Win98 erkennt neue Festplatte nicht

Dieses Thema Win98 erkennt neue Festplatte nicht im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von AndyS84, 7. Dez. 2002.

Thema: Win98 erkennt neue Festplatte nicht Hi!!! Ich hab ein großes Problem mit einer neu eingebauten Festplatte. Ich habe die Festplatte eingebaut und auf...

  1. Hi!!!

    Ich hab ein großes Problem mit einer neu eingebauten Festplatte. Ich habe die Festplatte eingebaut und auf Slave gejumpert, da dies meine 2. Festplatte ist. Die erste hab ich natürlich auf Master gestellt. Wenn ich den PC einschalte zeigt er mir auch ganz brav alle Laufwerke an (insgesamt vier, 2 CD-Laufwerke und 2 Festplatten). Danach startet Windows normal! Doch jetzt kommt das Problem, Windows zeigt mir alle Laufwerke an, bis auf die neu eingesetzte Festplatte. :(
    Darum meine Frage, wie bringe ich die Festplatte zum Laufen bzw. wie kann ich sie mir anbinden, so dass ich sie sehe?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    Gruß

    Andy
     
  2. Du mußt die Platte erst Partitionieren, damit Du sie unter Win benutzen kannst! Danach mußt Du die Partition noch Formatieren und fertich.
     
  3. Oh, stimmt. Danke. Des hab ich ja ganz vergessen.
    Naja mit 18 lässt Alzheimer schon grüßen ;)

    Schönen Abend noch.

    Gruß

    Andy
     
  4. Hallo erst mal an alle, hab schon viel in eurem Forum gelesen und finde es echt toll.
    Aber zu meinem Problem habe ich bisher noch keine Lösung gefunden.
    Die Suchfunktion hab ich schon gequält,
    auch allgemein im Internet habe ich schon gesucht.

    Ich hab das folgende Problem: Bei mir ist die Taskleiste mal im Vordergrund und mal im Hintergrund, wie sie will.
    Das ist schon blöd da ich mir eigentlich immer alle Fenster maximiert anzeigen lasse.
    Meistens geht alles gut, dh mit der Maus nach unten Taskleiste kommt hoch.

    Aber zu ca. 20% passiert nichts wenn ich mit der Maus nach unten gehe.
    Erst wenn ich das aktive Fenster minimiere, sehe ich das die Taskleiste zwar hochkommt aber im Hintergrund liegt.
    Was hilft ist auf die Windowstaste zu drücken, aber ich möchte schon das es normal geht.

    Mal sehen ob man das lösen kann, in früheren Win Versionen konnte man
    das einstellen.

    Hab in den Einstellungen überall gesucht,
    glaube nicht das es da was gibt.
    Denke da ist ein Eingriff in die Registry notwendig
    aber da reichen meine Kenntnisse nicht.

    Also eine Frage an die Reg Cracks unter euch
     
  5. schon mal Eigenschaften der Taskleiste(rechte Maustaste) eingestellt? Ich frag nur mal vorsichtshalber:
    => "Taskleiste automatisch ausblenden" deaktivieren, PC neu starten...
     
  6. Danke für deine schnelle Antwort.

    Ja klar, hab ich.

    Die Taskleiste kommt ja auch hoch wenn ich mit der Maus nach unten gehe
    aber eben manchmal im Hintergrund. Wenn das aktive Fenster maximiert ist
    kann ich Sie natürlich nicht sehen.

    Wenn ich den Haken bei: "Taskleiste automatisch ausblenden" rausnehme
    liegt die Taskleiste zwar immer im Vordergrund, aber sie ist eben auch immer eingeblendet.

    Komisch ist eben nur, das daß nicht immer so ist.
    Also manchmal liegt sie im Vordergrund und manchmal eben im Hintergrund.

    Und ich kann da keine Regel erkennen
     
  7. ok...ist ja schonmal etwas ;)
    Pass doch mal bitte auf ob es IMMER die GLEICHEN Programme sind. Sollte das der Fall sein mal im Kompa-Modus Vista / XP testen.
     
  8. Das da bestimmte Programme dafür verantwortlich sind
    dachte ich auch erst.
    Vor allen Dingen hatte ich am Anfang den Eindruck das
    es hauptsächlich auftritt wenn Frames im Browser laufen.

    Aber dann ist es auch bei anderen Fenstern aufgetreten.
    Word, Explorer, Einstellungen... usw.

    ich versuch mal 2 Screenshots mit einzufügen
     
  9. habs jetzt auch ausprobiert, kann das nicht nachvollziehen (aktuell).
    Allerdings hab ich die Taskleiste grundsätzlich nicht ausgeblendet :cool:

    Ok...seit wann tritt das Problem auf? Programme installiert - irgendwelche Updates gemacht, hattest einen Absturz, ist das Problem mit anderen User-ACC auch? Tuning-Tools installiert?
     
  10. Hm, ne das Problem war von Anfang an.
    Also gut ich hab es das erste mal bemerkt als ich
    mit Google Chrome im I-Net war, aber das war ja so ziemlich das
    erste was ich installiert habe.

    Abstürze oder der Gleichen hab ich nicht, Win 7 läuft ansonsten super
    auf meinem Netbook.

    Was dein angesprochenes User-ACC ist weis ich nicht.

    Ja und nachvollziehbar ist dieses Problem wirklich nicht
    da es irgendwie nur bei mir aufzutreten scheint. (Hardware bedingt?)

    Wie auch immer in früheren Win Versionen gab es ja bei den
    Eigenschaften von Taskleiste noch den Punkt "immer im Vordergrund"
    der ist in Win 7 weggefallen, warscheinlich weil das standartmäßig so eingestellt ist.

    Irgendwo muß man doch da in der Reg darauf Einfluss nehmen können.
     
Die Seite wird geladen...

Win98 erkennt neue Festplatte nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
win98 erkennt Festplattengrösse nicht Windows 95-2000 10. Jan. 2006
bios erkennt cd-rom-laufwerk- win98 nicht?! Hardware 29. März 2003
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
OE 6.0 | Win98SE | Senden/Empfangen nur nach Neustart E-Mail-Programme 1. Okt. 2008