Windows 7 auf virtuellem Rechner (Microsoft Virtua PC)

Dieses Thema Windows 7 auf virtuellem Rechner (Microsoft Virtua PC) im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von KlausiK, 24. März 2009.

Thema: Windows 7 auf virtuellem Rechner (Microsoft Virtua PC) Tach auch, nachdem das ja mit der Auflösung meiner Graphikkarte so wunderbar geklappt hat (danke nochmal an Elchi...

  1. Tach auch,

    nachdem das ja mit der Auflösung meiner Graphikkarte so wunderbar geklappt hat (danke nochmal an Elchi für den entscheidenen Denkanstoß), hab ich mir Win 7 runter geladen und auf einem virtuellem PC installiert.

    Ich nutze Microsoft Virtual PC 6.0 und habe etwas Probleme, dass Netzwerk einzurichten.
    In der Hilfe zu Virtual PC habe ich gelesen, wenn man den gleichen Ethernet Anschluss des Hostcomputers nutzen will, soll man sich Microsoft Loopbackadapter installieren. Dies habe ich getan und auch bei der virtuellen Maschine in den Einstellungen ausgewählt. Neustart des virtuellen Systems (kennt man ja), aber er will nicht.

    Windows 7 will nur einen PPOE Verbindung mit Benutzer und PW annehmen. Da ich aber über einen DSL Router ins Netz gehe, sollte der das doch annehmen können.

    Jemand noch eine Idee?

    regards
    Klausi
     
  2. In den Netzwerkoptionen von Virtual PC kannst Du doch direkt Deine Netzwerkkarte auswählen, oder? Versuch doch mal, diesen Punkt auszuwählen. Ich habe das immer so belassen und keinerlei Probleme mit dem Netzwerk gehabt.

    Schau mal bei Win7 im Gerätemanager nach, welche Netzwerkkarte installiert und ob die aktiviert ist. Die gängigen Netzwerkkarten werden normalerweise ohne zusätzliche Treiber erkannt und die entsprechenden Einstellungen automatisch vorgenommen. Es sei denn, Du hast in Deinem Netzwerk feste IP's vergeben, dann kann es schonmal zu Problemen kommen.

    Schreib doch bitte ein wenig mehr zur Ausstattung Deines Hostsystems, vielleicht läßt sich auch dort was finden.

    MfG

    Nick
     
  3. Hallo Steinhund,

    Ich benutze feste IP's, ja. Habe dem Virtual PC (Windows 7) jedoch eine andere feste IP gegeben, als der Host Rechner hat. Somit kann man einen IP konflikt ausschließen.

    Aber hier mal die Netzwerkadapter der beiden:

    Virtual PC (Windows 7):
    Intel 21140-basierter PCI Fast Ethernet Adapter (emuliert)

    Host Rechner (Windows XP):
    Attansic L1 Gigabit Ethernet (onboard)

    Der Virtual PC wird auch in meinem Router aufgeführt. Sagt mir, eine Verbindung war schon mal da. ich konnte gestern abend auch noch den Mozilla Firefox aus dem Netz laden. Jedoch nach einem Neustart und dem installieren der Virtual Machine Additions von Virtual PC auf dem Windows 7 System ging es nicht mehr. Das Programm (die Additions) werden für das bessere Zusammenspiel von Virtual PC und der eigenen Hardware benutzt. Somit kann ich zum Beispiel die gleiche Auflösung nutzen, wie mein Host Rechner hat.

    Ich habe auch schon die Einstellung Gemeinsames Netzwerk (NAT) in der Einstellung von Virtual PC versucht, ohne Erfolg.

    Wäre für weitere ratschläge sehr dankbar.


    regards
    Klausi
     
  4. Habs hin bekommen...

    Ich habe Zonealarm außer acht gelassen!!
    Im reiter Firewall bei Zonen musste ich noch die IP des Virtuellen PC's angeben. Somit kommt der auch durch.

    Bei Windows 7 musste ich danach keine Einstellungen mehr machen!!

    Danke nochmal für die Hilfe

    regards
    klausi
     
Die Seite wird geladen...

Windows 7 auf virtuellem Rechner (Microsoft Virtua PC) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Browserverbindung in Windows 7 nach Installation von virtuellem PC Windows 7 Forum 1. Juli 2013
selbe Windows Lizenz auf Virtuellem PC? Windows XP Forum 8. Dez. 2008
Bilder hochladen funktioniert mit neuem Laptop nicht (WLAN od.Windows schuld?) Windows 10 Forum Heute um 17:17 Uhr
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum 29. Nov. 2016
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016