Win2003 und Win2000 Server

Dieses Thema Win2003 und Win2000 Server im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Neuhoffnung, 9. Jan. 2006.

Thema: Win2003 und Win2000 Server bin noch recht unerfahren mit Win2003 Server und habe folgendes Problemchen: Habe ein Netzwerk mit 5 Servern, welche...

  1. bin noch recht unerfahren mit Win2003 Server und habe folgendes Problemchen:
    Habe ein Netzwerk mit 5 Servern, welche bislang mit W2k liefen. die Server kannten sich auch alle untereinander. Nun habe ich zwei Server auf Win2003 hochgerüstet. Diese sehen zwar die W2k-server noch im Netzwerk, aber umgekehrt können die W2k-Server nun nicht mehr auf die Win2003-Server zugreifen. Große Not - wer kann helfen.
    Gruß Manfred :-[
     
  2. Ganz einfach, lass einen Fachmann an die Sache, es gibt nicht umsonst Schulungen und Kurse zum Thema Windows Server.
    Das wird nämlich auch nicht dein letztes Problem bleiben.


    PS: Du solltest auch hinzufügen ob du ne Domäne hast, welche IP-Adressen und welche Richtlinien du vergeben hast und welche Dienste auf den Servern laufen.
     
  3. Danke für den, wenn auch überhaupt nicht hilfreichen Hinweis. Jedoch haben Sich schon mehrere sogenannte->Spezialisten' an dem Thema versucht, nachdem ich ich->ne Schulung gemacht hatte.
    Dachte hier im Forum gibt's vielleicht jemanden, der so etwas auch schon erlebt und behoben hat.
     
  4. hp
    hp
    man kann dir schon weiterhelfen, aber wie marco schon gepostet hat, solltest du ein bisschen mehr infos rüberkommen lassen ... auch wäre interressant zu wisen, welche fehlermeldungen kommen. sind alle user auf den servern richtig angelegt worden? stimmen die ntfs berechtigungen auf die freigebane? stimmen die passwörter? ist der remote zugriff über das netzwerk auf die server zugelassen (es gibt eine entsprechende gruppenrichtlinie)? etc. pp.

    greetz

    hugo
     
  5. Hallo,
    Remotezugriff ist zugelassen. Passwörter sind korrekt, da dies ja solange alles auf W2k lief funktionierte - es sei denn Win2003 verlangt irgendwo nochmals die Eingaben - nur wo? Wenn ich zumindest denn Zugriff auf Dateien im Win2003 Server vom W2k-Server wieder hinbekomme wäre das ja mal ein Anfang. Umgekehrt funktioniert es d.h. der 2003er-Server kann auf die Dateien im 2000er zugreifen. Ansonsten ist das NEtzwerk ziemlich einfach gestrickt: Feste IP-Adressen, kein DNS, Class-B Netzwerk, ein Terminal-Server
     
  6. Das Problem hast du selbst gerade geschrieben, >kein DNS.

    Solltest du einrichten!
     
  7. Kein DNS? Wenn da eine Domäne am laufen ist, dann möchte ich das Tohuwabohu im Event-Log mal sehen! *lol*
     
  8. Wenn er bei 5 Servern und ne Menge Workstations keine Domäne vorhanden wäre, dann hätte er viel mehr Probs schildern müssen. 8)
     
  9. Eine Domain ist eingerichtet. Nur kein DNS. Workstations gibt's keine. Nur 5 Thin-Client's, welche an unterschiedlichen Servern hängen aber auch nur jeweils ein Programm aufrufen.
    Es gibt zwei Applikationen die eigentlich übergreifend über die Server Daten sammeln. Soweit sie denn auf die Server zugreifen könnten.
    Werde morgen nochmal ein Versuch starten und dann die genauen Fehlerhinweise aufschreiben. Erstmal an alle vielen Dank für die Hinweise.
    Gruß Manfred
     
  10. Domäne ohne DNS? Kein Wunder sehen die sich nicht!

    Richte einfach DNS in Deiner Domäne ein und vergiss nicht Reverse Lookup einzurichten.
     
Die Seite wird geladen...

Win2003 und Win2000 Server - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Win2003 SBS: RAS Error 733 Windows XP Forum 19. Dez. 2010
Win2003 SBS: RAS Error 733 Windows XP Forum 15. Dez. 2010
Ntbackup Win2003 Server smallbusiness Windows XP Forum 28. Sep. 2010
Win2003 R2 srv - DNS (mit Forwarder und Linux clients) Probleme Windows XP Forum 18. Nov. 2009
Win2003 SBS Premium - Clients in Domäne heben Windows XP Forum 1. Juli 2009