Win98 SE: Starten klappt erst im 3. Anlauf

Dieses Thema Win98 SE: Starten klappt erst im 3. Anlauf im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Stefan K., 8. Mai 2008.

Thema: Win98 SE: Starten klappt erst im 3. Anlauf Hallo zusammen, wir haben im Januar für unser Jugendhaus einen alten, aber noch gut laufenden Win98-PC (AMD K6-300,...

  1. Hallo zusammen,
    wir haben im Januar für unser Jugendhaus einen alten, aber noch gut laufenden Win98-PC (AMD K6-300, 256 MB Ram, 4 GB HDD) geschenkt bekommen, der ohne Internetanschluß als Bastelrechner und für alte PC-Spiele durchaus noch Spaß macht.
    Nun macht er Startprobleme: Nach dem RAM-Durchzählen erscheint Memory Test fail, press F1, darauf startet er neu, ich überspringe den RAM-Test via Esc, nun startet er etwas weiter bis Windows wird gestartet, dann erscheint Windows wurde zuvor unvollständig geladen, möglicherweise müsen sie Windows neu installieren, Reset - dann klappt's auch und er läuft problemlos.
    Ich habe schon die RAM ausgetauscht, eine arge Fummelei bei dem verbauten Ding, ohne Erfolg. Intensivtest der Festplatte ohne Befund.
    Ist nicht schlimm, aber etwas lästig.
    Hat jemand eine Idee? :-?

    Stefan
     
  2. Manchmal sollte man auf die Jugend hören, die hat auch Ahnung von der Materie.... ;)

    Es war doch wohl einer der beiden 128MB-RAM defekt, was dann die Memory Test fail- Meldung auslöste.
    Ich hatte darauf, da ich keinen anderen RAM hatte, beide ausgebaut und durch einen 256er RAM ersetzt.
    Nun meinte einer meiner Jungs, der PC sei doch schon alt, wahrscheinlich erkennt der einen 256er gar nicht.... =)

    Also, Kiste wieder geöffnet und halb ausgeräumt (er ist nur 30cm hoch und innen gut vollgebaut), zwei neue 128er RAM rein, alles wieder rein, zu- und anmachen...und: O0!! Startet sofort und fix, ohne fail, so soll's sein.
    Everest hatte zwar den 256er RAM richtig erkannt, aber der PC konnte ihn wohl nur beschränkt verwenden.
    Wieder was gelernt, danke an Jan-Patrick! :T
    Stefan
     
  3. Nur rein aus persönlichem interesse, da ich hier ziemlich viel an so alten kisten rumbastle (alle wesentlich jünger als ich :p ;)): Kannst du mir sagen, wie die mainboard des rechners heisst?
     
  4. Guten Morgen, ja, mache ich gerne, habe gleich mal everest befragt mit ff. Ergebnis:

    Mainboard: Amptron PM-9900; PCChips M577
    Chipsatz VIA VT82C598 Apollo MVP3
    CPU: AMD K6-2, 300 MHZ; 256 MB RAM
    BIOS: Award Modular v4.51PG

    Falls gewünscht , gerne mehr Infos. Ich bastle auch gerne an alten Kisten, nur nicht an so verbauten wie dieser... ::)

    Gruß, Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Win98 SE: Starten klappt erst im 3. Anlauf - Ähnliche Themen

Forum Datum
win98 beim starten: ausnahmefehler OE... Windows XP Forum 31. Dez. 2005
Win98SE: Wartezeit beim Starten des Windows Explorer Windows 95-2000 25. Sep. 2005
DOS-programm durch Win98-autoexec.bat starten Windows 95-2000 18. Jan. 2005
Win98SE: "Windows-Schutzfehler. Starten Sie neu." Windows 95-2000 28. März 2004
win98 läßt sich nicht mehr starten Windows 95-2000 4. März 2004