Windows-Grafik plötzlich etwas verpixelt..

Dieses Thema Windows-Grafik plötzlich etwas verpixelt.. im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von chibi-saya, 1. Juni 2006.

Thema: Windows-Grafik plötzlich etwas verpixelt.. Hallöchen =) Da ich hier im Forum letztes mal schon sehr gute Hilfe bekommen habe, habe ich mich mal angemeldet um...

  1. Hallöchen =)

    Da ich hier im Forum letztes mal schon sehr gute Hilfe bekommen habe, habe ich mich mal angemeldet um euch mit einem nächsten Problem zu belästigen ;)

    Da ich nicht genau wusste, in welchem Thread das hier passt (WinXP, Hardware, ???), schreibe ich es mal hier herein..

    Folgendes:
    Ich habe vor kurzem mein System neu aufgesetzt.. alles okay..
    Vor kurzem öffne ich einige Bilder und stutze doof.. irgendwie waren die alle etwas unscharf, bzw. verpixelt.. warum auch immer.. oO .. nicht stark, aber ganz schwach.. vorallem bei Farbverläufe hat man es stark gesehen..
    Bei einer weiteren Kontrolle kam ich zu dem Ergebnis: Alles bei mir wird so angezeigt.. aber nur auf meinem PC .. sprich, die Bilder sind in Ordnung.. auf anderen sind sie wie vorher normal..
    Also muss es wohl was bei mir sein .. aber was ?
    Habe Einstellungen alle mal überprüft und nochmal neu eingestellt.. war nichts verändert, hat auch nichts gebracht *puh* ..

    Von dem Zeitpunkt als bei mir noch alles in Ordnung war, bis zu dem Problem hab ich nicht viel gemacht (glaube ich..) .. und das einzige was mir mit Grafik in den Kopf kommt, ist die Tatsache dass ich bei einem Spiel (Fable, um genau zu sein..) Probleme mit der Anzeige hatte und demnach in der Spieleinstellung einiges geändert habe.. Sei es Textur, Schatten, oder sowas..
    Am nächsten Tag (hatte am Vorabend nicht mehr darauf geachtet, ob was verändert war, war zu müde..) fiel mir jener Fehler auf..
    Frage: Was war da passiert und vorallem, wie bekomme ich das wieder weg ? oO''
    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.. es ist zugegebenermaßen nicht total tragisch, aber es stört enorm wenn man Bilder ansehen will, bzw. wenn man welche versucht zu bearbeiten.. (Bei Videos hatte ich geglaubt, den Fehler auch zu erkennen.. aber da muss man dazu sagen, evt. bilde ich mir dass nur ein, da es nur schwach ist..)

    Tja..
    Benutze Win XP
    Einen nicht näher definierten Röhrenmonitor
    Eine OnBoard GraKa (ja, ich weiss, ich mag die Karte auch nicht.. aber es reicht aus ;) )
    ..
    wenn man mehr Infos braucht, bitte melden =)

    Nun, wie gesagt, wenn jemand eine Antwort weiss.. :/
    (Bitte nicht sagen: NeuInstallation ;) Ich habe Stunden verbracht, alle Programme wieder zu installieren (es waren sehr viele..) und meine Einstellungen anzupassen ^^)

    Danke schonmal im Voraus..

    Mit Grüssen,
    Chibi-Saya
     
  2. Hast Du denn das Spiel mal versucht zu deinstallieren, Savegames und Profile kannst du vorher sichern.... Treiber sind alle aktuell?
     
  3. kleine frage... kann des auch am bildbetrachtungsprogram liegen? weil dein windows rumherum is ja noch okey, oder wie?

    *greetz*
    TITANbrecher
     
  4. Hallöchen =)

    Danke für eure Antworten.

    Also:
    Spiel wurde deinstalliert, restlos.. Problem leider noch da :/
    Wegen Treiber, naja, aktuell ist relativ.. ich habe den PC erst vor ca. 2 Monaten neu gekauft und von der Hardware nichts geändert.. also gehe ich mal davon aus, dass die Treiber aktuell sein müssten, bin mir aber nicht 100% sicher. Aber da es vorher geklappt hatte, weiss ich auch nicht, ob jene daran so schuld sind.. :/
    Ich schaue mich aber gleich mal dannach um, und falls es neue gibt, wende ich jene mal an..

    Wegen dem Bildbetrachtungsprogramm: Glaube ich nicht so. Mein Windows scheint zwar noch in Ordnung zu sein, aber da Icons etc. zu klein sind, bemerke ich dabei kaum etwas.. nur eben bei größeren Bildern, und dort ist der Fehler scheinbar immer.. sei es bei IrfanView, PhotoShop, in verschiedenen Browsern oder diese WindowsBild-Funktion selbst *seufz* ...

    Bei Videos ist der Fehler auch, hab mich mal darum bemüht, darauf zu achten.. *sigh*

    Ich weiss leider überhaupt nicht, woran es liegen kann..
    nun, mein Monitor ist recht alt.. habe leider keinen zweiten zum Vergleich :/ ..
    Muss aber auch sagen, ich weiss nicht ob es passieren kann, dass sowas auf einen Schlag passiert..

    Notfalls vielleicht schauen, ob man an Ersatzhardware kommt, um zu Grafikkarte und Monitor auszuschließen, aber ist nicht auch unbedingt so auf die Schnelle möglich.

    Vielleicht hat noch einer eine Idee ? :/

    Vielen Dank aber an euch beide schonmal wegen eurer Antworten.
    Und sorry dass ich zu spät antworte, bin zuhause nicht mit dem Netz verbunden ;) (-_-)
     
  5. So..

    Habe neue Treiber gedownloadet und auch installiert, leider keine Änderung.
    Kleine Hoffnung: Ich ahne zu wissen was es ist.. und tippe doch mal auf den Monitor.
    Wenn meine Augen mir nicht einen Streich gespielt haben, glaube ich zu meinen dass das Ding nach etlichen Stunden Dauerbetrieb irgendwie schlechter in der Darstellung wird. .. Mit nem Stündchen Pause (Monitor ausschalten) scheint es bisschen besser zu werden, aber wie gesagt, kann auch daran liegen, dass meine Augen überlastet waren (ich hoffe nicht..)
    Vielleicht finde ich ja ein Monitor zum austesten.. falls ja, geb ich das Ergebnis bekannt.

    Grüsse,
    Dennys
     
  6. Hast Du nach der Neuinstallation eigentlich alle Treiber (sowohl Chipsatztreiber für Dein Board als auch die Grafiktreiber für Deine OnBoard Grafik) installiert? Und hast Du schonmal versucht die Monitoreinstellungen anzupassen? Auf wieviel Hertz ist die Wiederholfrequenz des Monitors eingestellt?
     
  7. Alle Treiber ? Nein.. die Grafikkartentreiber habe ich komplett neu aufgespielt, also auch runtergeschmissen und neu drauf.. waren aber nur für die Grafikkarte, für das Board hatte ich nichts neues (okay, müsste ich mich dann nochmal umschauen)

    Monitoreinstellungen habe ich schon hoch und runtergestellt, da hatte sich nichts ergeben.. Frequenz ist aktuell auf 60.. 85 will er nicht so recht machen und springt zurück ..


    Ich schaue mich mal noch nach aktuellen Boardtreibern um (und vielleicht gibts ja was für den Monitor zu finden.. ;) )

    Danke für deine Antwort, vielleicht kann ich doch noch Hoffnung schöpfen.. ;)
     
  8. Arrrghhh, ein CRT Monitor mit 60 Hz?! Da drehen sich mir die Fußnägel auf - mir wurde schon immer ganz komisch wenn ich runter zu meinem Nachbarn musste, dessen alter CRT schaffte gerade mal so die 85 Hz - aber nur wenn ich ihm die wieder eingestellt hatte, davor waren es gerade mal 75 - und ich bin mir vorgekommen wie in der Disse mit Stroboskopbeleuchtung... (gut das er jetzt auch nen TFT verwendet :) )
     
  9. ist die farbqualität auf 32 bit eingestellt?
     
  10. So, mit viel Verspätung, Sorry !!

    Farbqualität war auf 32bit eingestellt und für meinen Antik-Monitor kann ich nichts.. die Dinger kosten auch Geld und naja.. ;)

    Aber zum Thema:

    Ich weiss zwar immernoch nicht wie das Problem zustande kam, aber aktuell ist es weg.. Gründe: Radikal-kur, neu formatiert, neues OS .. Ende der Sache..
    Vielleicht war etwas falsch eingestellt, ich weiss es leider nicht .. -_-'

    Aber ich möchte mich dennoch für die Tipps, Anregungen und Hilfestellung bedanken, auch wenn es wohl sehr stresisg war ;)

    viele Grüsse,
    Dennys
     
Die Seite wird geladen...

Windows-Grafik plötzlich etwas verpixelt.. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 Updates hängen plötzlich - Avast schuld? Windows 7 Forum 25. Sep. 2016
PC neu aufgesetzt plötzlich Bild verzogen Windows 7 Forum 14. Sep. 2016
Plötzlich Petya Ransomware auf dem desktop. Viren, Trojaner, Spyware etc. 9. Apr. 2016
Plötzliche Internetabstürze Windows 10 Forum 15. Jan. 2016
Treiber- Meldung Realtek RTL8187B tauchte plötzlich auf Treiber & BIOS / UEFI 30. Dez. 2015