Win95-Client aus Domäne entfernen

Dieses Thema Win95-Client aus Domäne entfernen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von kleenerfalk, 9. Nov. 2006.

Thema: Win95-Client aus Domäne entfernen Hallo, ich muss einen alten Win95-PC, welcher ursprünglich in einer WinNT4-Domäne eingebunden war, wieder als...

  1. Hallo,

    ich muss einen alten Win95-PC, welcher ursprünglich in einer WinNT4-Domäne eingebunden war,
    wieder als Einzel-Gerät konfigurieren. An einem Netzwerk muss dieser jedoch weiterhin unter einer
    bestimmten IP und Gateway erreichbar sein.

    Ich hätte gerne wieder eine Lokale Benutzeranmeldung mit Kennworteingabe. Aber wie?

    DNS habe ich deaktiviert, WINS habe ich deaktiviert, Windows-Anmeldung habe ich aktiviert.
    Den Domänen-Namen unter Arbeitsgruppe würde ich auch gerne entfernen, doch das wird nicht akzeptiert.

    Nach dem Neustart werde ich ständig weierhin zur Netzwerk-Benutzeranmeldung aufgefordert.
    Wenn ich einfach auf Abbrechen klicke, erfolgt die angestrebte lokale Anmeldung, doch das ist nicht eben elegant.

    Habt Ihr einige Tipps für mich?

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Win95-Client aus Domäne entfernen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benutzer löschen, der über Domäne dazukam Windows 8 Forum 11. Nov. 2014
Win. Srv12 R2 - Domänenbenutzer mit vollen lokalen Adminrechten Windows Server-Systeme 9. Nov. 2013
Windows 7 Installation Automatisieren als Domänen Admin Windows XP Forum 22. Feb. 2012
WIN7 Notebook aus der Domäne genommen, admin zugang funktioniert aber nicht mehr Windows 7 Forum 12. Juli 2011
Probleme mit Verbinden an Win 2000 -Server Domäne trotz unzähliger Tipps Windows 7 Forum 14. Juni 2011