Windows 8.1+SSD

Dieses Thema Windows 8.1+SSD im Forum "Windows 8 Forum" wurde erstellt von MR.B, 6. Jan. 2014.

Thema: Windows 8.1+SSD Hallo Ich war schon lange nicht mehr bei euch, aber jetzt habe ich ein kleines Anliegen. Ich habe mir eine Samsung...

  1. Hallo Ich war schon lange nicht mehr bei euch, aber jetzt habe ich ein kleines Anliegen. Ich habe mir eine Samsung 840 EVO 120GB zugelegt, und bin soweit auch sehr zufrieden. Alles geht irgendwie flotter. Dazu habe ich noch meine alte 250GB HDD, auf der ich mein Windows 8.1 hatte. Dieses habe ich nun gelöscht, und ganz frisch auf meine neue SSD installiert. Nun kommt meine eigentliche Frage: Startet Windows 8.1 auf einer SSD schneller, wie auf einer normalen HDD? Ich habe nämlich nicht so den Eindruck. Wie gesagt, mir geht es hier nur um die Startgeschwindigkeit einer SSD mit Windows 8.1. Gemessen habe ich mal grob 40 Sek., und das ist auch nicht schneller wie auf meiner alten HDD. Als CPU habe ich einen AMD X260, 4 GB Arbeitsspeicher in meinem System. Ist nix dolles, ich weiß. Danke für eure Hilfe.
     
  2. Wie hast Du denn Deine SSD installiert?
     
  3. Hallo
    Danke für die Rückmeldung. Wie darf ich deine Aussage verstehen? Ich habe meine SSD ganz normal über meinen Sata3 Anschluss mit dem SATA Kabel angeschlossen, und danach wie vorher bei meiner alten HDD Windows 8.1 installiert. Fertig.
    Gruß
    MR.B
     
  4. Hast Du es mit oder Ohne UEFI installiert?

    AHCI ist hoffentlich auch aktiviert?
     
  5. Hallo
    AHCI ist aktiviert.
    Ich schätze mal ohne UEFI. Wo kann ich das ändern?
    Gruß
    MR.B
     
  6. Hallo
    anscheinend habe ich ein altes BIOS. Ich kann nichts von UEFI finden.
    Mein Mainboard ist ein ASUS M4A88T-M-USB3
    Gruß
    MR.B
     
  7. Als so etwas http://www.asus.com/Motherboards/M4A88TMUSB3/
    Mein MB hat auch kein UEFI, und darüber bin ich sogar froh, denn es gibt viele UEFI-Probleme, die man mit einem normalen BIOS nicht hat.
    Deine SSD sollte trotzdem gut laufen.
     
  8. richtig.:smile:
    Mein Problem ist ja nicht, das die SSD nicht läuft(siehe oben), ich wundere mich eigentlich nur über die lange Startzeit von Windows 8.1 auf einer SSD gegenüber meiner alten HDD. Da hat sich so gut wie nichts geändert. Oder startet Windows 8.1 auf einer SSD nicht schneller wie auf einer normalen HDD?
    Gruß
    MR.B
     
  9. Mein Eindruck ist, dass SSD-Fans fast so etwas sind, wie Angehörige eine Sekte, d.h. die SSD wird hochgelobt, dabei sind neue normale Festplatten sehr schnell und leise - und man bekommt für das gleiche Geld ein vielfaches an Speicher. Wahrscheinlich muss man an das SCHNELLE glauben. Bei Win8 wird oftmals der Einschlafmodus voreingestellt, d.h. der Rechner wird nicht normal herunter und später wieder hochgefahren, sondern nur eingeschläfert. Der aktuelle RAM wird gespeichert - beim wieder Einschalten wird dieser Modus gestartet. Das ist natürlich mit einem normalen BOOT nicht vergleichbar. Diesen Einschlafmodus gab es auch schon bei XP, der geht auch ohne SSD.
    Hier muss man gerechterweise auch sagen, dass ein UEFI-Bios mit einer SSD als Systemplatte natürlich schneller startet, als das herkömmliche Bios. Warum das so ist, ist in vielen Artikeln beschrieben, die kann man alle im Internet nachlesen.
     
Die Seite wird geladen...

Windows 8.1+SSD - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum 29. Nov. 2016
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016