Win95 im NT-Netzwerk --> Problem mit Drucker

Dieses Thema Win95 im NT-Netzwerk --> Problem mit Drucker im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von desperado, 2. Juli 2004.

Thema: Win95 im NT-Netzwerk --> Problem mit Drucker Hallo! Ich habe im Firmennetzwerk einen Drucker an einen NT4 Rechner angeschlossen, und den Drucker dann...

  1. Hallo!
    Ich habe im Firmennetzwerk einen Drucker an einen NT4 Rechner angeschlossen, und den Drucker dann freigegeben! Sämtliche Computer (ca. 20 mit Win NT, Win XP und Win 2K) finden den Drucker im Netzwerk und können über ihn drucken - bis auf 2, die haben WIN 95 drauf.
    Das Problem ist, ich finde zwar den Computer, auf dem der Drucker angeschlossen ist im Netzwerk, aber weder den Druckerordner noch den Drucker!
    Wer kann mir helfen?
    Danke!
    Gruß, Robert

    verschoben von Windows 2000
     
  2. ...ist auf dem Druckerserver zusätzliche Treiber (Für WIN95) installiert...
     
  3. Hmm, ja, daran könnte es liegen... ich hab gerade versucht, den zusätzlichen Treiber zu Installieren, aber er gibt die Fehlermeldung Alternative Treiber können nicht installiert werden. Der Druckertreiber ist unbekannt aus.
    Auf der Kyocera Homepage kann ich aber keinen Treiber für Windows 95 finden... vielleicht hat von euch jemand den Treiber herumliegen ;) oder es weiß jeamand wo ich ihn herbekomme!?
    Der Drucker ist ein Kyocera FS-680!
    Danke!
    Gruß, Robert
     
  4. Ich vermute mal, dass 95 und 98 ähnlich sind.
    Unter 98 ist es nicht notwendig, dass der Rechner, an dem der Drucker angeschlossen und freigegeben ist, auch einen Treiber für Win98 bereitstellt.
    Normalerweise ist der Drucker in der Netzwerkumgebung sichtbar, kann ausgewählt werden und dann fragt der 98 Rechner nach einer CD mit den Treibern.
    Der NT Rechner muss den Treiber fpr 95/98 nur haben, wenn der Treiber auch direkt mitinstalliert werden soll.
    Dies ist aber zumindest unter 98 nicht zwingend notwendig.
    In diesem Zusammenhang finde ich die Meldung von NT immer wieder lustig:
    Die Datei *.inf von Flaches Verzeichnis von Windows 95 wird benötigt

    Eddie
     
  5. Ja, nur blöderweise ist der Drucker in der Netzwerkumgebung vom W95 nicht zu finden!
    Das mit dem Treiber vom W98 habe ich schon ausprobiert... da gabs nur einen Haken: die Schrift im Installationsprogramm wurde per Wingdings oder sowas ähnliches angezeigt...! Da liest es sich halt nicht so toll :eek:!
    Irgendwie ist das alles sehr merkwürdig!

    Gruß, Robert
     
  6. Hmmm ich denk mal, das Email Support Formular hier

    http://www.kyoceramita.de/html/view/supportanfrage/formular.asp

    ist wohl nicht so der Reisser. Ich habe deshalb mal in einem anderen Forum gepostet und zwar hier:

    http://www.geizkragen.de/forum/das-forum-fuer-soft-und-hardware-c8/gforum.cgi?post=253836

    ups bevor ich fertig bin mit Posten kam schon die erste Antwort aus dem Geizforum. Ich zitiere mal eben:


    MfG

    Human ;)
     
  7. Hallo Leute!

    Ich hab das Problem dank der Hilfestellung von Euch (und vor allem von Human) lösen können!
    Es war tatsächlich so, daß ich bloß den Freigabenamen ändern musste - ich hab jetzt nur mehr ein Wort genommen anstatt mehrere mit Leerzeichen und Sonderzeichen (-)!

    DANKE!!!!

    Gruß, Robert
     
Die Seite wird geladen...

Win95 im NT-Netzwerk --> Problem mit Drucker - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zum treiber für Win95 Windows 95-2000 15. Jan. 2015
Heavy Problems!!! Installieren von Win95 bei unklaren HDD-Partitionen Windows 95-2000 22. Mai 2009
Ist ein Upgrade von Win95 auf Vista möglich? Windows XP Forum 25. Apr. 2008
Sicherungsbackup einer Datei mit Win95 Windows 95-2000 4. Sep. 2007
Windows XP Prof. Spiel von Win95/98 Laufen bringen Windows XP Forum 8. Mai 2007