Win98se, grosse Dateien löschen => System lahmt

Dieses Thema Win98se, grosse Dateien löschen => System lahmt im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Just4Fun, 11. Jan. 2003.

Thema: Win98se, grosse Dateien löschen => System lahmt Hoi! Vielleicht wisst ihr was dazu.. Wenn ich im Explorer grössere Datenmengen lösche (papierkorb) hängt sich das...

  1. Hoi!
    Vielleicht wisst ihr was dazu..
    Wenn ich im Explorer grössere Datenmengen lösche (papierkorb) hängt sich das system praktisch für eine weile auf (maus geht noch aber nix klickbar). Nach einer bestimmten Zeit is dann alles wieder normal. Aber jedesmal wenn ich dann (nachdem das passiert ist) nur etwas umbenennen will o. ä. hängts wieder. Wenn ich die Daten sofort endgültig lösche (mit shift + löschen) tritt das problem nicht auf, auch nicht wenn ich nur kleineren Datenmengen normal lösche (papierkorb).
    Dachte eigentlich hat irgendwas mit dem RAM zu tun aber bin mir nicht sicher. Hab 512 mb RAM und benutze Cacheman mit eigenen Einstellungen. Aber vielleicht isses auch was ganz anderes?
    Wäre toll wenn jemand ne Idee hätte. Thx!

    ·J4F·
     

    Anhänge:

  2. Ja - und wie gross ist Deine festplatte/Partitionen? Wenn da nicht viel freier Platz ist, kann es schon mal daran liegen.......
     
  3. HD1:
    C: 834 MB frei
    D: 376 MB
    E: 12,9 GB
    F: 3,14 GB

    HD2:
    G: 26,3 GB

    auf C is windows
    und arbeiten tu ich in der regel mit E und F

    Wie ist das denn, gibt es auf einer HD nur einen Papierkorb für alle Partitionen oder hat jede Partition seinen eigenen Papierkorb?
    Ist zu wenig platz auf C, liegts daran?
     
  4. Guck mal Deinen Papierkorb genauer an - Rechtsklick, Eigenschaften - da kannst Du das verhalten einstellen - vielleicht ist die Grösse bei Dir zu hoch eingestellt ( meistens!) - und Du kannst es für jede Partition getrennt einstellen
     

    Anhänge:

  5. Ok, also meine Einstellung war:
    Ein papierkorb für alle Laufwerke und grösse 10%.

    Was ist denn nun die ideale Einstellung in meinem Fall? Erstmal für jedes Laufwerk einzeln oder? Und wieviel Prozent dann?
    Was passiert eigentlich wenn die zu löschende Datei grösser ist als der Papierkorb? Wird sie dann gleich endgültig gelöscht?
     
  6. Also - ich hab für C ca. 40-60MB, für die anderen hab ich abgeschaltet - muss man aber sicher an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Bei zu grossen Dateien glaub ich - weiss es aber nicht sicher - dass sofort ganz gelöscht wird
     
  7. Wenn ma eine Datei löschen will, die größer als der Platz im Papierkorb ist, bekommt man eine Warnmeldung, daß die Datei zu groß ist und wird gefragt, ob man sie entgültig löschen möchte.
     
  8. Das Ganze hat nichts mit der Größe des Papierkorbs zu tun. Ich hatte das Problem auch und hab alles mögliche ohne Erfolg ausprobiert. Irgendwo im Net bin ich dann auf die (99%)Lösung gestoßen: Der Internet-Explorer 6 ist schuld.
    Nachdem ich wieder auf IE5.5 zurück bin, taucht der Hänger beim Löschen nur noch ganz selten auf.

    Gruß Josh
     
  9. hm interessant, aber das wirkliche Problem muss ja irgendwo anders liegen. keiner mehr ne Ahnung?
     
  10. Hy,

    kenne das Prob auch, passiert bei mir auch schonmal (auch mit kleineren Dateien wie mp3´s z.B.)...Ohne es jetzt wirklich zu wissen, würde ich auf den Zwischenspeicher (Cache) von Windoof tippen...komischerweise wenn man den Rechner neu startet geht es wieder fix ;) (bei mir zumindest)

    Greetz
     
Die Seite wird geladen...

Win98se, grosse Dateien löschen => System lahmt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011
OE 6.0 | Win98SE | Senden/Empfangen nur nach Neustart E-Mail-Programme 1. Okt. 2008
Suche aktuellen Antivirenscanner für WIN98SE Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Juni 2008
Win98SE mit 2GB oder mehr RAM Windows 95-2000 18. Mai 2008