Win7 fährt sich regelmäßig selbst herunter

Dieses Thema Win7 fährt sich regelmäßig selbst herunter im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von redfreakz, 16. Aug. 2011.

Thema: Win7 fährt sich regelmäßig selbst herunter Hallo zusammen, mein Windows7 fährt sich seit ca. einer Woche regelmäßig selbst runter. Es ist kein richtiger...

  1. Hallo zusammen,

    mein Windows7 fährt sich seit ca. einer Woche regelmäßig selbst runter. Es ist kein richtiger Absturz, sondern ein reguläres Runterfahren (nur ziemlich schnell). Ich hab mal die Ereignisprotokolle gecheckt und da steht nichts interessantes drin. Zum Beispiel heute morgen gegen 8:00 Uhr ist Win wieder runtergefahren:
    Windows Protokolle/System
    07:46 - Dienst "Anwendungserfahrung" befindet sich jetzt im Status "Beendet".
    08:00 - Dienst "WinHTTP-Web Proxy Auto-Discovery-Dienst" befindet sich jetzt im Status "Beendet".
    12:22 - Das Betriebssystem wurde zur Systemzeit ?2011?-?08?-?16T10:22:13.453125000Z gestartet.
    12:22 - Das System wurde zuvor am ?16.?08.?2011 um 08:03:52 unerwartet heruntergefahren.

    Zwischen 7:46 und 12:22 war ich auf der Arbeit, also kann menschliches Zutun ausgeschlossen werden ;-).

    Kann mir jemand bei der Fehlersuche helfen? Danke!
     
  2. Was sagen den die Temperaturen? Kannst du mit Everest Home auslesen.

    Gruß Rossy
     
  3. Ich benutze CoreTemp (startet immer) und ich habe nichts ungewöhnliches festgestellt: Im Idle 35-40°, unter normalen Bedingungen (Surfen etc.) um die 45-50° und beim Zocken 65-70°. Grafikkarte ist im Idle um die 40° und unter Last nur geringfügig höher.
     
  4. Was hast du den so im Autostart? Automatischer Reboot bei Systemabstürzen deaktiviert?


    Gruß Rossy
     
  5. Zitat entfernt by SeewolfPk - 17.8.2011 - 17:55 siehe Zitatfunktion

    Unter Erweiterte Systemeinstellung ist der automatische Reboot bei Systemabstürzen deaktiviert gewesen. Außerdem ist es ja kein Neustart, sondern ein komplettes Runterfahren. Im Autostart hab ich einiges :D Antivirus, (bis heute Firewall), Trillian, TeamViewer, ATI-Einstellungsprogramm, Programme von diversen Geräten (Headset, Maus usw.), Hamachi, PersonalBackup, CleverCache. Allerdings liefen die Programme auch alle schon im Autostart vor dem automatischen Runterfahren.

    Ich habe aber heute auf den Rat eines Freundes AVG gelöscht und Kaspersky installiert. Der hat gleich mal ein paar JavaScript-Viren und Trojaner gefunden.
     
  6. => Lektüre
     
  7. Viel Spaß dann mit Format c:
    und Neuinstallation.

    Thema gelöst?
     
  8. Leider besteht das Problem nach einer Neuinstallation immer noch :-( Ich hab auch schon einige Zeit im Internet recherchiert und das Problem ist auch schon bei anderen aufgetreten. Allerdings wurde bei keinem Thread einen Hinweis auf die Ursache geposet. Es wurden (wie hier) alle möglichen Ursachen in Betracht gezogen, die es aber dann nicht waren, bis sich der Threadersteller nicht mehr gemeldet hat. :(
     
  9. Gibt es im Bios:

    C.O.P. (CPU Overheat Protection)
    oder
    Hardware Monitoring
    oder
    CPU Internal Thermal Control

    :?:

    Irgendwo muß ja die Ursache für das Abschalten zu finden sein.
     
Die Seite wird geladen...

Win7 fährt sich regelmäßig selbst herunter - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7 fährt nach Imagewechsel nicht mehr hoch Windows 7 Forum 13. März 2013
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
WIN 10 Installion geht nicht da WIN7 Service Pack 1 fehlt Windows 10 Forum 13. Okt. 2016
Win7 entfernen ohne Neuinstallation? Windows 7 Forum 12. Okt. 2016
Win7-64, Neue CPU eingebaut und kaum eine Steigerung...? Windows 7 Forum 22. Sep. 2016