Windows 98 oder XP?

Dieses Thema Windows 98 oder XP? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von SimonXP, 31. Mai 2004.

Thema: Windows 98 oder XP? Ich überlege, ob ich für meinen zukünftigen PC... :D - AMD AthlonXP 3200+ - Abit NF7-S Rev 2.0 - 512MB Kingston...

  1. Ich überlege, ob ich für meinen zukünftigen PC... :D
    - AMD AthlonXP 3200+
    - Abit NF7-S Rev 2.0
    - 512MB Kingston HyperX 3200 CL2

    ...Windows 98 oder XP installieren soll :-\
    Windows XP ist stabiler und hat eine Wiederherstellungsfunktion.
    Aber ist es wirklich viel besser als win 98?
    Mir gefällt die Darstellung im XP sehr gut aber auf die zusätzlîchen Funktionen könnte ich auch verzichten.

    Ich bin ein High-End-User. Hab manchmal bis 6 Ressourcenfressende Anwendungen wie zB. Bild-, Video-, oder Audiobearbeitung offen.

    Was würdet ihr mir empfehlen?

    Ich hab im Internet eine SBV-Windows XP Home Vollversion gesehen. Was heisst SPV?


    Danke schon mal ;)
     
  2. Dann stellt sich dir diese Frage garnicht.
    Für diesen Typ User ist ein 9x System völlig ungeeignet.
     
  3. Was ist denn der Unterschied zwischen Home und Professional?
    Und was bedeutet SB-Version?
     
  4. Sieh auch zu, dass Du gleich eine Version mit integriertem SP1 bekommst!
     
  5. Warum meinst du? XP frisst ja ohnehin sehr viele Ressourcen? Ich hab zwar nix gegen XP, aber warum ist XP stabiler mit sehr vielen Programmen? Mein Kollege hat auch noch win98
     
  6. Ein Fakt wäre zb. das Dateisystem NTFS welches neben hoher Dateisicherheit dir auch die möglichkeit bietet Dateien größer 4GB zu bearbeiten was ja bei Video bzw. DVD bearbeitung schonmal ein vorteil darstellt.
    Auch komplette Festplattenimages erreichen schnell mal solche größen.

    Desweiteren ist die Plattenfragmentierung bei NTFS kaum noch ein nennensertes Problem.

    Für 9x wird auch kaum noch neue Software im Prof Bereich produziert.
     
  7. hp
    hp
    und das gravierendste nicht vergessen: w98 ist immer noch ein auf dos basierendes 16bit betriebsystem mit einem 32bit aufsatz mit allen vor und nachteilen die daraus resultieren. gerade in der hauptspeicherverwaltung und dem multitasking liegen welten zwischen dem kernel von w98 und xp, neuesten entwicklungen der etchnik sind natürlich auch nicht implemmentiert wie z.b. hyperthreading, was ja für einen high end user wichtig wäre. zwar wurde der lifecycle bei ms für die laten betriebsysteme verlängert, aber es wird mit sicherheit kein neues servicepack oder so kommen, bei xp soll ja demnächst sp2 kommen, was in punkto sicherheit ja einiges neues bringen soll. zu der frage unterschie xp home / prof hier ein link:

    http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/WinXP/xphome1.htm

    greetz

    hugo
     
  8. Grüß Gott,

    m.W. ist W98 bereits komplett aus der Systempflege bei MicroSoft herausgenommen. Also keine Updates, keine Fehlerbehebung mehr ...
     
  9. Nicht wirklich. ;) Support verlängert

    Aber zu erwarten ist es zumindest.

    Gruß
    Charly
     
Die Seite wird geladen...

Windows 98 oder XP? - Ähnliche Themen

Forum Datum
IE 11 im tablet modus unter windows 10 (oder Alternative) Web-Browser 31. Dez. 2015
HDD-Abbild anlegen - Windowseigene Anwendung oder Drittanbieter? Windows 8 Forum 12. Juni 2015
AMD FX-4300 oder 6300 für Windows XP Windows XP Forum 29. Sep. 2014
Festplatte ist gesperrt. Windows 8 kann nicht booten oder sich auffrischen Windows 8 Forum 22. Juni 2014
Festplatte oder Windows defekt? Windows 8 Forum 1. Mai 2014