Windows 2003 Domäne erstellen

Dieses Thema Windows 2003 Domäne erstellen im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Bugga2k, 5. Nov. 2004.

Thema: Windows 2003 Domäne erstellen Hi ich probiere schon seit längerem einen Windows 2003 Dömane Server zu installieren. Nur irgend wie klappt das...

  1. Hi ich probiere schon seit längerem einen Windows 2003 Dömane Server zu installieren. Nur irgend wie klappt das nicht ganz.

    Also ich möchte einen Domäne kontroller mit einem Active Director aufziehen der meinen Router ersetz und mein System mal ein bissel sicherer machen soll.
    Das soll heißen ein DHCP und ein DNS Server soll zum laufen gebracht werden.

    Das mit dem Active Directory hab ich glaube ich hin bekommen das wichtigste was ich ums verrecken nicht zum laufen bringe ist der DNS und der DHCP Server.

    Kann mir jemand eine Genaue Anleitung empfehlen am besten noch mit Screnshots??Allerdings ist die tomshardware wenn einer von euch auf die Idee kommen sollte nicht gerade das was ich als brauch bar erachte.

    Danke an alle die mir antworten.

    Bugg2k
     
  2. *g*
    Eigentlich müsste ich dich jetzt bitten, auf meinen Artikel zu warten, der innerhalb der nächsten zwei Wochen wohl fertig werden wird.....

    Kannst du denn sicherstellen, das das Heraufstufen des Servers zum DC funktioniert hat ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. super seite... danke schonmal für den tipp!!!!!!!!
     
  4. Ne guter Tipp ist das aber nicht! Denn ich habe die anleitung befolgt und es ist nicht gerade so gut beschrieben! Sonst hätte ichs ja einfach hin bekommen.

    @Joshua
    Ich denke mal schon weil bei der Anmeldung der Domänename angeziegt wird.
    Aber ich kann ja meine Rechner nicht ein mal an der Domäne anmelden. Das müsste doch aber auch ohne den DHCP Server gehen oder???
    Das dumme ist ich bekomme auch nicht ein mal eine IP Adresse vom DHCP des Domäne kontrollers zugewiesen.
    Zum konfigurieren habe ich die von Windows eingebauten Asistenten genommen.

    Danke bugga2k

    Ps: Ich übernehme für Rehschreibfehler keine Haftung
     
  5. Ok, wenn der Domänenname dasteht, dann sollte das Heraufstufen geklappt haben - der Dienst DHCP-Server muss allerdings nachträglich installiert werden, solange du das noch nicht getan hast, ist es klar, das deine Clients keine Adressen bekommen.

    Hast du denn den DHCP-Server schon installiert und autorisiert ?!?
    Sind deine Clients für autom. IP-Vergabe konfiguriert ?!?
    Funktioniert dein Netz überhaupt von der Verkabelung/vom Aufbau her ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Das Autorisierung habe ich gemacht beim DHCP Server ist ein GrünerPfeil zu sehen der ja für Aktiv steht oder??? So mein Clients funktionieren soweit mit DHCP weil sie den Lease vom Router ja bekommen aber den vom neuen DHCP Server leider nicht.

    Mein Netz ist wie folgt aufgebaut:
    DSL Modem -> Router(Switch Dlink 624) -> Verteilung zu den Client über Ethernet.

    Wie gesagt ich habe den DHCP, DNS und den Domän Server über die Windows 2003 Server zur verfügung gestellten Assistenten eingerichtet.
    Wenn du willst kannst mal kontakt über ICQ aufnehemen. 29617166

    Gruß

    Bugga2k
     
  7. Ist es aber nicht eher unsinnig einen DCHP Server auf Windows Laufen zu lassen wenn man einen Hardware DHCP Server hat???
    Ich denke mal es währe ein bissel weniger Arbeit für meinen Domän-Prozessor.
     
  8. Nein, ist es nicht ;-)
    Der DHCP von Windows kann unter Garantie mehr als irgendein Stück Hardware und so wahnwitzig viel Last zieht der DHCP-Dienst ja nun auch nicht....

    Cheers,
    Joshua
     
  9. Hast du denn auch schon einen Bereich samt Optionen eingerichtet ?!?
    Ausserdem musst du das DHCP auf dem Router deaktivieren, damit dein DHCP-Server korrekt läuft, mehr als ein DHCP-Server pro Netz ist gut keine gute Idee, das knallt früher oder später.

    Kontakt via ICQ iss nicht - zur Problemlösung ist das Forum da.

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Alles klar das mit dem iCQ war nur ne Idee von mir!
    Mein Server ist halt nur ein 1400 AMD T-Bird mit 512MD DDR-RAM ist halt nicht gerade der schnellste wenn ichs mal so aus drücken soll.

    Ichs hin bekommen. Und das einzigste was ich gemacht habe ist die Arbeitsgruppe des Clients zu ändern. :eek: Da dies gleich dem DomäneNamen war.

    So einfach kann das ganze sein. :D

    Danke

    Bugga2k
     
Die Seite wird geladen...

Windows 2003 Domäne erstellen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015
Von Windows xp auf Windows 7 und Office 2003 auf Office 2010 Windows 7 Forum 2. März 2014
Windows 7 hat Probleme mit Active Sync, dass mit Windows Mobile 2003 SE kommuniziert Hardware 6. Jan. 2012
Windows 7 im Windows Server 2003-Netz Windows XP Forum 12. Sep. 2009
Office 2003 Installation unter WIndows 7 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 11. Jan. 2009