Windows 2003 starten dauert ewig

Dieses Thema Windows 2003 starten dauert ewig im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Christoph_vW, 6. Apr. 2005.

Thema: Windows 2003 starten dauert ewig Mein Windows Server braucht über 7min zum starten... kann man das irgendwie beschleunigen? Ein paar Details: P4...

  1. Mein Windows Server braucht über 7min zum starten... kann man das irgendwie beschleunigen?

    Ein paar Details:

    P4 2,8; 1,5 GB RAM
    Windows 2003 Enterprise Server
    MS ISA Server 2004
    MS Exchange Server 2003

    Am längsten hängt der bei Computereinstellungen werden übernommen.

    Das ganze ist echt ärgerlich, da mal eben neustarten nach einem Softwareupdate fast unmöglich ist.
    Sobald der Server aus ist, geht hier nix mehr... Dann kommen gleich die ersten angerannt: Mein Internet geht nicht mehr :)
     
  2. Hab mal den Bootvorgang mit BootVis verfolgt:
    Die Festplattenauslastung ist fast immer bei 100% :-(
    (als Startplatte hab ich ne Samsung Spinpoint SP1614C drin)

    Eine Optimierung mit BootVis hat auch nix gebracht.
     
  3. Hallo,

    meines Wissens gibt's da leider keine Möglichkeit. Man muss den Dingen halt (leider) seinen Lauf lassen. Sollte jemand doch eine Möglichkeit kennen, dann her damit.  :)

    Gruß

    Matthias Doll
     
  4. Mal nen Blick ins Eventlog geworfen ?!?
    Wie aktuell ist dein Server und deine Exchange-Installation ?!?
    Evtl. ein DNS-Problem, ist die Maschine ein DC ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Im Eventlog sind keine Fehler, nur eine Warnung bzgl. Win32 Time die ich nicht wegbekomme.

    Den Server hab ich vor ca. 1,5 Jahren installiert und regelmäßig aktualisiert. Der Exchange Server läuft erst seit ca. zwei bis drei Monaten darauf.

    Und: ja der Server ist auch DC. DNS Probleme scheint es keine zu geben.


    Wenn ich noch eine freie Platte hätte, hätte ich das ADS schon längst von der Bootplatte verbannt... Ohne den Schreibcache ist das echt blöd.

    Ich aktivier den immer wieder aber Windows schaltet den immer wieder aus. :-(
     
  6. Tja, das Leiden eines DCs.... ;D
    Naja, die Performance-Probleme bei der Kombination W2k3/E2k3 sind bekannt - wenn du keine anderweitigen Fehler ausmachen kannst, wirst du damit leben müssen....

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hallo Christoph,

    Stell die Exchange Dienste mal auf Startart manuell und starte sie sobald der Server oben ist manuell nach. Ein Script, welches das automatisch macht, findest Du HIER.
    Ich habe das Script genau aus diesem Grund heraus getickert ;)

    HTH

    Gruß
    Sven
     
  8. Hab die Ursache für das Problem gefunden: Die Bootplatte lief im PIO Modus 4.

    Ich konnte zwar nicht herausfinden warum (im Bios war UDMA 6 eingestellt), aber nach dem Löschen eines Registry Wertes und einem Neustart läuft die Platte nun wieder im UDMA Modus.
     
  9. und bringt in Minuten ?
     
Die Seite wird geladen...

Windows 2003 starten dauert ewig - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015
Von Windows xp auf Windows 7 und Office 2003 auf Office 2010 Windows 7 Forum 2. März 2014
Windows 7 hat Probleme mit Active Sync, dass mit Windows Mobile 2003 SE kommuniziert Hardware 6. Jan. 2012
Windows 7 im Windows Server 2003-Netz Windows XP Forum 12. Sep. 2009
Office 2003 Installation unter WIndows 7 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 11. Jan. 2009