Win95: Teile der Registry gelöscht

Dieses Thema Win95: Teile der Registry gelöscht im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von mr.green, 10. Feb. 2004.

Thema: Win95: Teile der Registry gelöscht N Kollege hat mir heute seinen PC mitgebracht mit der Bitte, ich möge doch mal schaun ob man seine Win95 Version...

  1. N Kollege hat mir heute seinen PC mitgebracht mit der Bitte, ich möge doch mal schaun ob man seine Win95 Version noch retten kann. Seine Kids (öööhm, nee, glaub nicht, Neffen wohl ehr) würden das Gerät als Spiele-PC verwenden und auf einmal geht nix mehr.

    Stimmt, alles kaputt. Naja, nicht alles, aber das sollte wohl normal sein, wenn in der Registry die kompletten Keys HKEY_CLASSES_ROOT, HKEY_LOCAL_MACHINE und HKEY_CURRENT_CONFIG fehlen *g*

    Hat vielleicht jemand ne Idee, ob dem Mann doch noch irgendwie geholfen werden kann, z.B. mit irgendwelchen Standardgschichten o.ä. (Natürlich gibts keine Notfall-Disk o.ä.). Ansonsten mach ich die Kiste platt... Aber soll keiner sagen, ich hätts nicht versucht ;-)

    Schöne Grüße
    Christian
     
  2. Glaube nicht,dass da noch was Stabiles hinkriegst.Häng die Platte doch einfach als Slave in einen anderen PC und rette wenigstens die Daten!
     
  3. Hallo,

    wenn das Problem noch nicht älter als 5 Tage ist und nur die Registry zerschossen ist, kannst Du die Registry im DOS mit scanreg /restore wieder vollwertig machen.

    Eine Startdiskette für Win95 kannst du Dir unter www.bootdisk.de besorgen.

    MfG maneich
     
  4. wohl wahr,allerdings nicht nachträglich,wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist.....
     
  5. es gibt ne möglichkeit, die registry in den rusprungsstatus zurückzuversetzen. danach müssen zwar alle proggis neu installiert werden, aber besser als formatierern und neuinstallieren. ich weiß baer nimmer wies geht
     
  6. Das wäre dann wahrscheinlich, die SYSTEM.1ST zur SYSTEM.DAT zu machen.
    Die SYSTEM.1ST ist eine Sicherung der SYSTEM.DAT, die direkt nach der Win-Installation angelegt wird. Folglich wird durch Rückbenennen der Ursprungszustand wiederhergestellt.
     
  7. genau das mein ich. wusste nur net mehr wie genau die files heißen. vorher mit attrib alle attribute von den dateien system.1st und system.dat nehmen. dann die system.dat löschen und die system.1st umbennen in system.dat. vorher aber die system.1st sichern, damit du sie im notfall immernoch hast.
     
Die Seite wird geladen...

Win95: Teile der Registry gelöscht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zum treiber für Win95 Windows 95-2000 15. Jan. 2015
Heavy Problems!!! Installieren von Win95 bei unklaren HDD-Partitionen Windows 95-2000 22. Mai 2009
Ist ein Upgrade von Win95 auf Vista möglich? Windows XP Forum 25. Apr. 2008
Sicherungsbackup einer Datei mit Win95 Windows 95-2000 4. Sep. 2007
Windows XP Prof. Spiel von Win95/98 Laufen bringen Windows XP Forum 8. Mai 2007