Windows 7, unloeschbare Datei

Dieses Thema Windows 7, unloeschbare Datei im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von brookelynn, 29. Dez. 2010.

Thema: Windows 7, unloeschbare Datei Guten Tag, ich habe ein Problem, dass ich nicht ergoogeln konnte. Ich habe eine Datei, die ich nicht loeschen kann....

  1. Guten Tag,

    ich habe ein Problem, dass ich nicht ergoogeln konnte. Ich habe eine Datei, die ich nicht loeschen kann. Das Problem haben viele Nutzer, wie mir Google anzeigte aber die meisten Antworten dazu drehen sich um das Thema weil die Datei von einem anderen Programm benutzt wird doch bei mir wird sie von Windows 7 nicht gefunden, daher kann ich sie nicht loeschen.

    Fehlermeldung: Datei kann nicht geloescht werden, da sie nicht mehr laenger am Speicherort C:/User ...... vorhanden ist, ueberpruefen Sie den Speicherort C:/User ..... so will ich das mal aus dem Englischen deuten.

    Ich benutze Windows 7, 64bit, englische Sprache
    Directory Opus als Explorerersatz

    Die Datei hat

    -eine Namenslaenge von 130 Zeichen
    -keine Dateiendung
    -laesst sich nicht umbenennen, loeschen, verschieben, kopieren, nichts. Bekomme immer o.a. Fehlermeldung bei jedem dieser Versuche
    -hat 0 bytes Dateigroesse
    -kommt nicht von einem USB-Stick oder aehnliches

    Ich bin als Admin angemeldet, ich habe es im Abgesicherten Modus versucht. Ich habe den Ordner umbenannt, in dem die Datei drin ist. Das klappte. Ich habe eine weitere Datei hineinkopiert, war auch kein Problem aber der Ordner und/oder die Datei laesst sich trotzdem nicht loeschen auch nicht gemeinsam mit der neuen Datei. Die Datei laesst sich nicht mit rechts anklicken, sehe also ich keine Eigenschaften. Ich wuerde in jedem anderen Falle die Partition formatieren aber hier handelt es sich um C: und da ist das OS drauf.

    In Google werden mehrere Programme fuer Loeschprobleme angeboten, u.a. Unlocker aber meiner Meinung nach sind diese alle nicht fuer mein Problem anwendbar?

    Ich bitte um eure Hilfe, falls ihr mir kniffelige Tricks anbietet, bitte ausfuehrlich erklaeren, meine PC-Kenntnisse sind nicht sehr umfangreich :)

    Danke fuer eure Zeit und viele Gruesse aus dem 8 h hinterher haengendem Texas!





    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Sonstiges rund um den PC"*[/blue]
     
  2. eos
    eos
  3. Warum meinst Du denn, dass Unlocker für Dich nicht das passende Tool ist? Es ist doch dazu da, Dateien freizugeben und eventuell noch vorhandene Programmverbindungen, die bspw. ein löschen verhindern, zu lösen...

    Außerdem wäre dann hilfreich zu erfahren, um welche Datei es sich dabei handelt (also von Windows selbst oder von einem anderen Programm)...
     
  4. Fuer mich sieht das so aus, als sei nur noch ein Dateieintrag vorhanden aber keine Datei mehr. Solche Fehler bringt man mit Checkdisk weg.

    syntoh
     
  5. Also Unlocker nutze ich auch unter XP für solche Fälle - gestern noch gehabt. Hat wunderbar geklappt & ist echt einfach zu bedienen & portabel.
     
  6. Hallo,

    1. chkdsk laufen lassen

    2. Prüfen, ob der Pfad zu lang ist... wenn du eine sehr tief verzweigte Ordnerstruktur mit langen Namen hast, kann es bei einem 130 Zeichen langen Dateinamen schnell dazu kommen, dass die maximale Zahl an Zeichen überschritten wurde. Dann hilft es, übergeordnete Ordner vorübergehend kürzer zu benennen.
     
Die Seite wird geladen...

Windows 7, unloeschbare Datei - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum Dienstag um 17:56 Uhr
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016