Win2k3 VPN hinterm router

Dieses Thema Win2k3 VPN hinterm router im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von TouchDown, 20. Sep. 2004.

Thema: Win2k3 VPN hinterm router Hallo leute ist warscheinlich schon öfters erklärt worden aber ich habs bis her immernoch nicht hinbekommen Ich...

  1. Hallo leute ist warscheinlich schon öfters erklärt worden aber ich habs bis her immernoch nicht hinbekommen

    Ich möchte meinen PC (mit w2k3) als VPN server laufen lassen.... Das problem ist das ich hinter nem SMC 2804WBR Router hocke und ehrlich gesagt 0 peil davon hab was ich genau machen muss les hier immer nur was von forward und so nem kram aber wirklich verstehn tu ich das nicht.... Könnte mir bitte mal jemand wirklich schritt für schritt erklären was ich tun muss damit der server läuft und auch leute connecten können.

    Hinzu kommt das es ja son DNS kram gibt wo man per url an meine ip weitergeleitet wird damit die leute die sich verbinden wollen nicht immer meine aktuelle IP holen müssen.

    Währe cool wenn mir das auch jemand erklären könnte

    Der router is aufm neusten stand (runtime code 1.11a)

    Schonmal vielen dank im vorraus wer sich die mühe macht
     
  2. Für die DNS-/IP-Geschichte gibt es sog. dynamische DNS-Provider wie z.B. dyndns.org - Account registrieren und die Daten im Router eintragen, sofern er es unterstützt.

    Das Port-Forwarding auf dem Router ist auch recht schnell erledigt, du musst nur die für deine Anwendungen benötigten Ports zu deinem Server weiterleiten - da die Konfigurationsmasken bei jedem Router anders ausschauen, wirst du deine Nase dafür allerdings mal ins Handbuch oder das Support-Forum des Herstellers stecken müssen ,-)

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hmm wegen ddns hab ich nur das prob das mein router nur den kram von TZO unterstützt..... würde es auch gehen wenn ich von denen so nen client programm nehm???

    und wo steht denn welche ports ich freischalten muss für VPN
    und wo muss ich die freischalten im router?? unter Virtuel Server oder unter spezial application?

    und wofür is eigendlich address mapping?

    Muss ich mit DMZ noch irgendwas machen?
    weil da steht im router was von VPN:

    DMZ(Demilitarized Zone)
    If you have a local client PC that cannot run an Internet application properly from behind the NAT firewall, then you can open the client up to unrestricted two-way Internet access by defining a Virtual DMZ Host.

    Enable DMZ: Yes No

    Multiple PCs can be exposed to the Internet for two-way communications e.g. Internet gaming, video conferencing, or VPN connections. To use the DMZ, you must set a static IP address for that PC.


    darunter stehen dann 2 listen einmal is da mein wan IP feste eingetragen und darunter is alles frei auf der gegenseite kann man halt die LAN ips eintragen

    Thx nomma 4 help
     
Die Seite wird geladen...

Win2k3 VPN hinterm router - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win2k3 R2 Rollen übertragen - offline? Windows Server-Systeme 24. Okt. 2008
Win2k3 Clients kommen nicht ins Netz Windows Server-Systeme 22. Aug. 2006
Win2k3 Server/Nt.40 Server; kein Zugriff trotz Freigabe Netzwerk 12. Mai 2006
Temperatur Tool für Win2k3 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Okt. 2005
"Netzwerkpfad nicht gefunden" bei Zugriff auf Win2k3 Netzwerk 10. Okt. 2005