Windows 98SE/ME auf NTFS installieren

Dieses Thema Windows 98SE/ME auf NTFS installieren im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von tim256, 22. Feb. 2003.

Thema: Windows 98SE/ME auf NTFS installieren Hi, könnt ihr mir sagen, wie ich Windows 98SE oder ME auf NTFS installiere? Ich weis nur eins, dass es geht! Aber...

  1. Hi, könnt ihr mir sagen, wie ich Windows 98SE oder ME auf NTFS installiere? Ich weis nur eins, dass es geht! Aber wie ???

    Tschau Tim
     
  2. Wer behauptet das das geht?

    Aber mit einem NTFS Treiber könnte es tatsächlich klappen.
     
  3. Hallo,
    mit Treiber lesen auf NTFS, ja. Installieren auf Ntfs, nein ist mir nichts bekannt.
    mfg falko
     
  4. Und wozu ???
     
  5. Mhh, das mit dem Treiber, das geht, ja. Aber ich will Windows ME oder 98SE AUF NTFS INSTALLIEREN. Eben. Ach, habt ihr schon was von der Windows ME - SE gehört. Soll angeblich zeitgleich mit dem Normalen Windows ME rausgekommen sein und war Limitiert. Windows ME - SE soll fast so stabiel, wie Windows XP laufen. ??? Aber ich will, wie gesagt Windows ME oder 98SE auf NTFS installieren. ;D Und die Sicherheitsoptionen sollen auch bei Windows ME auf NTFS vorhanden sein, ähnlich wie bei XP oder 2000.

    Tschau Tim
     
  6. Hi
    Kann mir nicht vorstellen wie dies funzen soll. Da ME auf DOS aufgebaut ist und DOS mit dem Dateisystem NTFS nichts anfangen kann.
     
  7. W98SE kennt kein NTFS - kann nicht in NTFS installiert werden - bei WinME hab ich noch nie gehört, dass es das kann.........
     
  8. hmm...der 1.APRIL kommt doch erst... 8) Trollig! ;D
     
  9. Tools zum Lesen von NTFS Partitionen gibts mehrfach als Freeware, jedoch zum Schreiben lassen sich die Herrn Autoren dieses einiges kosten.
    Jedoch wenn solch ein Tool auf einer Bootdisk mit ausgeführt wird, sollte deine Vorhaben möglich sein,

    jedoch (!!!)

    wird nach dem ersten Neustart durchs SETUP dir die Installation um die Ohren fliegen. Diese Betriebssysteme sind nicht für NTFS4 oder NTFS5 konzepiert worden.

    Nur ein Beispiel...
    Wenn ein Benutzer eine Datei erzeugt, wird er der Besitzer dieser Datei. Die User-ID wird in der Master File Table abgelegt. Die MFT enthält für jede Datei einen Satz, in dem Verwaltungsinformationen zur Datei gespeichert werden (Größe, Zeitpunkt der Generierung, Dateiattribute, usw.).
    Solch ein MFT-Record ist die Access Control List. Mit der ACL werden Zugriffsberechtigungen für Verzeichnisse und Dateien definiert.
    Dafür ist Windows 9x nicht entwickelt worden.

    Gruß,
    Heiko
     
  10. Coll! So viel informationen, selbst das habe ich nicht einmal gewusst. Aber Danke. MMh das Thema, denke ich mal hat sich erledigt! Aber nur eins. Mein Fernseh-PROFI hat einen Computer, wo er alle alten Tonbäner auf PC überspielt und dann Digital mastert, selbst Schallplatten! Und er hat selbst zu mir gesagt, dass er Windows ME - SE hätte. ??? (Glaube ich nicht!) Desweiteren hat er gesagt, dass bei ihm WinME - SE nicht einmal abgestürtzt ist! ??? Er hat einen P-III mit 500MHz, 64MB-RAM und eine Digitale Soundkarte. So. Dann wie gesagt, hat er noch zu mir gesagt, dass WinME auf NTFS laufen soll. Ich frage ihn nochmal, wegen dieser Diskette. Wenn NTFS mit WinME installiert werden, werden auch angeblich die Sicherheitsoptionen bei WinME angezeigt ???

    Tschau Tim
     
Die Seite wird geladen...

Windows 98SE/ME auf NTFS installieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 pro activator Windows 10 Forum Dienstag um 17:56 Uhr
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Windows 10 Formatierung Windows 10 Forum 10. Nov. 2016