Windows 8.1 friert immer wieder ein

Dieses Thema Windows 8.1 friert immer wieder ein im Forum "Windows 8 Forum" wurde erstellt von meni, 16. März 2014.

Thema: Windows 8.1 friert immer wieder ein Hallo Zusammen, kürzlich habe ich mir einen neuen PC zusammengestellt. Seit Beginn an habe ich das Problem, dass...

  1. Hallo Zusammen,

    kürzlich habe ich mir einen neuen PC zusammengestellt.
    Seit Beginn an habe ich das Problem, dass Windows 8.1 sporadisch einfriert.

    Besonders oft kommt dies vor :
    -Wenn der Flash Player läuft
    -Bei Neustarts / Herunterfahren
    -Nach Updates

    Anscheinend wird ein so schwerer Hardwarefehler erzeugt, dass diesbezüglich keine Fehler oder Warnungen mehr in das Protokoll geschrieben werden, sondern das System gleich in die Knie geht.


    Was ich bisher herausgefunden habe:

    • Der Fehler lässt sich mit dem Programm MemTest für Windows relativ schnell reproduzieren.
    --> Deswegen mein erster Gedanke: Der Arbeitsspeicher hat einen Schlag weg

    Dagegen Spricht:
    - Memtest86 vom USB Stick gebootet läuft ohne Fehler (also über Tage hinweg)
    - Wird Windows im abgesicherten Modus gestartet konnte ich den Fehler noch nie Produzieren (also ist er vermutlich nicht vorhanden)
    - Die Windows-Speicherdiagnose verläuft ohne Fehler
    - Speicherdiagnose von ASUS-Board (MemOK!) bescheinigt auch eine einwandfreie Funktion


    • Ein weiterer Verdacht: Grafiktreiber (AMD Catalyst) - nach dem Update auf die aktuelle Beta wurde es gefühlt besser und der Fehler tritt später auf. (Was halt nur eine Vermutung ist)


    Zusätzliche Informationen:

    • Unter Windows im normalen Modus ist der Fehler auch reproduzierbar wenn Ramriegel jeweils einzeln gesteckt sind
    • Prime 95 und Gpu Test laufen stundenlang ohne Probleme
    • Steckverbidungen und korrekter Sitz der Hardware wurden überprüft
    • Windows wurde neu installiert

    Mein Fazit:
    Ich vermute irgend ein Treiber der Windows beiliegt oder automatisch nachgeladen wird verursacht das Problem - oder irgend eine ungünstige Kombination.

    Über Ratschläge und Ideen wäre ich sehr Dankbar.


    Viele Grüße,
    meni




    Zur Software:
    Ich nutze Windows 8.1 Pro 64bit

    Zur Hardware:
    Maiboard: ASUS M5A97 rev 2
    CPU: AMD FX-8320
    RAM: 2x 8GB Crucial Sport XT
    Graka: AMD Radeon R9 200
    SSD: Toshiba 128GB
     
  2. Scheinbar macht die SSD Probleme. Wie hast Du diese dann eingestellt.? beim Installieren der neuen SSD

    Du solltest immer die neuesten Treiber der Hersteller installieren.

    Die Fehlermeldung findest Du in der Computerverwaltung --> Ereignisanzeige
     
  3. Hallo, Danke für die Antwort.

    SSD läuft im AHCI Modus und alle Treiber sind entsprechend installiert. Ereignisanzeige sagt leider gar nichts.

    Ich habe aber inzwischen die Lösung gefunden. Gründ für die Problem ist eine TP-Link Wlan Karte. Windows 8 installiert zwar automatisch einen Treiber und sagt alles ok. Aber dieser veruracht die Freezes.

    Das Problem ist somit erledigt.

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Windows 8.1 friert immer wieder ein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Mail friert ein bei Druckauftrag Windows 7 Forum 3. März 2014
Windows friert ein,nach starten des Taskmanagers funktioniert es wieder Windows XP Forum 11. Feb. 2012
Windows 7 friert ein - schwarzer Bildschirm - Energiesparmodus Windows 7 Forum 31. Aug. 2011
Windows 7 friert ständig ein Windows 7 Forum 20. Juli 2009
Installation von Windows 7 friert ein Windows XP Forum 24. Apr. 2013