Win98, friert ein beim hochfahren

Dieses Thema Win98, friert ein beim hochfahren im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von trekki, 15. Apr. 2006.

Thema: Win98, friert ein beim hochfahren :(Hallo zusammen, ich habe einen 5 Jahre alten PC (15Gb/128Mb) bekommen auf dem Win98installiert ist. Beim...

  1. :(Hallo zusammen,

    ich habe einen 5 Jahre alten PC (15Gb/128Mb) bekommen auf dem Win98installiert ist. Beim Hochfahren bleibt der Rechner bei der zweiten Anzeige des Win Logos hängen, er lässt sich weder im abgesicherten Modus ,noch über Startdiskette zu irgendwelchen Reaktionen bewegen.Ich habe die Festplatte ausgebaut und seperat getestet. Ein Virencheck hat ergeben das der W32.sorber l@mm sich in 7 Dateien versteckt hatte. Der wurde gelöscht. Festplatte eingebaut, gestartet, Problem unverändert. Andere Festplatte mit WinME genommen,  Problem unverändert. Festplatte WinME formartiert und versucht neu zu installieren; Win ME und auch Win98. Laufwerkserstellung lässt er noch zu, bei scandisk bricht er ab. Ich denke mal es könnte ein Bios Fehler sein oder vieleicht der Arbeitsspeicher. wer kann helfen??
     
  2. hast du es mit einem anderen ram versucht?
     
  3. ??? Ja, habe mir 256Mb SDRAM 133 beim Fachhändler ausgeliehen. Seltsamerweise lief dann garnichts mehr, ich bekam gar keine Bootanzeige auf den Bildschirm, habe dann den alten 128er wieder eingebaut, hatte zwar die Bildschirmanzeige wieder aber leider auch das alte Problem. Der Händler meinte da wäre wohl so einiges zerschossen. Mag sein, aber er will ja wohl auch was neues verkaufen. Vielleicht gibts ja ne Lösung und so schnell geb ich nicht auf.
     
  4. Es kann sein, dass dein board nicht mit mehr als 128MB-RAM pro Steckplatz zurechtkommt.
     
  5. @ catdog2

    danke für die schnelle Antwort, ich habe leider keine Unterlagen vom Mainboard und Dergleichen, deshalb kann ich deine Vermutung nicht bestätigen, aber es könnte so sein. Jetzt muss ich bis Dienstag warten bis mein Dealer wieder aufmacht und ich mir nen anderen 128er ausleihen kann. Das Board hat übrigens drei Bänke.
     
  6. du könntest mit memtest den ram nach fehlern untersuchen. :)
     
  7. @simpson-fan

    Tja, das geht leider nicht weil ich nur diesen einen Rechner mit SDRAM habe und MEMTEST läuft nicht unter DOS :-\
     
  8. wieso sollte memtest nicht laufen? was hat das mit dem dos zu tun? du musst es von diskette starten
     
  9. @simpson-fan
    wenn ich es von der Diskette starte kommt die Meldung dass dieses Programm nicht unter DOS läuft. Ich komme nicht weiter als DOS. Der Rechner kommt nich bis zur Win Oberfläche. Beim booten bleibt er bei der zweiten Anzeige des Win Logos hängen und rührt sich nicht mehr.
     
  10. wieso willst du in windows hineinkommen? das programm läuft nicht unter windows
     
Die Seite wird geladen...

Win98, friert ein beim hochfahren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win98se: nach ca. max. 5 Min. friert alles ein Windows 95-2000 6. Nov. 2005
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
OE 6.0 | Win98SE | Senden/Empfangen nur nach Neustart E-Mail-Programme 1. Okt. 2008
Win98 als zweites Betriebssystem auf modernen Rechner Windows 95-2000 8. Aug. 2008