Win XP + Win 98 auf C:\

Dieses Thema Win XP + Win 98 auf C:\ im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Eugen 7758, 17. Apr. 2005.

Thema: Win XP + Win 98 auf C:\ Hallo liebe Win Gemeinde, hab folgendes Problem, wollte XP neuinstallieren habe ich auch gemacht ,(in FAT32) jetzt...

  1. Hallo liebe Win Gemeinde,

    hab folgendes Problem, wollte XP neuinstallieren habe ich auch gemacht ,(in FAT32) jetzt habe ich XP und 98 dadrauf :-\

    Beim Hochfahren zeigt er mir auswahl XP und 98

    Wie bekomme ich XP wieder runter von der Platte(ohne 98 kaputt zu machen), unter Systemeinstellungen+Software zeigt er mir nichts an.

    Danke für die Antwort :D
     
  2. 1) den windows ordner und alle anderen ordner die xp erstellt hat, löschen

    2) unter xp einfach die boot.ini verändern, so dass er immer 98 startet (dann is xp aber noch oben ...)

    boot.ini = systemsteuerung > system > erweitert > starten und wiederherstellen, da kannst dann die anzeige der betriebsliste auf 0 setzen und 98 als standart os setzen, oder xp aus der boot.ini rauslöschen ....

    ka ob das erst so funkt, 2te soltle funktionieren (solange 98 in der boot.ini is) (100% auch net sicher, nie das problem gehabt)
     
  3. Windows 98 hochfahren und fdisk /mbr ausführen reicht auch schon ;)

    Gruß
    Sven
     
  4. Mein lieber OI OI OI,

    Der Befehl SYS macht nichts anderes wie den Master Bootrekord neu zu schreiben UND die Systemdateien (IO.SYS, MSDOS.SYS und COMMAND.COM) auf den Datenträger zu schreiben. Ehrlich gesagt, kenne ich KEINEN Bootloader, der NICHT im Masterbootrekord sitzt bzw. zumindest einen Teil seines Codes dort reinschreibt (siehe grub, lilo)

    So gesehen, müssten beide Befehle gehen, SYS ist aber wohl die elegantere Variante, da hier wie oben erwähnt auch die Systemdateien zurückgeschrieben werden.

    Gruß
    Sven
     
  5. http://www.wintotal.de/Artikel/bootloader/bootloader.php

    Der Bootloader von XP sitzt nicht ! im MBR und wird auch nicht aus ihm heraus gestartet...........
     
  6. Hallo,

    das mit SYS C: das hat funktioniert, nochmalls vielen Dank :D

    Nur, wo ist jetzt XP geblieben ich wollte nicht unnötig Speicher damit belegen, kann man den noch zusätzlich irgendwie entfernen?

    Die Dateien ntldr, boot.ini und ntdetect.com die kann ich unter 98 auch nicht finden um diese zu löschen.

    Vielleicht noch ein Tip wie ich diese Dateien rausfinde und lösche.

    Ihr seht, ich hab nicht viel Ahnung in diesen Sachen, deshalb HILFE
    und DANKE
     
  7. Also: es könnten noch von XP versteckte Dateien vorhanden sein, die Platz fressen.
    Um sie sichtbar zu machen - müsstest Du zunächst in den Ordneroptionen/Register Ansicht das so einstellen, dass ALLE Dateien angezeigt werden.
    Dann schau mal anschliessend, ob da die Dateien pagefile.sys und hiberfile.sys zu finden sind - die können gelöscht werden.
    ntldr usw - kannst Du stehen lassen - die nehmen ja nur minimal Platz ein.
    Ggf könnte man noch nachschauen, ob XP einen eigenen Windowsordner angelegt hat - evtl auf einer anderen Partition - das wird dann aber für Ungeübte schwieriger.........