Win98SE - Kann nicht defragmentieren

Dieses Thema Win98SE - Kann nicht defragmentieren im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von TrippleM, 24. Juni 2003.

Thema: Win98SE - Kann nicht defragmentieren Tach auch, seit neuestem gibt Defrag beim Start die Fehlermeldung, dass ein Datenträgerprogramm das zu...

  1. Tach auch,

    seit neuestem gibt Defrag beim Start die Fehlermeldung, dass ein Datenträgerprogramm das zu defragmentierende Laufwerk sperrt etc pp ...
    Weiterhin hält dieser hübsche Fehlerdialog noch eine Kennung bereit: DEFRAG 00105 - was zum Henker das auch heissen soll.

    Defrag schließen und erneut aufrufen hilft zwar meistens, aber beim nächsten Neustart gibt's wieder diese Fehlermeldung.

    Wie bekomm ich die weg?

    Bin für alle Tipps offen.
     
  2. Hast Du vorher irgendwas gemacht? Etwas installiert? Hardware geändert? Updates?
    Was läuft im Hintergrund?
     
  3. Hallo aninemo,

    eben nichts installiert. Im Gegenteil, habe ein Image zurückgespielt, weil mittlerweile zu viel installiert-und-dann-doch-nicht-zu-gebrauchen Schrott drauf war. Bin mir sehr sicher, das das Problem vorher nicht existent war, denn dann hätte ich kein Image angelegt.

    Auf der M$-Seite habe ich unter der Fehlerkennung einen Hinweis gefunden:
    Deutet auf eine defekte FAT hin. Dort ist der Fehler aber nur für WinME bekannt, wir reden hier über 98SE ???.

    Scandisk zeigt mir keine Fehler; gibt's ein anderes Freeware-Tool auf das Verlaß ist?

    Danke im voraus
     
  4. Hi, was alles im Hintergrund läuft und stören könnte ( evtl auch welches Datenträgerprogramm da im Spiel ist) kammst Du herausbekommen mit Taskmanager und/oder z.B. mit StartupCPL ( der zeigt alle autostarts an)
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=29&id=541
    Alternetiv für Startup geht auch msconfig
    Der Taskmanager zeigt die aktuell laufenden Sachen - da kannst Du alles einzelnbeenden und evtl so sehen, was denn stört.
    Du könntest noch die Festplatte prüfen mit dem Prüfprogramm des Plattenherstellers........
     
  5. Mach einfach Scandisk und danach nochmal Defrag, dass is bei mir auch immer so.
     
  6. Danke an alle die mir Tipps gegeben haben, leider hat keiner geholfen :-\.

    Das Problem ergibt sich aus den Treibern für meine Audigy2. Die für Win98SE besser geeigneten VXD-Treiber bieten im Unterschied zu den WDM-Treibern zwar die wesentlich bessere Performance, allerdings produzieren sie auch das Problem mit DEFRAG :mad:.

    Jetzt bleibt mir nur die Wahl zwischen guter Sound-Performance speziell in Games oder einem problemlosen Defrag-Start.
    Wie werde ich mich nur entscheiden ... ? ;)

    Nochmals Dank an alle
    MMM
     
  7. Wenn dem so ist.......... versuche doch mal,über die Startdiskette zu defragmentieren.Dann kann der störende Treiber eigentlich nicht aktiv sein.
     
  8. Vorschlag:

    Die besseren Treiber benutzen und in Zukunft unterm Abgesicherten Modus For.. ::) Defragmentieren
     
  9. Hallo,

    dieses Problem kannst Du umgehen, wenn Du scandisk und defrag über den Registry-Schlüssel

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce

    durchführst. Eintragen und Neustart, danach werden diese beiden Aufgaben durchgeführt, bevor Windows komplett und die Fremdprogramme geladen werden.

    Das ganze kannst Du auch über eine .reg-Datei machen. Notepad öffnen und ff. eintragen:

    --------------------- ab hier kopieren
    REGEDIT4


    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce
    scandisk=SCANDSKW /a /n
    defrag=DEFRAG /all /F /P /noprompt


    ---------------------bis hierher kopieren


    Datei speichern und Datei schließen. Danach Datei umbenennen und einen Namen vergeben mit der Endung .reg; Fehlermeldung ignorieren.

    Willst Du Deine Laufwerke mit den beiden Programmen bearbeiten, einfach ein Doppelklick auf diese Datei und neu starten. Alles weitere läuft dann automatisch ab.

    Damit werden alle Laufwerke abgearbeitet. Willst Du nur einzelne Laufwerke bearbeiten, einfach anstatt /a bzw. /all z.B. mit C: oder C: D: usw. ersetzen (wichtig: hinter jedem Laufwerksbuchstaben muß ein Leerzeichen sein), die restlichen Parameter beibehalten.
     
  10. Dasselbe in einfach und idiotensicher: mit StartupCPL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Bat erstellen und in Startup in RunOnce ziehen
     
Die Seite wird geladen...

Win98SE - Kann nicht defragmentieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann Win98SE NTFS Platten lesen??? Windows 95-2000 20. Feb. 2005
Kann kein WIN98SE auf Notebook installieren! Windows 95-2000 15. Juni 2003
Kann man mit Win98SE(Voll) von Win95 updaten? Windows 95-2000 22. Nov. 2002
Win98SE Digitale CD-Wiedergabe grau. Windows 95-2000 19. Feb. 2015
Re: Win98se Feste CD-Rom Buchstaben Windows XP Forum 12. Apr. 2011