Win8 für Rentner?

Dieses Thema Win8 für Rentner? im Forum "Windows 8 Forum" wurde erstellt von Ford-Prefect, 3. Jan. 2013.

Thema: Win8 für Rentner? Hallo, meine Eltern sind beide Mitte 60 und in Rente. Ein guter Zeitpunkt für meinen Vater, endlich mal die...

  1. Hallo,

    meine Eltern sind beide Mitte 60 und in Rente. Ein guter Zeitpunkt für meinen Vater, endlich mal die Terrabytes an Digitalbilder in Fotobücher zu packen! Leider ist das IT-Equipment meiner Eltern schon etwas in die Jahre gekommen, also will mein Paps sich jetzt nen neuen Laptop zulegen. Mit dem 7-Jahre alten IBM-Laptop ist so ein Fotobuch ne echt zähe Angelegenheit! Nun ist es so, daß er seit WindowsNT mit PCs im Büro zu tun hatte und sich also in der->klassischen' Windows-Welt aus Anwendersicht gut auskennt. Meine Mom hingegen recherchiert gelegentlich Koch-Rezepte im Internet, hat aber schon Probleme beim Schreiben einer Email.

    In diesem Zusammenhang habe ich etwas Bedenken, meinen Eltern einen Windows-8 Laptop zu besorgen. Kommen die damit klar??? Bisher hatten sie keine Berührung mit Mobile-Devices. Und Win8 ist ja auf Mobile ausgelegt von der Bedienung her. Ich habe im Tipp-Archiv die Ausführungen zu Classic Shell gelesen. Bekommt man damit einen Win8 Rechner wirklich komplett auf Win7 Look&Feel umgebogen? Das wäre für meine Eltern als reine Anwender wichtig! Umgewöhnen ist nicht so deren Ding... Was Admin-Aufgaben angeht... die mach' eh immer ich. Es geht wirklich nur um die Anwender-Seite. Die Win7 Laptops sind verhältnismäßig teuer im Vergleich zu Win8.

    Hat jemand Erfahrung, z.B. auch für ältere Semester schon mal win Win8 System besorgt oder eines per Classic Shell umgebogen? Wie kamen die damit zurecht?

    Vielen Dank!
    Torsten
     
  2. Mir sind mehrere ältere Semester bekannt, die das bei ihnen vorinstallierte Win8-BS mittels Classic-Shell auf Win7-UI in Eigenregie umgebogen haben und prima damit klarkommen. Sollte demnach kein Prob darstellen.

    Alternativ kannst du ein Win8-Notebook kaufen und Win7 drauf installieren ;)

    Welche Notebooks sind denn bisher in der engeren Auswahl?
     
  3. Danke daikgd!
    Generell denke ich, für die Foto-Aktionen meines Vaters sollte es schon ein i5M Ivy Bridge mit 8GB sein. Mega Grafik braucht er nicht, meine Eltern spielen höchsten Majong oder Minesweeper.
    Aufgrund guter Erfahrungen mit diversen Lenovo-Laptops wird es wohl der N581 oder der B580. Bei meinem Lieblings-Versender wo ich schon mehrfach IT-Equipment bestellt habe kosten diese so ~500 Euro (darf ich den Namen hier nennen oder gilt das als Scheichwerbung?! :-X).
     
  4. vielleicht einen unauffälligen Link .... [​IMG]
     
  5. Eine reine Namensnennung ist kein Problem. Auch ein Link zu den Gerät, damit andere sich bspw. die Konfiguration angucken können, ist unproblematisch ;)
     
  6. ach der Elchi... schön von Dir zu lesen! Wirst mit meinem Pseudonym vielleicht nix anfangen können, wir kennen uns vom Zocken mit den SAP Kollegen...

    Folgender Laptop isses jetzt geworden:
    http://www.cyberport.de/notebook-un...5-3210m-8gb-1tb-mattes-display-windows-8.html

    ich denke mal für meinen Vater absolut ausreichend...

    Grüße
    Torsten
     
Die Seite wird geladen...

Win8 für Rentner? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerk WIN8 - XP für Drucker und ext. Festplatte Windows 8 Forum 23. Okt. 2014
Grafikkarte für win8 Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. Feb. 2013
Win8 aufgefrischt, windows.old dateien übernehmen Windows 8 Forum 17. Juli 2016
Von Win8 auf Win7 start pxe over ipv4??? Windows 8 Forum 2. Nov. 2015
win7 32bit auf win8 64bit Windows 8 Forum 31. Mai 2015