Windows 7 Partition auf SSD klonen

Dieses Thema im Forum "Windows 7" wurde erstellt von Johannes, 13. Aug. 2010.

  1. Johannes

    Johannes Neues Mitglied

    Hallo!

    Ich habe eine neue SSD gekauft (Corsair Force F60, 60 GB) und möchte meine existierende Windows-Partition von meiner Festplatte auf die SSD klonen.
    Das habe ich mit HDClone auch bereits erfolgreich gemacht, aber habe jetzt das Problem, dass sich das Windows, das ich nun von der SSD booten kann ganz anders verhält:

    1. Der erste Systemstart lief überhaupt nicht, beim Booten kam ein Fehler und ich musste zuerst mit Windows eine Computerreparatur durchführen, die dann dafür gesorgt hat dass Windows bootet.
    2. Nach erfolgtem Systemstart klappt die Tastatur nicht und der Desktop erscheint nicht.

    Fazit: Es war nicht erfolgreich. Daher meine Frage, wie kann ich die Partition so klonen, dass sie auch funktioniert? Das müsste doch eigentlich irgendwie funktionieren.
    Danke euch!
    mfg

    Jojo
     
  2. lorenzmeyer

    lorenzmeyer Mitglied

  3. Johannes

    Johannes Neues Mitglied

    Danke, das sieht interessant aus!
    Werde es mal ausprobieren.
     
  4. MasterKeeper_FK

    MasterKeeper_FK Neues Mitglied

    hello,
    wenn du eine systemplatte clonst, dann wird dir das auf einem neuen pc oder neuen hd nichts nutzen, denn der bootsektor wird nicht mit geclont. wenn du so was machen willst brauchst du profi software schaue dir mal acroins true imag an...

    ist sowiso ein muss auf jedem pc

    www.acronis.de
     
  5. eos

    eos Neues Mitglied

  6. MasterKeeper_FK

    MasterKeeper_FK Neues Mitglied

    ah das ist ja interessant, ich dachte die ssd wird automatisch mit maximaler geschwindigkeit angesteuert...
     
  7. PCDElchi

    PCDElchi Guest

    Das Problem bei SSD ist, dass sie etwas anders vom System behandelt werden müssen wie herkömmliche Magnetfestplatten. Bei einer Neuinstallation merkt Vista/Windows7 automatisch, dass eine SSD vorliegt und aktiviert die entsprechenden Techniken. Bei einem stumpfen clonen wird das vermutlich nicht der Fall sein. Geschwindigkeitsverluste sind dann noch die geringsten Übel.
     
  8. S22

    S22 Guest

    Hi,

    ich kannn MasterKeeper_FK nur zustimmen. Ich arbeite in solchen Fällen auch mit Acronis.
    Ich habe mit Acronis schon einen kompletten Rechner Umzug durchgeführt (Neues Motherboard (Chipsatzt von Nvidia auf AMD), Festplattten Grafikkarte usw.)
    Hatte damals super geklappt.

    Eventuell ist da das Plus Pack von Acronis hilfreich, das laut Hersteller auch einen Umzug auf komplett andere Hardware möglich machen soll. Ob und wie das dann beim Umzug von Magnetplatte auf SSD problemlos klappt weiss ich nicht.

    Gruß

    S22
     
Die Seite wird geladen...