Windows 98 zusätzlich zu Windows 2000 installieren?

Dieses Thema Windows 98 zusätzlich zu Windows 2000 installieren? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Andreas Klaus, 17. Aug. 2003.

Thema: Windows 98 zusätzlich zu Windows 2000 installieren? Hallo! Ich wollte gern zu meiner bestehenden Windows 2000 Installation zusätzlich Windows 98 auf einer anderen...

  1. Hallo!

    Ich wollte gern zu meiner bestehenden Windows 2000 Installation zusätzlich Windows 98 auf einer anderen Festplatte installieren. Jedoch wird dabei der Bootmanager von Windows 2000 zerstört. Nun wollte ich mal nachfragen ob folgende Beschreibung eine Lösungsmöglichkeit sein könnte.

    Die Festplatte der bestehenden Windows 2000 Installation im Bios deaktivieren. Anschließend auf der anderen im System befindlichen Festplatte Windows 98 installieren. Festplatte mit Windows 2000 wieder aktivieren bzw. vor der Aktivierung einen Bootmanager unter Windows 98 installieren.
     
  2. Hallo,
    das einfachste ist die folgende Vorgehensweise:
    1. Festplatte partitionieren/formatieren. Laufwerk C: für Win98 und D: für W2k.
    2. Installation Windows 98
    3. Installation Windows 2000

    Windows 2000 erkennt dann das bestehende Win98 und bindet es in seinen Bootmanager mit ein.
     
  3. Win 98 sollte wirklich hier auf C: sein ...
     
  4. Das W98 würde von einer andren Partition als einer primären C-Partition auf der ersten Platte wohl auch nicht starten.........
     
  5. Daß es andersrum kein Problem ist weiß ich aber ich möchte diese aktuelle Installation nicht löschen da diese äußerst stabil läuft.

    Win2000 ist zur Zeit bei mir auf C:\ (NtFS) und Windows 98 soll auf die andere Festplatte, welche den Laufwerksbuchstaben G:\ hat.
     
  6. Soweit ich weiss, wirst Du W98 nicht von der zweiten Platte und G starten können.
    Du könntest das W98 auf der ersten Platte parallel zum W2000 einrichten und beide mit einem Bootmanager starten - dann würden beide BS auf einer primären C-Partition liegen - wobei die W98 am Plattenanfang liegen müsste. Das ist machbar - auch mit Rettung/Beibehalten der jetzigen W2000-Installation.
    Ist allerdings etwas umständlich. Und ohne Image von der jetzigen Installation würde ich es nicht anfangen!
     
  7. Machbar ja, aber 2 BS auf einer Partition ist nicht das Gelbe vom Ei, also ich würde das nicht machen.
     
  8. Von einer Installation auf einer Partition war nicht die rede - ich habe selbst parallel DOS, W98, XP-Prof und Sus 8.2 - wobei alle Wins auf der ersten Platte liegen - das geht sehr gut
     
  9. @aninemo:
    Wenn er aber beide OS auf die erste Platte legen will, bringt er Windows 98 ohne Neuinstalltion von W2k, nur zusammen mit W2k auf die erste Partition, da ja W2k schon auf C: liegt. Und Win98 auf D:? Ob das hinhaut?
     
  10. Nein - so nicht! Man muss eine parallele C-Partition für W98 einrichten - das geht. Der Bootmanager - z.B. BootMagic - steuert dann das booten - erscheint zuerst - und man kann dann auswählen, welches BS gestartet werden soll, indem entweder die eine oder die andre C-Partition aktiv gestzt wird. Das jeweils nicht ausgewählte wird dann versteckt.
     
Die Seite wird geladen...

Windows 98 zusätzlich zu Windows 2000 installieren? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows XP zusätzlich zu Windows7 installieren?? Windows 7 Forum 3. Dez. 2009
Windows 7 auf zusätzlicher HD neben Vista installieren Windows 7 Forum 25. Juli 2009
Windows 98 zusätzlich auf XP installieren Windows 95-2000 23. Sep. 2004
Bilder hochladen funktioniert mit neuem Laptop nicht (WLAN od.Windows schuld?) Windows 10 Forum Gestern um 17:17 Uhr
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum 29. Nov. 2016