Win98 + WLan

Dieses Thema Win98 + WLan im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Myrddin, 24. Aug. 2007.

Thema: Win98 + WLan Hallo, auch wenn es schon zig mal im Forum behandelt wurde komme ich mit den Tips nicht weiter. Ich habe das...

  1. Hallo,

    auch wenn es schon zig mal im Forum behandelt wurde komme ich mit den Tips nicht weiter.

    Ich habe das Problem, dass ich einen Win98se Rechner per USB Stick ans WLan anbinden möchte.
    Der USB Stick ist ein Speedport W100, egal was man so daruber denken mag - ich muss ihn nutzen.
    Treiber installiert, Fest IP vergeben, WLan-Manager konfiguriert.
    Der Rechner erkennt den den USB-Stick, den WLan-Router, zeigt den Status an, verbindet sich und hat auch eine Verbindung mit WPA2.

    Allerdings komme ich nun nicht über den Router ins Internet, weil er den Router nicht findet - ich kann ihn nicht anpingen.

    Die IP Adressenbereiche stimmen, der Gateway ist korrekt und die SubNet ist richtig konfiguriert.

    Mir gehen die Ideen aus - habt ihr einen Tip?
    Ganz nebenbei die Verbindung zum Router geht über einen XP-Rechner ohne Probleme.

    Myrddin
     
  2. ganz allgemein, weil ich die hardware nicht kenne, hast du den 98er dem router vorgestellt (authorisiert)? kann dein 98 wpa2?

    versuchs mit wep. selbst für wpa bräuchteste'n tool.
     
  3. Hi W.E.,

    nunja der Treiber des Sticks bietet WPA2 an und er verbindet sich ja auch mit dem Router - wie kann man den feststellen ob der Rechner wirklich WPA2 kann?

    Myrddin
     
  4. w98 kann kein wpa2.
    xp ohne sp2 und hotfixes könnte das auch nicht.

    das hab ich gefunden, ob's was bringt? ka :)
    probier's. wenn ja, bitte feedback.

    nachtrag:
    das dein stick das kann, ist asche, wenn das betriebssystem das nicht kann. musste mit der verschlüsselung eben runter gehen.
     
  5. hiho,

    es gibt tools, mit denen du auch älteren Betriebssystemen wpa aufs Auge drücken
    kannst....z.B. wsc guard (McAfee)
    damit kannste maximal auf wpa-pre shared key gehn, das ist aber schon mal was, oder ??

    greetz
    drulak
     
  6. Hi drulak,

    auf den WSC Guard bin ich auch mittlerweile gestoßen und kann nun den Rechner mit WPA verbinden.

    Funktioniert wunderbar - wenn man die Authentifizierung der Software nicht braucht, weil der Treiber das schon kann, soll es sogar ohne Lizenzgebühren funktionieren. Ich werde mal die 30Tage abwarten, ob noch ein Meldung kommt.

    Vielen Dank an alle

    Myrddin
     
Die Seite wird geladen...

Win98 + WLan - Ähnliche Themen

Forum Datum
wlan win98se Sonstiges rund ums Internet 11. Jan. 2007
Win98 und Wlan Windows 95-2000 10. März 2005
D-Link Wlan Verbindung win98 - Fritzbox Windows XP Forum 27. Dez. 2004
WLAN zw. WinXP und Win98 Netzwerk 15. Apr. 2004
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015