Windows-Defrag geht nicht?

Dieses Thema Windows-Defrag geht nicht? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Sonni85, 22. Apr. 2008.

Thema: Windows-Defrag geht nicht? Hallo Leute, ich benutze Windows XP Home mit SP2. In letzter Zeit geht bei mir alles etwas langsam (z.B....

  1. Hallo Leute,
    ich benutze Windows XP Home mit SP2.
    In letzter Zeit geht bei mir alles etwas langsam (z.B. Ordneröffnen dauert einige Sekunden). Also hab ich mir gedacht, ich defragmentiere mal meine Festplatte.
    Nachdem ich das Systemprogramm gestartet hatte, stand da ca. 10 Minuten lang Komprimieren der Dateien und dann war plötzlich Schluss.
    Es kam die Meldung, dass einige Dateien nicht defragmentiert werden konnten...??
    Wenn ich die Festplatte mit dem Programm überprüfe, sieht es genauso aus wie vorher und es kommt auch die Meldung, dass sie defragmentiert werden sollte.
    Also warum passiert dann nichts??
    20% sind frei auf der Festplatte!

    Jemand einen Tipp für mich?
     
  2. Bei 20% freiem Speicherplatz kann es mit Defrag schon mal etwas eng werden - hab ich mehrfach gelesen........
    Entrümple mal, soweit es geht ( Temp-Ordner, TempInternetdateien, Datenträgerbereinigung).
    Wenn das nicht reicht - gibt noch mehr Müllorte........
     
  3. Probier es mal mit diesem Programm.
    PageDefrag v2.32
    http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb897426(en-us).aspx
     
  4. pagedefrag defragmentiert aber nur beim neustart dateien, die unter windows nicht angefasst werden dürfen. es wird also kein platz geschaffen.

    20% sind grenzwertig, hier muss richtig aufgeräumt werden....

    lokales temp, windows temp, internet logs, caches löschen, und der eine oder andere wiederherstellungspunkt, durch vorübergehendes deaktivieren der systemwiederherstellung, neustart und wieder aktivierung.

    @Sonni85
    wenn der freie platz auch fragmentiert ist, und nicht genügend zusammenhängender freier speicherplatz vorhanden ist, um grosse dateien in einem stück unterbringen zu können, wird die defragmentierung abgebrochen.
     
  5. Auslagerungsdatei vorübergehend deaktivieren, $UninstallKBxxxx-Ordner und den $hf_mig-Ordner im Windows-Verzeichnis löschen, das schafft reichlich Platz. Allerdings lassen sich dann keine Windows-Updates mehr deinstallieren, nur wenn alles läuft, braucht man das ja auch nicht. :D
     
Die Seite wird geladen...

Windows-Defrag geht nicht? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Heute um 01:23 Uhr
wireless Tastatur und Maus geht nicht Windows 10 Forum 6. Nov. 2016
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
WIN 10 Installion geht nicht da WIN7 Service Pack 1 fehlt Windows 10 Forum 13. Okt. 2016
Windows 10 vorinstalliert. Was wenn die Festplatte nicht mehr geht. Windows 10 Forum 16. Aug. 2016