Win7 über Uefi installieren

Dieses Thema Win7 über Uefi installieren im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Morpheus1980, 16. Dez. 2011.

Thema: Win7 über Uefi installieren Hallo zusammen, ich würde gern mein Windows neu aufsetzen. Das möchte ich aber gern über die Uefi Funktion meines...

  1. Hallo zusammen,

    ich würde gern mein Windows neu aufsetzen. Das möchte ich aber gern über die Uefi Funktion meines Boards machen.
    Da soll ja dann die HDD in GPT und nicht mehr in MBR sein und angeblich eine Leistungssteigerung dabei rausspringen.

    Leider kann ich aber von keiner meiner DVD´s oder von einem Stick eine UEFI Installation auswählen.
    Normalerweise müsste ich wenn ich den Boot Manager vom Board öffne jedes bootfähige Laufwerk doppelt vorhanden sein, einmal ganz normal und einmal mit dem Zusatz Uefi.

    Kann mir jemand sagen ob das auf einem Raid 0 möglich ist (momentan meine Vermutung) oder ob es an irgendwelchen versteckten Einstellungen im Bios, bzw. Uefi liegt?

    Config findet ihr wie immer in der Signatur.

    MFG

    Morpheus
     
  2. Hallo,

    genau dieser Artikel hat mich erst auf die Idee gebracht.

    Aber trotzdem danke.

    Problem besteht aber weiterhin.
     
  3. Moin Morpheus,

    das Board hat; nach dem was ich in der Anleitung gelesen hab; sowieso nur den UEFI-Mode, daher probier mal das Windows Setup von der Boot DVD zu starten und auf die vorh. Platte mit MBR Struktur zu installieren.

    Sollte es im UEFI Mode die DVD gebootet haben, wird das Setup Dich darauf aufmerksam machen das es auf einer MBR-Platte nicht installieren kann.

    Das ist der sicherste Hinweis darauf, das es der UEFI-Mode ist.
     
  4. Laut dem Artikel nicht direkt von der DVD booten:
     
  5. Hallo,

    also ich gehe bei der Installation so vor:

    DVD rein, Rechner an, F8 drücken (Bootmanager), dort sollte mein DVD-Laufwerk zweimal auftauchen, einmal mit dem Zusatz Uefi.

    Tut es aber nicht, nehme ich meinen USB-Stick auf dem WIN7 drauf ist funktioniert es. Der Haken dabei, vom Stick erkennt er meine RAID Platten nicht. Auch nicht mit den Treibern die im normalen DVD Setup funktionieren.

    Ich habe mein WIN7 jetzt erst mal ganz normal installiert, das bisschen Geschwindigkeit macht glaub ich nichts. Ich liege jetzt mit allen Optimierungen bei 49 Sek. startzeit (vom Schalter drücken bis alles fertig gelade ist).

    Aber trotzdem danke an alle.
     
  6. Schau in den Eigenschaften deiner Systemfestplatte unter der Registerkarte Volumes, ob unter Partitionsstil GUID-Partitionstabelle (GPT) steht, dann hast du ein UEFI.

    [​IMG]

    UEFI (Nachfolger vom BIOS) soll schneller booten, da die Hardware-Komponenten parallel initialisiert werden. Das alte BIOS hat dies noch nacheinander getan. Des Weiteren kann UEFI über DXE (Driver Execution Environment) bereits Gerätetreiber laden und an das Betriebssystem weiter schieben.
    Die Einstellungen im UEFI sind multilingual und können per Maus- (oder Touch-Eingaben) vorgenommen werden, da es nun eine grafische Oberfläche gibt. Systemwerkzeuge können über Icons gestartet oder Einstellungen per Schieberegler vorgenommen werden.
    Updates können fürs UEFI direkt installiert werden, da die Internetverbindung schon vor dem Betriebssystem startet.
    Manko: So können auch Viren und Trojaner schon vor dem Systemstart auf den Computer gelangen. UEFI verfügt über keinerlei Sicherheitssoftware.

    pan_fee
     
  7. Hallo,

    nein ist immer noch ein MBR System. Ich vermute das es eine Inkompatibilität mit meinem Raid 0 ist, habe es mit einer anderen HDD getestet, da macht er eine GPT Instalation problemlos. Aber die Arbeitsgeschwindigkeit mit Raid ist mir mehr wert als die Bootgeschwindigkeit.

    Danke
     
  8. Hallo Freunde,
    ich habe von der Original MS Windows7-64 DVD auf einer GPT Platte zu installieren versucht. Platte: Kingston SSD vorher auf GPT initialisiert. Booten zur Installation selbstverständlich aus dem EFI (Board Asus P8H61, Bios aktuell) von der UEFI DVD. Meine Bios-Windows7-64 Platte habe ich abgestöpselt.
    => UEFI Installation klappt nicht, kein Booten von der GPT Installations-Platte möglich (Blackscreen)
    Ich habs mehr als ein Dutzend mal versucht, mit Stick, mit neuer DVD, incl. Updates etc., mit drei verschiedenen SSDs, SSD vorher gelöscht, aber mit der MS DVD sollte ich doch nichts falsch machen können???
    - Nach Entpacken und Installieren von Win7 und Neustart: kein->OS-Bootloader' auf der Kingston.
    - Das Uefi zeigt mir als Boot-Medien: UEFI-DVD und ohne UEFI: Kingston und den Bootmanager (der vorher nicht da war), von beiden ist kein Booten möglich.
    - Der Reparaturvorgang zeigt auch nur: nicht möglich, da kein OS-Bootloader!
    Aus meiner bestehenden Win7 Datenträgerverwaltung sehe ich die Kingston als GPT mit 100MB EFI-Systempartition, 128MB Partition und Primär-Partition mit den Win7 Dateien.
    ==> Was mache ich falsch? Was soll ich noch tun? Jeder Tipp ist willkommen!
    Grüße Konrad
     
Die Seite wird geladen...

Win7 über Uefi installieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7-Einstellungen auf andere PCs übertragen Windows XP Forum 11. Aug. 2013
Win7 bootet nur noch über die Starthilfe in Endlosschleife Windows 7 Forum 13. Mai 2011
Handy über Bluetooth mit Win7 Hardware 20. Nov. 2010
Win7 RC kommt nicht über Anmeldung hinaus Windows 7 Forum 19. Aug. 2009
Win7 Professional über Win7 Ultimate installieren? Windows 7 Forum 23. Apr. 2013