Windows 2003 Server als FTP und HTTP-Server verwenden

Dieses Thema Windows 2003 Server als FTP und HTTP-Server verwenden im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Draco.bdn, 26. Juni 2005.

Thema: Windows 2003 Server als FTP und HTTP-Server verwenden Hallo Forum! Ich habe einen Server mit Windows 2003 Server und möchte ihn so einrichten, dass er folgendes kann:...

  1. Hallo Forum!

    Ich habe einen Server mit Windows 2003 Server und möchte ihn so einrichten, dass er folgendes kann:

    Ein HTTP-Server, der über Netzwerk erreichbar ist
    und einen FTP-Server, der 2 Typen von Benutzern verwalten soll...

    Den HTTP-Server und auch den FTP Server habe ich bereits laufen, jedoch weiß ich nicht genau, ob sich meine Vorstellungen überhaupt mit dem Server machen lassen...

    Also hier meine 2 Problemchen:

    1. Die Adresse des HTTP-Clients ist eine statische IP-Adresse, per DNS will ich dieser IP die Adresse http://dragon.bdn zuweisen...

    Jedoch setzt er hinter meinen eingegebenen Namen immer noch einen Punkt, also steht dann da dragon.bdn.
    Dies stört mich schon, da wenn man ihn nicht eingibt, er den Server nicht finden kann...
    Kann man das irgendwie unterdrücken, oder muss dieser Punkt sein?
    PS.: Der Server ist für ein Intranet gedacht, also LAN... liegt es vielleicht daran?

    2. Der FTP-Server soll zwei Benutzer Typen unterscheiden. Einmal Normaler User und VIP-Usern...

    Normal-User dürfen höchsten eine Datei zur gleichen Zeit herunterladen und es können sich maximal 4 User anmelden... VIP-User haben unbegrenzte Datenverbindungen und es können sich unbegrenzt viele User anmelden..

    Kann dies über einen FTP-Server ablaufen und kann ich das über den Server überhaupt nicht realisieren?
    Erst habe ich gedacht, ich könnte 2 FTP-Server laufen lassen, aber da ist ja das Problem, dass ich nur 1 IP-Adresse zur Verfügung habe, oder lässt sich da was mit DNS regeln?

    Bereits im Vorfeld vielen Dank!

    PS.: Nein, eigentlich schreibe ich nie so spät nachts Postings nur das Problem hat mich eben gefuchst! Und wegen den einen Posting, den ich eben gelesen habe, ja ich habe eine Lizenz von Windows Server 2003 Enterprise Edition! Keine Raubkopie, sogar bei Microsoft lizenziert auf meinen Namen...
     
  2. 1. Der Punkt hintendran ist normal - so ist nunmal die offizielle DNS-Notierung
    Du musst auf deinem Server in der DNS-Konsole eine neue Zone mit dem Name bdn erstellen und innerhalb dieser Zone nen Host dragon - im IIS musst du nun dem Verzeichnis, das bei Eingabe von http://dragon.bdn aufgerufen werden soll, noch den entsprechenden Hostheader-Eintrag verpassen. Das wars prinzipiell.

    2. Die FTP-Server Engine des IIS ist somit das schlechteste, was ich bisher an FTP gesehen habe - ich habe zwei Wochen lang streng nach Anleitung(en) versucht, die Benutzerisolation hinzubekommen, vergebens. Selbst das haarkleine Befolgen der Vorgehensweise lt. TechNet hat keinen Erfolg gebracht.
    Ergo wäre mein Vorschlag: Installier dir nen freien FTP-Server wie Serv-U oder TYP-FTP - damit lassen sich deine Anforderungen im Nullkommanix mit ein paar Mausklicks realisieren.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Windows 2003 Server als FTP und HTTP-Server verwenden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015
Von Windows xp auf Windows 7 und Office 2003 auf Office 2010 Windows 7 Forum 2. März 2014
Windows 7 hat Probleme mit Active Sync, dass mit Windows Mobile 2003 SE kommuniziert Hardware 6. Jan. 2012
Windows 7 im Windows Server 2003-Netz Windows XP Forum 12. Sep. 2009
Office 2003 Installation unter WIndows 7 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 11. Jan. 2009