Windows Falsche Prozessoererkennung ?!?!

Dieses Thema Windows Falsche Prozessoererkennung ?!?! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Nidza, 23. Juli 2008.

Thema: Windows Falsche Prozessoererkennung ?!?! hallo zusammen, ich brauche mal bitte eure hilfe ! ich hab da ein problemchen, nämlich: windows zeigt an das mein...

  1. hallo zusammen, ich brauche mal bitte eure hilfe !

    ich hab da ein problemchen, nämlich:

    windows zeigt an das mein prozessor nur 800 mhz hat !! hat er aber nicht er hat 1800 mhz ! ich habe einen:

    Mobile AMD Turion 64 ML-34, 1800 MHz (9 x 200)


    er arbeitet mit 1800 mhr das hab ich schon mit everest und cpuz getestet.

    Also wenn ich arbeitsplatz, rechte maustaste, eigenschaften gehe steht halt nur Prozessorbezeichnung und dann 800mhz !!!!!

    an sich würde mich das nicht stören nur ich habe mir einen pinnacle dvb-t stick geholt und die software installiert und die richtet sich aller warscheinlichkeit nach den angaben von winxp, denn das programm sagt das 800mhz zu schwach sind um irgendwas zu decodieren und ob ich trotzdem fortfahren will, wenn ich ja mache kommt eine fehlermeldung und ich kann kein fersehn gucken
    kann mir da irgendjemand weiterhelfen, hab schon windows updates gemacht und ein bios update, hat aber alles nix gebracht ...

    ich bin euch dankbar für jede hilfe


    mfg Nidza
     
  2. Werkelt das Ding in einem Laptop?

    Ich kenne das Phänomen auch. Bei meinem Laptop nimmt sich Windows auch immer den Idle-Wert, der ja nunmal nicht dem entspricht, was er unter Last könnte.

    Kannst Du vielleicht in den Energiesparoptionen diesen Zustand ausschalten? Den Laptop also quasi immer unter maximaler Leistung laufen lassen?

    Vorausgesetzt natürlich, es handelt sich tatsächlich um einen Laptop...
     
  3. hi, ja es handelt sich um ein notebook :)

    ich haben ihn unter energieschema Desktop laufen, von daher müsste er unter vollast laufen und er ist auch immer ans netz angeschlossen. es ist richtig nervig das der dvb-t stick nicht klappt wegen so einer lapalie
     
  4. Gibt es vielleicht vom Notebookhersteller ein Tool, um deinen Energiehaushalt zu verwalten? Meistens legen die Hersteller ja entsprechende Software bei.

    Ansonsten gäbe es eventuell noch den Weg, diese Energiesparmechanismen im BIOS auszuschalten.. ?:)
     
  5. also ich benutze von Fujits Siemens keine energiesparsoftware und was mein BIOS angeht, das kann man wohl in die tonne kloppen !!! da kannste so gut wie nichts umstellen (sehr mager von den einstellungsmöglichkeiten)
    :'(
     
  6. Versuch es mal mit diesem Tool hier:

    http://www.wintotal.de/softw/?id=469

    Entpacken und dann die wcpuclk.exe starten. Die zeigt Dir deine tatsächliche Taktung des Prozessors an.

    Normalerweise müsste eigentlich die CPU unter der Energieeinstellung Desktop oder zumindest unter Dauerbetrieb oder Immer an stets die volle Leistung besitzen. Zumindest von Windows-Seite her. Vielleicht hier nochmal umstellen und probieren... (Quelle: http://web.zdnet.de/mobile/artikel/notebooks/200112/energie-wc.html)

    Hilft das nichts und gibt es - wie Du sagt - im BIOS keine Möglichkeit, den Stromsparmechanismus auszuschalten, dann wüsste ich nur noch die Möglichkeit, das System dahingehend einfach zu überlisten, in dem Du vor dem Start Pinnacle-Software eine andere, Rechenintensive Anwendung startest (eventuell mit einem Stresstest => http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=2051), damit die CPU auf vorher auf volle Leistung geht.

    Ansonsten wüsste ich jetzt auch keinen Rat mehr... :(

    Elchi
     
  7. hey danke für deine recherchen :)

    naja das problem ist ja halt nur das mein tatsächlicher takt 1800 mhz ist und das hab ich auch schon gemessen, aber anscheinend richtet sich die pinnacle software nach dem windows takt von 800 mhz der ja leider nicht stimmt !

    und die von windows angezeigte taktung geht auch nicht hoch wenn des notebook unter volllast ist, aber wenn ich des notebook auf minimale batteriebelastung mach dann zeigt er bei windoof nur noch 352 mhz an *lol* und die in wirklichkeit sind es 800 mhz *lol* bekloppt oder? :|
     
  8. Also wenn sich auch im BIOS die Stromsparmechanismen nicht ausschalten lassen, dass muss ich ehrlich zugeben, dass ich erstmal nicht weiter weiß... :(
     
  9. Ich hatte mit einem Medion (Laptop) ein ähnliches Problem.
    Bei der Installation von Windows wurde ein falscher Prozessor
    erkannt.Dadurch ergaben sich seltsame Softwarefehler.
    Ich habe mit Suchmaschine unter Medion MD41112 eine Anleitung
    gefunden wie man über Gerätemanager einen neuen Prozessor eintragen kann.

    ungefähr so
    ( Gerätemanager - Neue Hardware - selbst auswählen )
    Bitte mal selbst suchen !

    fiel ervolg javascript:void(0);javascript:void(0);
     
Die Seite wird geladen...

Windows Falsche Prozessoererkennung ?!?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 will in die falsche Partition installieren Windows 10 Forum 21. Aug. 2015
Windows startet nicht mehr - Blacksreen - Rescue DVDs sagen "falsche Windows Version" Windows 7 Forum 6. Feb. 2015
Code wiederfinden, Programme zeigen Falschen Code,Windows 8.1 Pro Windows 8 Forum 4. Jan. 2015
Falsche Windows 7 Preise bekannt gemacht Windows 7 Forum 9. Feb. 2009
Falsche WIndows7 Version installiert Windows 7 Forum 12. Dez. 2010