Windows installieren nach Mainboards wechsel

Dieses Thema Windows installieren nach Mainboards wechsel im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Icmann, 29. Apr. 2005.

Thema: Windows installieren nach Mainboards wechsel Hallo zusammen habe mir ein neues Motherboard, Prozessor und Arbeitsspeicher gekauft und selber zusammengebaut....

  1. Hallo zusammen

    habe mir ein neues Motherboard, Prozessor und Arbeitsspeicher gekauft und selber zusammengebaut.
    Muss ich jetzt eigentlich Windows Neu installieren oder reicht es wenn ich beim Start auf Reparieren gehe.Bei Neuinstallation gehen doch dann alle Systemdateien verloren ,die man im Laufe der Jahre gesammelt hat oder ist das Falsch. Danke schonmal für Eure Hilfe. Gruss Icmann
     
  2. eine neuinstallation ist empfehlenswert. würdest du nur reparieren, kann das system unter umständen instabil werden.
    bei einer neuinstallation werden alls systemdateien gelöscht und anschließend neu erstellt.
     
  3. Prinzipiell ist eine Neuinstallation mehr als ratsam, wenn man das Board gewechselt hat; in den meinsten Fällen wird nach dem Board-Tausch dein System erst gar nicht mehr starten, da die Chipsatz-Treiber nicht passen.

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Alles Klar dann muß ich da wohl durch.Vielen Dank für die wirklich schnelle Hilfe
     
  5. hp
    hp
    bei einer reparaturinstallation aber auch ... und die hal wird neu erstellt, auf die kommt es ja schließlich an. man muß also nicht zwangsweise neu installieren ...

    greetz

    hugo
     
  6. Hm,also so langsam weis ich jetzt wirklich nichtmehr was ich machen soll.Installieren Reparieren ich bin schon ganz wirr im Kopf.Neuinstallieren ist schon klar,System ist natürlich dann sauber,aber das kann es ja wohl nicht sein,das man jedesmal seine ganzen Einstellungen dann wieder Aufspielen muss.Ich hatte mir das z.B. so gedacht das ich in den Gerätemanager->Systemgeräte alles Lösche was nach Board aussieht und dann das System mit dem neuen Mainbord starte und alle Treiber dann Installiere.
    Geht das nicht vielleicht auch? Danke für die Hilfe ???
     
  7. hp
    hp
    du mußt eine reparaturinstallation machen oder neu installieren. ich empfehle dir zur reparaturinstallation, da sie ja für solche zwecke da ist. übrigens empfiehlt das ja ms auch. du mußt anschließend dann die chipsatztreiber des neuen mobos installieren, das servicepack neu einspielen und anschließend noch die updates einspielen (am besten über die supportseite von ms automatisch erledigen lassen). trotzem solltest du deine privaten daten vorher sichern. normalerweise bleiben die bei der reparaturinstallation erhalten, aber man weis ja nie was schieflaufen kann ...

    greetz

    hugo
     
  8. Hallo hugo,
    also so wie Du es beschrieben hast,habe ich es mir auch schon gedacht.Schließlich kann es nicht sein das man jedesmal alles wieder Installieren soll.Die Treiber vom alten Board,aber sicherlich trotzdem entfernen im Geräte-Manager.Oder?
     
  9. hp
    hp
    wenn im gerätemanager unbekannte geräte auftauchen und sie vom alten board herstammen, dann ja ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Windows installieren nach Mainboards wechsel - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 neu installieren mit Key vom PC Hersteller? Windows 7 Forum 8. Okt. 2016
Windows 7 neu installieren Windows 7 Forum 22. Apr. 2016
Auf WIN 10 Rechner Windows 98 installieren Windows 10 Forum 7. Feb. 2016
Windows 7 Installieren Windows 7 Forum 3. Dez. 2015
Windows 8.1 auf SSD neuinstallieren und von HDD löschen Windows 8 Forum 21. Nov. 2015