Windows 2003 Treiber - WHQL

Dieses Thema Windows 2003 Treiber - WHQL im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Xeron2003, 2. Nov. 2003.

Thema: Windows 2003 Treiber - WHQL Hallo!! Betriebssystem: Win 2003 Server Enterprise Edition Grafikkarte: GeForce 4 Ti 4200 AGP8X Das...

  1. Hallo!!
    Betriebssystem: Win 2003 Server Enterprise Edition
    Grafikkarte: GeForce 4 Ti 4200 AGP8X

    Das Betriebssystem läuft einbanfrei, bis auf Treiber Probs!
    Es wird alles erkannt, meine Grafikkarte, Soundkarte etc, alles installiert und funktioniert auch, wenn ich jetzt aber im DirectX Diag Tool auf Display gehe, sind DirectDraw, Direct3D und AGP Texture Deaktiviert (kann ich auch nicht Aktivieren) und unten dieser Fehler:

    Als Notitz steht unten:
    The file nv4_disp.dll is not digitally signed, which means that it has not been tested by Microsoft's Windows Hardware Quality Labs (WHQL). You may be able to get a WHQL logo'd driver from the hardware manufacturer.
    To test DirectDraw functionality, click the Test DirectDraw button above.
    Direct3D functionality not available. You should verify that the driver is a final version from the hardware manufacturer.

    Kann mir hier jemand helfen? Ich habe den Grafikkartentreiber von Nvidia direkt runtergeladen (neuste version für win 2000/XP)!


    Edit by PCDSmartie: verschoben aus Windows-Server-Betriebssysteme (NT, 2003 usw.)
     
  2. Ne Treiber-Versionsangabe wäre hilfreich.
     
  3. Das is die Detonator FX version 52.16! (wenn du das meintest)!?!?
    Wenn nicht steht noch bei Dxdiag unter Display rechts (Driver):

    Main Driver: nv4_disp.dll
    Version: 6.14.0010.5216 (English)
    Date: 06.10.2003 13:16:00
    WHQL Logo'd: No
    Mini VDD: nv4_mini.sys
    DDI Version: unknown

    Dirext X Version steht bei Dxdiag: DirectX 9.0b (4.09.0000.0902)

    hab ich noch was vergessen? bitte um wenn möglich schnelle hilfe
     
  4. wenns noch keinen normalen weg gibt, bei diesem Problem, gibts dann vielleicht ne möglichkeit dem System vorzugauckeln das der Treiber n' WHQL logo hat (oder was da das Problem ist)???? oder geht das nich?
    Weil eigentlich müsst der Treiber ja OK sein! Könnt ja sein das man da nur noch was beim OS ändern muss. Wie zum Beispiel hier:http://www.wintotal-forum.de/?board=43;action=display;threadid=28154
     
  5. Der Treiber hat das WHQL-Zertifikat.

    Aber etwas anderes finde ich interessant:

    Bei NV gibt es verschiedene Treiber für Win9x, 2000 und XP. Nix für 2k3 (jedenfalls hab ich auf die Schnelle nix gefunden).

    Was passiert denn, wenn du diesen Treiber deinstallierst, und dann mal das Windows Update startest? Dort werden auch Treiber angeboten. Vielleicht auch für deine Grafikkarte.
     
  6. Hmmm... das es keinen Treiber für 2003 Server gibt haste recht! Danke für den Tipp mit dem Win Update, werd ich gleich ma ausprobieren wenn die dort Treiber für Grafikkarten anbieten is meine ziehmlich sicher auch dabei! ma guckn!!

    was meinst du damit? welcher Treiber? wo, wie, was?!?!!? ^^
     
  7. Jo, schon (is ja eigentlich logisch) wird aber bei Win 2003 irgendwie nich erkannt!
     
  8. Das mit dem Windows Update hat nicht geklappt, er findet nix! Hat jemand noch nen Tipp für mich parat?
     
  9. Hast Du nen aktuellen Chipsatztreiber drauf?
     
Die Seite wird geladen...

Windows 2003 Treiber - WHQL - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015
Von Windows xp auf Windows 7 und Office 2003 auf Office 2010 Windows 7 Forum 2. März 2014
Windows 7 hat Probleme mit Active Sync, dass mit Windows Mobile 2003 SE kommuniziert Hardware 6. Jan. 2012
Windows 7 im Windows Server 2003-Netz Windows XP Forum 12. Sep. 2009
Office 2003 Installation unter WIndows 7 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 11. Jan. 2009