Windows beim Partitionieren zerschossen? HILFE!!

Dieses Thema Windows beim Partitionieren zerschossen? HILFE!! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Gabriel@B, 24. Okt. 2005.

Thema: Windows beim Partitionieren zerschossen? HILFE!! ich brauche dringend euren Rat, ich hab ein Notebook mit 80GB Platte umpartitionieren wollen. Dazu hab Partition...

  1. ich brauche dringend euren Rat,

    ich hab ein Notebook mit 80GB Platte umpartitionieren wollen. Dazu hab Partition Expert 8 benutzt. Nach dem neustart hat Partition expert dann beim booten die Einstellungen übernehmen wollen nach dem er nach 1std immernoch bei 15% stand hab das notebook brutal neugestartet. Dann kahm der Fehler boot.ini fehlerhaft usw. Win XP CD eingelegt und unter der Reperatur Konsole den MBR neugeschrieben. Jetzt fährt der Win nur noch bis zur stelle mit der eben beschrieben fehlermeldung hoch und startet dann sofort neu?

    Was kann ich jetzt noch tun?

    Es ist ein Acer Aspire 1357 LMI mit Windows Prof. XP SP2
     
  2. Moin,

    das die Leute immer so brutal mit diesen sensiblen Wesen umgehen müssen :-\ ;)
    In der Regel dauert ein umpartitionieren, einer zu einem Viertel belegten 80 GB Platte, locker eine Stunde, bei einem entsprechend schnellen Desktop. Bei einem Notebook kann dies locker 2-3 Stunden und wenn die Platte noch voller ist, sogar bis zu 8 Stunden dauern.
    OK, jetzt ist es zu spät und du hast eigentlich nur noch eine Möglichkeit, um alles halbwegs zu retten.
    Boote von der Win-CD, lass das Setup laufen bis du das 2te Mal eine Reparatur angeboten bekommst und führe diese durch. Wenn alles klappt, sind alle Daten und Einstellung wie vorher. Ob allerdings die volle Plattengröße zur Verfügung steht, steht auf einem anderen Blatt.
     
  3. Hallo,

    das hätte ich nicht gedacht. Ja wirklich dumm von mir. Okay ich werde deinen Rat ausprobieren. Danke erstmal ::)
     
  4. Hallo,

    also irgendwie komm ich nicht ganz klar. Ich wähle ja die ganz normale Windows Installation dann fragt er mich auf welche Partition. Ich wähle die aus wo win drauf ist er schlägt mir aber nichts vor von wegen reparieren ? Wenn ich auf die Partition c: gehe und eingabe für installieren drücke sagt er mir Diese Festplatte enthält jedoch keine mit Windows XP kompatible Partiton.

    Heisst das so viel wie das endgültig alles im eimer ist?
     
  5. Reparatur- statt Neuinstallation:
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=911

    pan_fee
     
  6. Hallo,

    leide wird mir diese 2te Reparatur nicht angezeigt. Ich denke mal das Windows wird gar nicht mehr erkannt. Die größen der Partitionen entsprechen auch der größe die ich mit dem partitionieren erreichen wollte!
     
  7. hab ich jetzt noch irgendwelche möglichkeiten?
     
  8. hp
    hp
  9. Hallo Hugo,

    der link ist sehr Hilfreich! Danke
     
  10. Ist den bei den ACER Notebook nicht eine Recovery CD dabei welche die Harddisk umschreibt. Jedenfalls bei meinen ACER NB war das so und hat mir alle Daten gelöscht und die Harddisk neu Partitioniert. Wenn es eine Vollversion vom WINXP ist kann man bis zum Installationsmodus gehen und dort wird dann der Hinweis erscheinen das schon ein Betriebsystem vorhanden ist und es repariert werden soll, das funktioniert aber nur wenn an der Harddisk nicht geändert wurde.

    Mfg. Walter
     
Die Seite wird geladen...

Windows beim Partitionieren zerschossen? HILFE!! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Antwort auf Ich habe hier http://www.windowsforum.de/thema/wahl-des-betriebs systems-beim-booten.116 Windows 10 Forum 8. Mai 2016
Windows 8.1 zickt beim runterfahren Windows 8 Forum 1. Dez. 2015
Probleme beim Upgrade von Windows 8.1 auf 10 Windows 10 Forum 20. Aug. 2015
Fehler beim Konfigurieren nach Windows-Update (Windows 7) Windows 7 Forum 12. Mai 2015
Windows Prozess stört beim spielen surfen etc. Windows 8 Forum 15. Apr. 2015