Windows 2000 ohne Produkt-key gekauft - legal?

Dieses Thema Windows 2000 ohne Produkt-key gekauft - legal? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von wiz, 7. Feb. 2004.

Thema: Windows 2000 ohne Produkt-key gekauft - legal? Habe in einer etwas überstürzten Aktion auf ebay 3 x Windows 2000 gekauft. Leider hat sich nach Ankunft der Ware...

  1. wiz
    wiz
    Habe in einer etwas überstürzten Aktion auf ebay 3 x Windows 2000 gekauft. Leider hat sich nach Ankunft der Ware herausgestellt, dass keine der 3 Versionen einen gültigen Product-key enthält. Der Verkäufer hat in seinem Angebot leider darauf nicht direkt hingewiesen und behauptet, eine Recovery-Version wäre prinzipiell ohne Product-key. Der genaue Angebotstext war:
    Ist es denn überhaupt legal, eine Windows Version ohne gültigen Product-key zu verkaufen? Wenn jemand genauer bescheid weiß, wäre ich um eine Antwort sehr dankbar.

    Gruß
    wiz
     
  2.  
  3. wiz
    wiz
    Hast Du ne Ahnung wo das steht, damit ich irgendwas habe worauf ich mich berufen kann? Der Verkäufer soll mir ja einfach meine Kohle wiedergeben, auf rechtliche Schritte möchte ich lieber verzichten. Ich denke nicht dass der sich darüber im Klaren ist, dass er da was illegales macht...

    Danke schonmal für die Antwort.
     
  4. Bei Recovery-CD's steht der zugehörige Productkey auf dem Rechner selbst. Ich kann dir jetzt allerdings nicht sagen, ob es legal ist, wenn der Verkäufer diesen einfach abschreibt und dir mitschickt. Und wenn ich das richtig verstanden habe, ist eine der drei CD's ja keine Recovery, und da müsste der Key dann normalerweise auf dem Handbuch stehen.

    Ich glaube aber nicht, dass es illegal ist, Windows ohne Produktkey zu verkaufen, es wäre höchstens illegal, es mit falschen Keys zu verkaufen, die gar nicht zur entsprechenden Lizenz gehören.

    Allerdings hätte er darauf hinweisen müssen. Von daher kannst du dich auf unvollständige Angaben berufen und versuchen, so dein Geld zurückzufordern.

    Und am Rande... Recovery-CD's sind unbrauchbar, denn damit kannst du Win2k nicht installieren! Sie sind nur zu was zu gebrauchen, wenn du ein System hast, auf dem schon 2k installiert ist, und auch dann kann man sie nur dazu benutzen, das System neu zu installieren, da sie nichtmal eine Reparaturinstallation beinhalten. Also Finger weg von Recovery-CD's!
     
  5. wiz
    wiz
    Das es 3 CDs sind dachte ich auch erst. Aber es sind nur die 2 Recovery-CDs in der Packung, mehr nicht, und das Handbuch natürlich noch. Waren auch originalverschweisst, aber das tut ja nichts zur Sache.
    Der Verkäufer ist bis Juli im Ausland, was das ganze nur noch komplizierter macht. Er meint, er hätte alles genau beschrieben, und vor allem erwähnt er immer wieder, dass andere Käufer ja zufrieden waren, und beruft sich mehr oder weniger darauf. Er hat mir angeboten, ich soll die 3 Pakete selbst in ebay weiterverkaufen, und er würde mir den Preis ausgleichen, wenn er niedriger ist, als was ich selbst bezahlt habe. Nur will ich sicher nichts illegales machen, nur weil er die Windows Versionen (bis jetzt) nicht zurücknehmen will. Ich habe mal davon gehört, das jemand verklagt wurde (von MS) weil er Office ohne Handbuch verkauft hat, sowas verunsichert dann schon, selbst wenns nicht stimmen sollte...
     
  6. Also genau beschrieben hat er das ganze sicher nicht, denn aus dem Satz

    geht eigentlich hervor, dass er 3 x Win2k verkauft. Würde man es ganz genau nehmen, könnte man sogar annehmen, er verkauft 3 x Win2k und zusätzlich noch 2 Recovery-Versionen! Also noch ungenauer kann man es wirklich nicht beschreiben, was man da nun eigentlich anpreist.

    Dass MS jemanden verklagt hat, nur weil er Office ohne Handbuch verkauft hat, halte ich für eine Ente.
     
  7. Hallo wiz,

    aus dem Text geht ganz klar hervor, daß er Dir Windows Prof. anbietet u. nicht in erster Linie die Recovery-CD's! Wenn er Dir nicht 3x Prof. schickt, inkl. Linzenz, dann ist das Betrug!

    Viel Erfolg!

    Gruß, Frank
     
  8. Leg das doch mal MS vor.............
     
  9. Bei einem PC mit 2 Recovery CDS(Fujitsu Siemens) dürfen diese nur in Verbindung mit dem PC verkauft werden das steht meistens auf der Verpackung mit dem Hinweis (Vertrieb nur mit einem neuen PC Fujitsu Siemens). Das heisst es hat Dich jemand betrogen.
    Wenn man günstig ein WIN2k PRO kaufen will gibt es die OEM Versionen welche bis 25% günstiger sind und einer Vollversion entsprechen, einziger Nachteil es wird kein direkter Support von MS geben sondern nur vom Händler aber das sollte kein Problem sein.

    Gruss Walter

    ::)
     
  10. Das Schöne ist ja, dass diese Betrüger dann auch noch saufrech sind, wenn man sie darauf hinweist, dass sie Schrott verkaufen. Sowas sollte man dann echt gleich mal bei MS melden, ich glaube dann vergeht dem das Betrügen.
     
Die Seite wird geladen...

Windows 2000 ohne Produkt-key gekauft - legal? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 mir Windows 2000 Server Firewalls & Virenscanner 15. Feb. 2010
Office 2000 - Microsoft Office Compatibility Pack - Updates für Office 2007 im Windows Update Windows XP Forum 6. Nov. 2012
xcopy auf Windows 2000 Server funktioniert nicht mehr Windows 95-2000 6. Juli 2011
Windows NT und Windows 2000 auf einer Platte Windows 95-2000 30. Mai 2011
Windows Me oder Windows 2000? Windows 95-2000 14. März 2011