Win XP SP2 - .txt werden im IE geoeffent, nicht mehr in notepad ??!

Dieses Thema Win XP SP2 - .txt werden im IE geoeffent, nicht mehr in notepad ??! im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von Elli65, 2. März 2005.

Thema: Win XP SP2 - .txt werden im IE geoeffent, nicht mehr in notepad ??! Hallo, ich habe WinXP mit SP2 versehen und habenun das Problem, dass Textdateien .txt im Internet Explorer 6...

  1. Hallo,

    ich habe WinXP mit SP2 versehen und habenun das Problem,

    dass Textdateien .txt im Internet Explorer 6 geöffnet werden und nicht mehr (wie vorher) automatisch mit notepad.

    Das Dumme ist, dass mir der Kunde im Nacken sitzt und die Dateien mit notepad geoeffent haben will !!!

    Hat jemand eine Idee wie ich das anstelle ???

    Tausend Dank im Voraus von Elli.
     
  2. Ich nochmal,
    ich habe gerade gemerkt daß meine Frage etwas missverständlich ist,
    deshlab nochmal genauer:

    Ich habe auf einem Webserver im Netz eine Textdatei Endung .txt liegen.
    Diese rufe ich im IE mittels http://servername.de/textdatei.txt auf.

    Vormals öffnete sich dann automatisch Notepad und zeigte mir die Datei an.

    Jetzt wird die Textdatei im IE geöffnet.

    Dies wird aber von meinem Kunden nicht so gewünscht !

    Wie kann ich das ändern ??

    viele Grüße, Elli.
     
  3. Hm, IIRC ist das Standardverhalten des IE genau so. Ich vermute, dass es nichts bringt, in den Ordneroptionen via Dateitypen, die dortige Auswahl von TXT, das Bearbeiten dieses Eintrags und dann Aktivieren der Option Öffnen vor dem Download bestätigen hier nichts bringt. Dann bliebe es die Aufgabe des Servers, entsprechende MIME-Header zu setzen.

    Bye,
    Freudi
     
  4. Hallo Freudi,
    nein, das glaube ich auch nciht, daß das was bringt, zumal der Eintrag doch heißt:

    Öffnen nach dem Download bestätigen... oder gibt es da noch einen anderen Eintrag ?

    Naja egal,
    ich habe es heute auf meinem PC mit Win2000 SP4 probiert: gleiches Ergebniss :-[

    mit MIME Headern kenne ich mich gar nicht aus...aber danke erstmal,
    evtl. hat ja noch jemand eine Idee ?

    viele Grüße, Elli.
     
  5. Örks, ja, so heißt der und ja, der steuert (zumindest theoretisch) ob anschließend, also nach dem Aufruf einer Seite, gleich geöffnet (= angezeigt) wird, oder die bekannte Abfrage kommt.

    Ansonsten bliebe ggf. das Experimentieren am Herz und Hirn von Windows, also der Registry.
    Code:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\MIME\Database\Content Type\text/plain
    wäre ein möglicher Ansatzpunkt. Ich kann's aber hier momentan nicht wirklich ausprobieren und rate auch dringend zu einer Sicherung des Schlüssels im Originalzustand.

    Bye,
    Freudi
     
  6. Hallo Freudi,

    danke für deine Hilfe erstmal.

    Ich habe nochmal darüber nachgedacht,

    eigentlich verhält sich die .txt ja jetzt genauso wie z.Bsp. eine übers Web geöffnete JPG-Datei oder HTM, HTML, CSS usw. usf.

    Diese Dateien werden ja - wenn sie übers Web im IE aufgerufen werden - auch im Browser geöffnet.
    Das sollen sie ja auch.

    Also müsste es ja vermutlich in der Registry Einträge geben,
    in denen genau festgelegt wird, welche Dateiformate sich so verhalten sollen.

    Bloß wo ???

    einer eine Idee ??

    viele Grüße von Elli.
     
Die Seite wird geladen...

Win XP SP2 - .txt werden im IE geoeffent, nicht mehr in notepad ??! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Updates werden nicht installiert Windows 10 Forum 30. Okt. 2016
Task Symbole , Bildsymbole werden nicht mehr angezeigt Windows 8 Forum 25. Okt. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
BING loswerden Windows 7 Forum 20. Juli 2016
Schriften werden nicht angezeigt im Browser Windows 10 Forum 18. Juli 2016