Windows braucht zu viel RAM

Dieses Thema Windows braucht zu viel RAM im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von mms, 29. Juli 2007.

Thema: Windows braucht zu viel RAM Ich habe da mal ne kleine frage. Mein Windows XP zieht ungewöhnlich viel RAM! es sind meistens so 600-800MB DDR......

  1. mms
    mms
    Ich habe da mal ne kleine frage. Mein Windows XP zieht ungewöhnlich viel RAM! es sind meistens so 600-800MB DDR... Ich habe zwar 2 GIG aber stutzig macht mich das schon! Denn wenn ich mal im Taskmanager schaue komme ich nie im leben auf die Summe!
    Im Moment zeigt er 831 MB in Benutzung an ich habe aber nur 572MB ausgerechnet! 250MB Differenz?! Das reicht ja fast, um das Betriebssystem noch mal zu Virtualisieren... irgend etwas kann da einfach nicht stimmen! Habe schon HiJackThis drüber laufen lassen, habe aber nix gefunden. Auch zwei Rootkit Sucher haben nix ausgespuckt. Hat jemand ne Idee??

    Zieht Windows etwa den ganze Ram für schnellere Starts von Programmen? Dann will ich wenigstens wissen wofür.

    Hat dazu jemand ne Idee??
    Danke schon mal im voraus!
     
Die Seite wird geladen...

Windows braucht zu viel RAM - Ähnliche Themen

Forum Datum
svchost (Windows Update) braucht einen ganzen Kern und blockiert Anwendungen Windows 7 Forum 21. Apr. 2016
Problem: Windows 7 braucht sehr lange zum Herunterfahren Windows 7 Forum 30. März 2009
Windows Dateisicherung - Speicherplatz aufgebraucht Windows XP Forum 29. März 2011
WINDOWS braucht ca. 5min zum hochfahren (norm. 10 sec) Hardware 21. Nov. 2008
Windows braucht Minuten zum starten. Windows XP Forum 6. Nov. 2008