Win Xp X64 Pro -blem ; Userenv.dll / USP10.dll / Chkdsk?

Dieses Thema Win Xp X64 Pro -blem ; Userenv.dll / USP10.dll / Chkdsk? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Thay-skill3d, 6. Apr. 2009.

Thema: Win Xp X64 Pro -blem ; Userenv.dll / USP10.dll / Chkdsk? Hallo Ich habe folgendes Problem: Vor kurzem meinte das CHKDSK plötzlich beim starten meines PC's anzuspringen...

  1. Hallo

    Ich habe folgendes Problem:

    Vor kurzem meinte das CHKDSK plötzlich beim starten meines PC's anzuspringen und 3 (ich glaube es waren 3...) Dateien aus meinem System32 zu löschen - darunter die Userenv.dll sowie die USP10.dll.

    Seitdem bekomme ich beim starten einiger Programme folgende Fehlermeldung:

    Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil USP10.dll nicht gefunden wurde. Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben. - bzw dasselbe für die Userenv.dll

    Bei dem Versuch, diese fehlenden .dll's aus dem Internet zu laden und in mein System32 zu schieben, ist mir aufgefallen, dass die Dateien anwesend und von irgendeinem Systemprozess in Gebrauch sind, sodass ich sie gar nicht ersetzen kann, andererseits wird mir andauernd gesagt, dass diese nicht gefunden werden können.
    Ein weiteres CHKDSK, einige Registry-Repairer/Cleaner sowie der Versuch Hotfixes von Microsoft zu installieren blieben bislang ohne Erfolg.
    Eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt habe ich auch schon 3 mal angewendet - selbst dadurch ließ sich der/die Fehler nicht beheben.

    Einige Programme, wie Tune Up oder Firefox starten gar nicht mehr und es wird auch bei einer Neuinstallation nur noch diese Fehlermeldung ausgegeben.

    Ich bin mit meiner Kreativität am Ende und benötige dringend Hilfe, denn eine Neuinstallation sowie die Suche nach den ganzen x64 Treibern für die Hardware will ich mir nicht noch einmal antun. *g
    (Das System lief jetzt über 1 1/2 Jahre fehlerfrei)

    lg.
    Thay
     
  2. das die Meldung von CHKDSK kommt, kann ich mir nicht vorstellen. ???

    Userenv.dll ist eine benutzerspezifische DLL, welche beim Systemstart das Profil in die Registry lädt.
    USP10.dll ist ein so genannter Uniscribe Unicode Script Processor und beinhaltet Funktionen zum Formatieren von komplexen Skripten oder zum Rendern von Schriften und ähnlichem.
    Im welchen Verzeichnis liegt die USP10.dll?
    Unter C:\Windows\system32 oder unter C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\OFFICE11?

    Ab Antwort 8 lesen von allila:
    http://www.cewe-fotobuch.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=2630&view=next

    Es liegt wahrscheinlich ein Versionskonflikt vor.

    pan_fee
     
  3. <-- Ich mir eigentlich auch nicht, doch es war der typische blaue Hintergrund mit der typischen weißen Schrift, aber es lief nicht wie sonst ab: Also Scan -> Neustart -> Anzeige der behobenen Fehler.
    Es kam beim booten auf einmal nur ein kleiner Scan und die Anzeige, dass 3 Datein gelöscht wurden :O Ich bin selbst sehr erstaunt, weil mir sowas komplett neu war, doch ich ging davon aus, dass Windows schon weiß, was es macht...


    Das Problem mit der USP10.dll hat sich gestern noch erledigt - sie lag im System32 und ich konnte sie doch ersetzen. Habe sie mir aus dem Internet geholt, ersetzt und nun funktioniert auch mein Firefox wieder.

    Das Problem mit der Userenv.dll besteht weiterhin - Bei jedem Versuch, irgendetwas zu installieren, erscheint die Fehlermeldung mindestens 1 mal. Auch die Installation des Installer 4.5 hat nichts bewirkt.

    lg.
    Thay
     
  4. schon mal versucht unter einem anderen Benutzer sich anzumelden?

    pan_fee
     
  5. Habe es mit dem Administrator im abesicherten Modus, sowie einem neu erstellten Konto probiert. Die Fehlermeldung beim Versuch Programme zu starten besteht weiterhin :(


    Btw: Vielen Dank schon einmal bis hierher :)
     
  6. welche Programme?
    Wie heißt die GENAUE Fehlermeldung?

    Dann kann es aber nicht mehr an der benutzerspezifischen DLL (Userenv.dll) liegen.
    Führe selbst mal CHKDSK aus und lasse es ganz durchlaufen.
    Einen intensiven Virenscan hast du schon ausgeführt?

    Windows reparieren:
    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=911

    oder/und die sfc.exe (System File Checker) in der Eingabeaufforderung (cmd) ausführen.
    Syntax mit sfc:
    http://www.wintotal.de/Tipps/?id=589

    pan_fee
     
  7. Werde ich gleich noch, oder eventuell morgen ausprobieren - entschuldige, hatte heute nicht wirklich Zeit an den Pc zu gehen.

    Danke! :)

    edit:

    Fehlermeldung:

    [​IMG]

    Bisher bei folgenden Programmen entdeckt:

    - TuneUp 2009
    - IRC (Plugin von Trillian)
    - nmbgmonitor.exe <-- Von Nero
    - Fraps

    Ist aber schon vermehrt bei anderen Programmen aufgetaucht. Manche Programme geben beim Start die Fehlermeldung aus, starten aber danach doch noch.


    Virenscan lasse ich heute Nacht mal durchlaufen - Intensives CHKDSK bereits 2 mal durchgeführt.


    edit2:

    Folgende Fehlermeldung ist mir jetzt auch schon vermehrt beim Installieren / Deinstallieren verschiedener Programme erschienen:

    Hier am Beispiel TuneUp

    [​IMG]
     
  8. Beide Fehlermeldungen kommen von TuneUp Utilities, nicht von Windows-XP oder CHKDSK.

    pan_fee
     

  9. ... das sollte ja auch nur die Fehlermeldung beispielhaft anhand von TuneUp darstellen. Wenn es NUR bei TuneUp wäre, dann hätte ich ja auch nicht wirklich ein Problem.

    [​IMG]
    (Cryptload)

    [​IMG]
    (Fraps)

    [​IMG]
    (Trillian - MSN Script)


    Es ist ja auch nicht so, dass die Fehlermeldungen direkt von dem System kommen, sondern nur, dass dieses dafür verantwortlich ist :O Es läuft halt nichts mehr, da das System selber irgendwas mit dieser Datei angestellt hat :/

    Neuinstallation hilft übrigens, wie schon gesagt, auch nicht.



    edit:

    noch als Nachtrag


    [​IMG]
     

  10. Zur Info:

    Letztendlich hat die sfc.exe in Kombination mit der XP CD nach mehrmaligen Versuchen die Dateien wiederhergestellt und alles funktioniert wieder.

    Vielen Dank!

    lg.
    Thay