Win XP startet immer wieder neu

Dieses Thema Win XP startet immer wieder neu im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Kisbe, 5. März 2009.

Thema: Win XP startet immer wieder neu Hallo, der PC meines Sohnes, auf dem er VIELLEICHT irgendein Microsoft-Update ausgeführt hat (er weiß es nicht mehr...

  1. Hallo, der PC meines Sohnes, auf dem er VIELLEICHT irgendein Microsoft-Update ausgeführt hat (er weiß es nicht mehr genau) gerät beim Starten in eine Endlos-Schleife. Der Begrüßungsbildschirm erscheint, danach wird (wie schon seit längerer Zeit) Laufwerk D: von chkdsk überprüft, danach kommt es sofort wieder zu einem Neustart. Ich habe also keine Chance, ins System zu kommen (z.B. für eine Systemwiederherstellung). Der abgesicherte Modus startet überhaupt nicht, auch die Reparaturkonsole funktioniert nicht (ich kann eine Windows-Installation auswählen, danach wird das Admin-Passwort abgefragt - ich habe keines, drücke also nur Enter, danach landet man bei c:\windows).
    Ich habe dann den PC mit BART PE gestartet und einen registry cleaner laufen lassen bzw. auch eine alte Registry rückgespeichert. Nützt alles nichts. Was empfehlt ihr mir?
    [br][br]Erstellt am: 04.03.09 um 18:30:35[hr][br]...und lautet:

    STOP: c0000218 {Registrierungsdatei fehlgeschlagen}
    Die Registrierung konnte die Struktur(datei):
    \SystemRoot\System32\config\SOFTWARE
    oder ihr Protokoll oder ihre Alternative nicht laden.
    Die Struktur ist beschädigt, nicht vorhanden oder nicht beschreibbar.

    Für jede Hilfe sind wir nach wie vor dankbar.
     
  2. http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#218

    Zuerst vielleicht mal ( möglichst nach Rauskopieren wichtiger Daten mit zB Knoppix/Testdisk oÄ) Platte prüfen - Herstellertools hier:
    http://www.wintotal.de/Software/?rb=2054
    Im Zweifelsfall soll dieses bei vielen Platten funktionieren
    http://www.wintotal.de/Software/?rb=2054&id=1501
    Oder dies:
    http://www.wintotal.de/Software/?rb=2054&id=4923

    Wenn Hardwarefehler: Platte raus und auf keinen Fall chkdsk oder irgendwie schreibend drauf zugreifen - siehe auch:
    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/laufwerke/2008/beratung_datenrettung_testdisk/
     
  3. Nach dem Kopieren von Dateien aus dem System Volume Information-Ordner (habe das aus verschiedenen Ordnern versucht) in die System32\config, wie in mehreren von Euch gegebenen Tipps empfohlen, ist das ewige Neustarten unterbunden, das System bleibt jetzt allerdings auf einem Bildschirm hängen, dass nur das Windows-Logo auf blauem Hintergrund enthält. Abgesicherter Modus startet weiterhin nicht. Hat jemand dazu noch eine Idee?
     
  4. Ja hast Du die zweite WINXP Reparatur schon probiert, mit der WINXP CD booten und kurz vor einer Neuinstallation wird gesagt das schon ein System vorhanden ist ob es repariert werden soll, das dann bejahen.

    Wichtig das funktioniert nicht mit einer Recovery CD.

    Walter

    ???
     
  5. Hi,
    das klappt nicht, weil es sich offenbar um eine Recovery-CD handelt. Gibt's jemanden, der noch was weiß? Irgendwie muss man das Ding doch wieder zum Laufen bringen, ohne das komplette System neu aufzusetzen ...
     
  6. Hallo, ich kann auf meiner OEM WinXP-CD keine Datei namens winnt.sif finden, auch wenn ich sämtliche Dateien anzeigen lasse. Es gibt nur eine txtsetup.sif.
    Den von Realist empfohlenen Weg kann ich deshalb nicht nutzen. Hat dazu noch jemand eine Idee? Vielen Dank dafür.
     
Die Seite wird geladen...

Win XP startet immer wieder neu - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows XP fährt nicht hoch...startet immer neu Windows XP Forum 18. Jan. 2015
XP unzählige Fehlermeldungen und startet immer neu Windows XP Forum 10. Dez. 2014
Windows 7 startet nicht mehr, Bluescreen erscheint immer Windows 7 Forum 18. März 2011
Excel VBA startet immer mit Kopie der Mappe Windows XP Forum 19. Sep. 2012
PC startet beim booten immer wieder neu! Hardware 26. Juli 2011