Win98 - dauern Reboots und WinInstaller wird verlangt

Dieses Thema Win98 - dauern Reboots und WinInstaller wird verlangt im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von knuckles, 11. Sep. 2006.

Thema: Win98 - dauern Reboots und WinInstaller wird verlangt Hallo zusammen, habe meinem Sohn vor gut einem guten halben Jahr Win98 auf den PC (Athlon 800) installiert. Vor gut...

  1. Hallo zusammen,

    habe meinem Sohn vor gut einem guten halben Jahr Win98 auf den PC (Athlon 800) installiert. Vor gut einer Woche kam's dann zum GAU: Seit diesem Zeitpunkt lässt sich der Rechner nur noch im abgesicherten Modus starten. Beim Normalstart wird das Windows-Logo angezeigt, der Rechner läuft eine Weile und startet dann neu bevor die Windows-Oberfläche erscheint. Das Merkwürdigste: Wenn ich im abgesicherten Modus einen Ordner löschen will, dann verlangt der Windows-Installer eine Outlook-2002-Installationsdatei.

    Hat Jemand eine Ahnung, was da passiert ist und wie das Ganze zu heilen ist? Bei einer Neuinstallation von CD verweigert das System den Zugriff, da angeblich ein Komprimiertool laufen würde.

    Danke in voraus ... knuckles
     
  2. Lass einfach mal ein Anti-Virus-Programm drüberlaufen.
     
Die Seite wird geladen...

Win98 - dauern Reboots und WinInstaller wird verlangt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
OE 6.0 | Win98SE | Senden/Empfangen nur nach Neustart E-Mail-Programme 1. Okt. 2008
Win98 als zweites Betriebssystem auf modernen Rechner Windows 95-2000 8. Aug. 2008
VNC unter WIN98 Windows 95-2000 15. Juli 2008