Win98 fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema Win98 fährt nicht mehr hoch im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von holgi2000, 7. Apr. 2004.

Thema: Win98 fährt nicht mehr hoch Hallo, habe hier einen PC mit Win98SE. Habe diesen NDIS-Treiber-Patch installiert:...

  1. Hallo,
    habe hier einen PC mit Win98SE. Habe diesen NDIS-Treiber-Patch installiert:
    http://support.microsoft.com/defaul.../kb/articles/Q243/1/99.ASP&NoWebContent=1
    Jetzt bleibt der Rechner beim Boot hängen, so dass nur Ctrl-alt-del bleibt usw.
    Bin schon im abgesicherten Modus hochgefahren (das geht immerhin) und habe den Patch gelöscht - über Systemsteuerung-Software. Aber er fährt immer noch nicht hoch.
    Außerdem habe ich das gesamte Netzwerk entfernt, dh. TCP/IP, die Netzwerkkarte und die Datei- und Druckerfreigabe für MS-Netzwerke.
    Ohne Erfolg.
    Bleibt jetzt nur noch die Neuinstallation? Hat jemand eine Idee?
    Danke und schöne Grüße.
    Holger
     
  2. hmm deinstalliere mal den grafikkartentreiber oder sonst zusätzliche treiber und installiere sie danach neu!
     
  3. Bin mir bei W98 nicht mehr so sicher - hab es zu lang nicht mehr - aber gab es da nicht die Systemdateiprüfung?
    Registry Wiederherstellung geht evtl auch - und Drüberinstallieren kann man zur Not auch noch.......
     
  4. Hallo aninemo,
    die Prüfung der Systemdateien ergab, dass die Datei C:\windows\system\user.exe beschädigt sei. Konnte ich aber nicht von CD einspielen, da auch das CD-Laufwerk weg war. Außerdem: In welcher der vielen gezippten Dateien sitzt sie? Bekomme ich die im Internet?
    Die Registry wurde nicht gesichert, kann also auch nicht wiederhergestellt werden.
    Hallo bigrossi,
    Grafikkarte hatte ich bereits erneuert. Und andere Treiber - das sind so viele...
    Aber jetzt läuft alles fast wieder!!! Ich habe nämlich nach einem Tipp im DOS-Modus scanreg /restore ausgeführt, was mich zu 5 angemahnten cab-Dateien führte. Die dann wiederhergestellt - und der PC startete wieder. Leider dauert der Boot jetzt recht lange (1 Min oder länger). Habt ihr da eine Idee?
    Sowieso läuft der PC etwas hakelig, so dass ich mich nicht traue, ihn zu plätten - nachher läßt sich Windows nicht mehr installieren, weiß man's?
    Gruß und danke euch 2.
    Holger
     
  5. Wenn das so wäre - wäre es uU ein Zeichen für versagende Hardware - und dann wäre eine Installation ja auch nicht sehr sinnvoll.......

    Das Registry wiederherstellen : scanreg /restore im DOS-Modus
    war das was ich gemeint hatte.
    W98 sichert automatisch täglich ( das sind die Dateien rbxxx im Ordner C:\Windows\sysbackup)

    Für das Booten: da konnte man das Bootlog machen und nachschauen - Prog hier:
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=534
     
  6. Habe mal wieder eine Menge von dir gelernt. Danke, aninemo.
    Gruß :-*
    Holger
     
Die Seite wird geladen...

Win98 fährt nicht mehr hoch - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win98SE fährt nicht herunter Windows XP Forum 2. Sep. 2005
Win98-PC fährt nicht herunter und wird langsam Windows 95-2000 16. Nov. 2003
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
OE 6.0 | Win98SE | Senden/Empfangen nur nach Neustart E-Mail-Programme 1. Okt. 2008