Windows 8.1 Update und Userprofile auf anderer Partition

Dieses Thema Windows 8.1 Update und Userprofile auf anderer Partition im Forum "Windows 8 Forum" wurde erstellt von tgw, 28. Okt. 2013.

Thema: Windows 8.1 Update und Userprofile auf anderer Partition Hallo, ich habe mein Windows 8 Pro x64 so installiert, dass ich per Patch in der Registry die Userprofile auf der...

  1. tgw
    tgw
    Hallo,
    ich habe mein Windows 8 Pro x64 so installiert, dass ich per Patch in der Registry die Userprofile auf der Partition D angelegt habe. Sinn und Zweck ist, meine Daten sauber von der Installation zu trennen. Der Regpatch (original aus der MS Knowledgebase) funktioniert sein Vista hervorragend und ich möchte es nicht mehr missen.
    Nachdem ich jetzt das Update auf Win 8.1 angeschubst habe, kommt die Meldung, dass das Update für meinen PC nicht geeignet ist, da sich die Userprofile nicht auf der Systemplatte befinden. Jahrelang ging das mit allen Windows-Versionen absolut problemlos.
    Auf den ersten Blick bleibt mir nur eine Neuinstallation, auf die ich überhaupt kine Lust habe, da das System erstmal 3 Monate alt ist und es einige Tage dauern würde, um diesen Zustand wieder herzustellen. Dafür würde ich eher auf das Update verzichten.

    Nur zur ergänzenden Information:
    Der gleiche Effekt taucht übrigens auch seit Windows 7 bei einem Inplace-Update auf (aber auch nur dort), das hat mich aber bisher nie gestört. Andere Updates und Patches liefen ja problemlos.

    Hat jemand eine Idee, was man da machen könnte? :bahnhof:
     
  2. Wenn Du die User auf ein anderes Laufwerk legst, musst Du dich nicht wundern, wenn das Update 8.1 nicht funktioniert.

    Das einzige was Dir bleibt, ist den Rechner neu aufzusetzen, da Win 8.1 das schein nicht mehr akzeptiert.
    P.S. du bist nicht der erste mit diesem Problem.

    Du kannst ja die Eigenen Dateien, Daten usw. auf D:\ legen, aber sicher nicht die User.
    So hast Du die Daten auch vom System getrennt.
     
  3. tgw
    tgw
    Danke Renee für die Antwort.
    Wenn es nur die eigenen Dateien wären. Das komplette Profil auf einer anderen Partition hat mir in der Vergangenheit schon oft den Arsch gerettet, z.B. bei Neuinstallationen.
    Ich habe definitiv keine Lust, komplett neu aufzusetzen und alles wieder von vorne anzufangen, dazu fehlt mir einfach die Zeit.

    Sofern nicht noch irgendwer eine Lösung findet, wird 8.1 an mir vorbeigehen. :)
     
  4. Höchstens für 2 Jahre, dann wird Windows 8.1 automatisch als Update eingespielt.
     
  5. tgw
    tgw
    Oder wir haben wieder ein brauchbares Win 9 oder ich bin auf Win 7 zurück.

    Aber hat da echt noch keiner mal etwas versucht? Ich würde mich da gerne austauschen. Wenn ich ja wüsste, wie ich meine Benutzer zurückspielen kann, würde ich ja den Regpatch zurückstellen, die User weghauen und dann das Update versuchen. Wenns klappt, danach Benutzer neu anlegen klappt ja, aber wie bekommt man die Profile und Daten zurück?

    Wäre das ein Ansatz?
     
  6. Das wird schwierig. Das kannst Du höchstens, indem Du schritt für Schritt Rückgängig machst.

    Das wird aber mit Sicherheit scheitern.

    Am Besten Windows 8 neu und Sauber aufsetzen, dann die Datenordner wie "Eigene Dateien" auf ein anderes LW legen.
    Da ist das beste und wahrscheinlich auch der einzige Weg.

    Auch beim Zurück gehen auf eine letztere Version z.B. Windows 7 it und kann nicht die Lösung sein.
    ausserdem musst Du diese auch neu aufsetzen.
     
Die Seite wird geladen...

Windows 8.1 Update und Userprofile auf anderer Partition - Ähnliche Themen

Forum Datum
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Windows Update 14393 nicht möglich Windows-Updates 12. Okt. 2016
Bug (nach Windows 10 update) Windows 10 Forum 5. Okt. 2016