Windows 7 Absturz

Dieses Thema Windows 7 Absturz im Forum "Hardware" wurde erstellt von diwapfrance, 6. Apr. 2012.

Thema: Windows 7 Absturz wer kann mir helfen? Gestern Abend noch alles OK. Jetrzt Bilschirm schwarz. PC piept- Bios schreibt: Pen Drive...

  1. wer kann mir helfen?

    Gestern Abend noch alles OK.
    Jetrzt Bilschirm schwarz.
    PC piept-
    Bios schreibt: Pen Drive without operatging System.
    Remove Pen Drive and reboot Disk Boot failur.

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows 7"*[/blue]
     
  2. Den USB-Stick abstöpseln u/o in's BIOS gehen und bei der BOOT-Reihenfolge die HD an erste Stelle setzen...
     
  3. Danke für den Hinsweis,
    leider wird HD an dritter Position geführt aber die mir bekannte Methode funktioniert dieses Mal nicht.
    Der PC ist mit Bios Phönix ausgestattet und von der Firma HP, auch noch funktionsfähig, mit seinem Diagnose-Programm-
    Nach diesem Diagnose Test wird der Fehler-Code BIOSHD-2 angezeigt.
    Alle Versuche HD an die erste Boot-Position werden verweigert, HD nicht gefunden.
    Beim Starten des PC wird vom Bios die Einlage der CD gefordert, reagiert aber auch nicht.

    Was kann ich jetzt versuchen, ich werde den PC öffnen und prüfen, ob die FP läuft und ob ihre
    Stromversorgung funktioniert.
     

  4. http://www.hardware-infos.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=5605
     
  5. Wird die Platte überhaupt noch im BIOS angezeigt?
    Du könntest auch noch die Platte ausbauen und über Adapter oder externes Gehäuse an anderen PC anschliessen und prüfen - evtl dabei auch ungesicherte Daten rauskopieren.
    Dann siehst Du, ob es an der Platte liegt.
     
  6. Danke Athene,
    die FP habe ich ausgebaut. Dabei habe ich feststellen müssen, sie dreht nicht. Ich habe die FP nach einer gleichen Panne im Februar 2011 in einer Fachwerkstatt gegen eine Neue ersetzen lassen. Mit Spiegelung zahlte ich 160,00 €.
    In beiden Fällen handelte es sich um Western-Digital.-Produkte. Dieser Hersteller ist nun für mich gestorben. Zum Überfluss ist nun die Fachwerkstatt pleite. Die Daten der FP: WD10EARS WD Caviar Green SATA /64 MB Cache.
    Ich dachte, ich könnte das Vorhandensein der Versorgungsspannung messen (5V) aber die neuartige winzige Steckverbindung mit 7 Kontaktbahnen, sind kaum kontaktbar. Außerdem habe ich auch keine Info an welchen dieser Kontakte die Versorgungsspannung aufgelegt ist. Mein externes FP-Gehäuse ist nur für die alte Norm ausgelegt und somit nicht einsetzbar. Ohne zu wissen, ob die Versorgung vom Motherboard bereit gestellt wird, werde ich keine neue FP kaufen, sondern nach Ostern dann eine andere Fachwerkstatt bitten, die FP zu prüfen.
    verwunderlich ist aber, dass genau die gleiche Fehler-Erscheinung vor einem Jahr, dann doch noch eine Spiegelung möglich war. Dreht sich die Platte nicht, wie soll das dann gehen?
    Danke und ein Frohes Osterfest
    diwapfrance
     
  7. Eventuell wurde nur die Platine getauscht, im Großteil der Fälle sind Spindelmotor und Platter intakt.
     
  8. Danke daikgd und Frohe Ostern.

    Die Werkstatt hat mir damals die FP als irreparabel geschildert und eine neue eingebaut. Die ist ja nun auch schon wieder hin.
     
  9. hallo,
    das Geld für die Festplatte prüfen kannst du dir sparen.
    Je nachdem wie alt der Rechner ist, könntest du evtl. sogar an einen Ersatz denken.
    Wenn es ein Montagsrechner ist, dann ist das irgendwann der bessere Weg.
     
Die Seite wird geladen...

Windows 7 Absturz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Spielabsturz durch Windows-Update KB2670838 ?? Windows 7 Forum 18. Feb. 2014
Windows 7 PC Absturz durch Bluescreen Windows XP Forum 29. Nov. 2011
Problem: Blue Screen - Absturz und dan folgende Fehlermeldung: "Windows has recovered from an unexpe Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 11. Aug. 2010
[Geschlossen] Windows 7 Explorer Absturz Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 15. Nov. 2009
Aufhängen und Absturz von windows xp Windows XP Forum 12. Aug. 2009