegt, der eine PC-Komponente dauerhaft...

  1. Wer kann mir sagen, wie man unter Win XP

    a) einen Registry-Eintrag anlegt, der eine PC-Komponente dauerhaft aktiviert?

    b) einen Service, der zur dauerhaften Aktivierung laufen müsste, konfiguriert?

    :'(
     
  2. Hoppalala....

    Da hatte ich mich wohl etwas zu sparsam ausgedrückt.
    Es geht nicht nur um das wo, sondern um den kompletten Vorgang.
    Also wo, was, wie, mit welchen Werten und und und...

    Konkret habe ich eine PC-Komponente, die ich nach jedem Neustart manuell aktivieren muss. Früher war diese Komponente immer aktiv, also schon direkt nach dem Rechnerstart.

    Ich wüsste nun gerne, wie ich herausfinden kann, welche Einstellungen sich da verändert haben. Und natürlich auch, auf welche Werte ich diese wie und wo zurückstellen muss, damit der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt wird.

    :-\
     
  3. schieb die Programm.exe in den Autostart, entweder unter Start - Programme - Autostart oder lege einen neuen Registry-Eintrag unter RUN an.
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=233

    pan_fee
     
  4. Woher bekomme ich die->Programm.exe' für die PC-Komponente?
    In diesem konkreten Fall für die Netzwerkkarte?

    Ist es nicht mit einem Registry-Eintrag bzw. einem Service zu lösen?

    :tickedoff:
     
  5. Ich kann dir zwar nicht helfen, habe aber selbiges Problem
    mit einem Class3 Kartenleser.
    Die Cashmouse muss nach jedem Neustart
    mit Deaktivieren und Aktivieren im Geräte Manager zum
    laufen überredet werden.

    Gibt es eine Möglichkeit dies per Script oder ähnlichem zu Automatisieren.

    Danke schon mal,
    mfg Homer
     
  6. vielleicht handelt es sich um die Komponenten.exe..... ;D

    ist die netzwerkkarte im gerätemanager vorhanden? irgendwelche zeichen davor? ist die lanverbindung in den netzwerkverbindungen aktiviert?
     
  7. > ist die netzwerkkarte im gerätemanager vorhanden?
    Ja.
    > irgendwelche zeichen davor?
    Nein.
    Alles sauber an dieser Stelle.

    > ist die lanverbindung in den netzwerkverbindungen aktiviert?

    Genau das ist ja das Problem!!!

    Bei jedem Rechnerstart muss ich erst in das Kontextmenü (rechte Maustaste)
    und dort die LAN-Verbindung manuell aktivieren...


    -----------------
    P.S.:
    Inzwischen ist mir aufgefallen, dass sie nach rund 10 Minuten
    selbst aktiv wird, wenn ich sie nicht manuell aktiviere...!?
     
  8. hast du ein netzwerk, oder benutzt du die karte nur für dsl?

    in dem fall, in den netzwerkverbindungen, den den client für ms-netzwerke und die datei- und druckerfreigabe ausschalten und ipv6 deinstallieren. zusätzlich in den ordeneroptionen automatisch nach netzwerkordnern und druckern suchen deaktivieren.
     
  9. > hast du ein netzwerk, oder benutzt du die karte nur für dsl?
    Netzwerk mit Netzwerkdrucker und FritzBox.

    Es hatte alles lange Zeit wunderbar funktioniert, bis ich die LAN-Verbindung zu Testzwecken einmal manuell deaktiviert hatte...
    Seitdem lässt sich die LAN-Verbindung leider nicht mehr dauerhaft aktivieren.

    :|
     
Die Seite wird geladen...

Win XP :: Service bzw. Registry-Eintrag zur Aktivierung von PC-Komponenten - Ähnliche Themen

Forum Datum
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
WIN 10 Installion geht nicht da WIN7 Service Pack 1 fehlt Windows 10 Forum 13. Okt. 2016
Bluescreen Crash SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION 0x0000003b Ntfs.sys Windows 7 Forum 6. Dez. 2015
Problem mit Service-Pack Windows 7 Forum 10. Sep. 2015
Server is istalling services Windows 7 Forum 18. Juni 2015