Windows-Gebimmel

Dieses Thema Windows-Gebimmel im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mischi, 6. Feb. 2005.

Thema: Windows-Gebimmel Ich habe einen neuen Computer und der bimmelt immer. Das ist unerträglich! Ich habe nicht die geringste Ahnung,...

  1. Ich habe einen neuen Computer und der bimmelt immer. Das ist unerträglich! Ich habe nicht die geringste Ahnung, woher das rührt. Offensichtlich ist das irgendeine Windows-Fehlermeldung oder so. Jedenfalls zeigt der Rechner an, er habe eine neue Hardware-Komponente identifiziert, dabei habe ich nichts Neues an den Rechner angeschlossen. Weiss jemand einen guten Rat?

    [blue]verschoben aus Audio, Video und Brenen[/blue]
     
  2. Vermutlich irgendeine Hardwarekomponente, die nicht vollständig bzw. mit richtigen Treibern installiert wurde. Daher erkennt das System sie immer wieder neu und meldet sich dann. Schau mal im Gerätemanager nach, ob Du da einen Hinweis findest (nach Fragezeichen neben den Geräten gucken).
     
  3. Vielen Dank! Ma gucken, ob ich das Gebimmel jetzt loswerde...
     
  4. Hab alles probiert und es bimmelt immer noch. Habe alle Hardwarekomponenten, die ich nicht brauche, deinstalliert, der Rechner zeigt nirgends ein Fragezeichen an... So langsam schwindet meine Geduld! Das ärgert mich zutiefst! :mad:
    Hat von euch vielleicht jemand noch ne Möglichkeit im Petto, worauf mein Prob zurückzuführen ist? Bitte helft mir...
     
  5. Ist das dieses USB-Anschlußgebimmel? Was steckt denn dann so an deinen USB-Anschlüssen? Wenn du das abstöpselst, bimmelt es dann immer noch?
     
  6. Ja, ich denke, daß es sich um das USB-Gebimmel handelt. Ich hatte bisher immer meine Wireless-Geräte (Mouse und Keyboard) im Verdacht. Am besten packe ich wirklich mal meine alte Kabel-Mouse und Kabel-Tastatur aus und schließe diese an den Computer an.
    Sollte das Gebimmel dann verschwunden sein, was kann ich daraus für Schlußfolgerungen ziehen / was gilt es dann für mich zu unternehmen?
     
  7. Naja, dann weißt du zumindest, woran es liegt. Weitere Schritte kann ich dir allerdings leider nicht verraten, bin auf dem Gebiet nicht so bewandert.
     
  8. So, ich habe das mal getestet, die Wireless-Geräte durch herkömmliche zu ersetzen, und siehe da, das Gebimmel ist fort. Das ist ja schon mal ein Schritt nach vorn...
    Da tut sich mir nun aber die Frage auf, was genau das bedeutet bzw. was nun zu tun ist?
    Bitte helft mir!