WINDOWS-Datei - Sicherheitsrisiko-Bedrohung!?

Dieses Thema WINDOWS-Datei - Sicherheitsrisiko-Bedrohung!? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von maienhoehe, 11. Juli 2004.

Thema: WINDOWS-Datei - Sicherheitsrisiko-Bedrohung!? Hi, Nach dem letzten Virus-Check, des gesamten Systems, gibt Norton Internet Security 2004, in der...

  1. Hi,
    Nach dem letzten Virus-Check, des gesamten Systems, gibt Norton Internet Security 2004, in der Prüf-Zusammenfassung, die Medldung aus:
    Die Datei in C:\WINDOWS\Ole32ws.dII, ist eine Sicherheitsrisiko-Bedrohung!
    Da diese Datei (1,2MB), Bestandteil von WINDOWS ist, läßt sich selbige, logischerweise, weder isolieren noch löschen.
    Was ist davon zu halten, bzw. sind actionen erforderlich ???

    Viele Grüße maienhoehe
     
  2. hi maienhoehe,

    woher willst du wissen, daß diese datei bestandteil von win ist? ???

    hast du dir die eigenschaften angeschaut?

    ich habe zu der datei was gefunden, welches besagt, daß diese datei adware ist. ;)

    >>> klick mich <<<

    lösche diese im abgesicherten modus und suche auch nach den anderen dort angegebenen dateien.

    hier auch die info von mcaffee: >>> klick auch mich <<<
     
  3. Hi mav,
    Danke für den Hinweis, werde der Sache nachgehen und über das Ergebnis informieren.
    Gruß maienhoehe
     
  4. Hi mav,
    habe die adware-Datei ole32ws.dllgelöscht und habe nach umfanreichen Suchaktionen, keine weiteren Daten dieser Art, gefunden.
    Was hälst Du von Anti-Malware, z. B. die Software a2 personal, gegen Trojaner, Dialer, Würmer u.Spyware und wäre das eine sinnvolle Ergänzung zu Norton Internet Security?

    Nochmals besten Dank, für Deinen Rat. 8)
    maienhoehe
     
  5. moin,

    ich benutze beides nicht, deshalb kann ich zu der harmonie beider programme zueinander nichts sagen.

    an und für sich halte ich aber ein 2. tool für adware, malware etc. für sinnvoll. nur sollte man nicht die paranoia bekommen und sich jedes tool installieren, das einem empfohlen wird. ;)

    und vor allem sollte man sich nie in sicherheit wiegen, wenn man securitytools installiert hat.

    deshalb kommt auch von vielen zu recht: auch brain 2.0 einschalten. [nicht falsch verstehen]
     
  6. Hi mav,
    brainarbeitet unaufhörlich; deshalb habe ich mir heute Abend, meine Win-Registry angesehen. Schock: Dank Deines Link/McAfee, habe ich unter HKEY-USERS, S-1-5-21-143.....1007, Software, Microsoft, Search-Assistent, AC Mru-5603, alle Malware (6 Dateien), plus einer Datei namens Dc23.dll, welche wohl auch zu dieser Sorte gehört, schön aufgelistet vorgefunden!
    Wollte schon radikal alles verbannen (löschen); brauche aber nochmals Deinen Rat, da ich mit der Registry, kaum Erfahrung habe.
    Dank auch für Dein 20.06 Uhr-Feedback.
    Beste Grüße maienhoehe :-\
     
  7. hi maienhoehe,

    dies sind die einträge deiner suchhilfe [searchassistant]. ;)
    wenn du deine suche öffnest und als stichwort mit dem buchstaben d anfängst, sollte die suchhilfe dir außer andere wörter, die mit d anfangen, auch die dc23.dll zeigen.

    diese findest du in der registry auch unter hkey_current_user unter genau dem gleichen pfad. ;)

    diese kannst du problemlos löschen - aber nur die sucheinträge, die mit 001, 002 etc. anfangen - nichts anderes!

    sind diese aus der registry verbannt, werden sie auch nicht mehr in der suchhilfe auftauchen.
     
  8. Most Recently Used = Zuletzt verwendete Dateien
    das heißt, dass sind die Sucheinträge, die du durch eigene Suche unter Suchen von Dateien und Ordnern eingetippt hast.

    ACMru\5603 = Such-Assistent beim Suchen von Dateien und Ordnern
    ACMru\5604 = Such-Assistent beim Suchen von Bildern, Musik und Videos
    ACMru\5647 = Such-Assistent beim Suchen von Computern

    pan_fee
    ;)
     
  9. Hi pan fee,
    Klasse Dein Beitrag. Dummis haben hin und wieder Glück und bekommen schlaue Antworten, um etwas dazuzulernen.
    Beste Grüße maienhoehe :D
     
  10. Hi mav,
    bitte abhaken, alles roger, Danke. :)
    Beste Grüße maienhöhe
     
Die Seite wird geladen...

WINDOWS-Datei - Sicherheitsrisiko-Bedrohung!? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows-dateien in MS-DOS kopieren Linux & Andere 6. Mai 2009
Unklare Datumsangaben bei Windows-Dateien Windows 95-2000 19. Feb. 2009
Sicherheit der Windows-Dateifreigabe? Windows XP Forum 12. Juli 2007