Windows Media Center Cpu auslastung

Dieses Thema Windows Media Center Cpu auslastung im Forum "Hardware" wurde erstellt von a-tom, 3. Aug. 2009.

Thema: Windows Media Center Cpu auslastung Hi wenn ich ich das wmc aufmache habe ich eine recht geringe CPU auslastung von ein paar prozent (0-10), wenn ich...

  1. Hi
    wenn ich ich das wmc aufmache habe ich eine recht geringe CPU auslastung von ein paar prozent (0-10), wenn ich jedoch einen film starte z.b. einen der mit dem XviD ISO MPEG-4 codec bei einer auflösung von 640 auf 336 und einer framerate von 25fps und einer durchschnittlichen bitrate von 971 codiert wurde (also nichts aussergewöhnliches), geht die cpu last auf 70-100 % rauf das nervt weil a) der lüfter laut wird und b) es unnötig strom kostet. lass ich das selbe video mit dem vlc player wiedergeben ist die cpu auslastung des vlc-players bei ca. 5-10 % also bedeutend geringer.
    kann mir jemand von euch sagen woran das liegt? bzw wie ich das ändern kann??? (das gilt übrigens für alle videos in allen formaten)
    greez
    tom
     
  2. Also bei mir ist das auch, habe es gerade ausprobiert.... Im Vollbildmodus ca. bei 95%, im Fenstermodus nur ca. 45%... Komisch....

    PS: vllt liegt es auch an meiner CPU.... ist ja nicht die beste, siehe links... <-
     
  3. Also ich würde da eher sagen:
    Falscher Video Treiber für dein System.

    Also aktuellsten Treiber manuell laden und installieren ;) am besten natürlich von der Herstellerseite! Hat bei anderen das Problem gelöst.


    Oder auch evtl. Firewall und Windows Media Center wenn du eine externe benutzt ;)
     
  4. Ich habe es ebenfalls im Mediacenter getestet und alles ist im grünen Bereich.

    MPEG 2 SD = ca. 8%
    MPEG 2 Full HD = ca. 25-30%

    H.264 / MPEG4 SD = ca. 18%

    H.264/ MPEG 4 Full HD = ca. 50-60%
     
  5. hi
    ich hab noch etwas weiter recherchiert und rumgefummelt aber das problem besteht weiterhin.

    @adminpetrow
    bei ausgeschalteter firewall (comodo internet security) existiert das problem weiter. (die firewall ist aber nicht besonders gut, da sie noch ziemlich oft rummukkt selbst wenn sie ausgeschaltet ist) ich glaube aber dennoch nicht das das problem bei der firewall liegt.

    der videotreiber wurde vom system selbst selbst ausgewählt - habe eine nvidia geforce go 6600 (128 mb) verbaut mit der treiberversion 7.15.11.7967 sollte also eigentlich auch ok sein oder?

    kann es vielleicht sein das meine Hardware einfach zu schlecht für das Media center ist?

    Notebook Samsung M70: Centrino (1Kern) 1,86GHz 2GB Ram Geforce go 6600

    HD videos laufen bei mir z.B. in keinem Player ruckelfrei!

    Es wäre echt cool wenn noch weitere Vorschläge kommen würden, da ich das MC gerne Nutze....

    greez
    tom
     
  6. Denke mal das dein Notebook zu schwach ist.

    MPEG2 bis 720x576 müssten ruckelfrei laufen!

    Mit allen anderen Auflösungen und Codecs hast du leider keine Möglichkeit im Mediacenter.

    Einstellungen wie im VLC Player gibt es im Mediacenter nicht.

    Du hast auch mit dieser Grafikarte keine Videobeschleunigung.

    Wenn du das Mediacenter verwenden willst, musst du alle Videos in MPEG 2 umwandeln.
    Aber das ist sicherlich zu aufwendig !!
     
  7. öhm... NEIN. Diese Firewall ist wohl die beste Freeware Firewall die zu haben ist. Allerdings nicht für User die sich nicht mit den Einstellungen befassen wollen. Aber für alle die sich auch mal Gedanken machen ist sie Perfekt.
    Ich nutze sie seit ich damals unter XP auf 64bit umgestiegen bin. Natürlich sollte man sie unter immer Uptodate halten. Wo bei ich seit der Version 3.8 keine Probs habe und atm ist schon 3.11 draußen.

    @topic
    1. Treiber ist in Computerdimensionen aus der Steinzeit, bestimmt noch der von der CD he? ;)
    2. Ist dies nur im Media Center so? Könnte ich mir gut vorstellen den schließlich ist dies nicht nur eine Player. Das WMC hat ja gleich eine umfassende Grafikoberfläche.
    3. Für HD bräuchtest du einen Codec mit Hardwarebeschleunigung hab da jetzt nicht so nen Überblick obs da freeware lösung gibt. Ich nutze den Cyberlink Codec, dazu musst du dir nur eine PowerDVD Utra/Delux (standart denk ich nich) "besorgen" und du hast den Codec, dann solltest du aber ein Programm nutzen wo du den Codec wechseln/wählen kannst, z.B. PowerDVD dann ;) (in PowerVD musst du nur die HW-Besch. einschalten dann wirds für den Codec übernommen.

    Also nen Treiber hab ich mal hier fix rausgesucht.
    http://extreme.pcgameshardware.de/noteb ... -06-a.html (Nvidia hat keine offizielen Treiber für die 6600 go)

    Oder du lädst dir den aktuellen treiber für die 6600 und startest die install die dann abbricht. Dabei hinterläst sie aber den Nvidia Ordner unter C: dort einfach die INF gegen eine gemoddete. Die du hier findest:
    http://www.file-upload.net/download-144 ... NF.7z.html
    (sollte dann gehen wenn du die setup im Nvidia ordner startest
     
  8. Das mit der Hardwarebeschleunigung ist bei H.264 nicht ganz einfach.

    Die meisten Grafikkarten haben nur eine Hardwarebeschleunigung von MPEG2 / MPEG2 HD.
    Mir ist auch nicht bekannt welche Grafikkarten eine richtige H.264 Beschleunigung haben !

    Viele Blu-rays gibt es auch im MPEG2HD Format. Da funktioniert auch die Hardwarebeschleunigung optimal.
    Bei MPEG2HD ist auch die CPU Auslastung dann sehr gering.

    Windows Media Center kann Blu-ray Dateien (m2ts) problemlos abspielen, jedoch nicht von einer Blu-ray direkt.
    Dazu benötigt man dann z.B. Power DVD 9 Ultra das sich ja in das Mediacenter integriert.
     
  9. ich glaube eher das es daran liegt, dass das mediacenter ab dem start seine bibliotheken übers netz aktuallisiert (also cover und id-tags fürs mp3 und filmarchiv deines computers). is also ne relativ simple lösung (was der mediaplayer schon ganz gut kann bekommt das mediacenter bis heut noch nicht hin.... nämlich ressourcenschonend zu arbeiten).
     
  10. Also besonders Ressourcen schonend find´ ich den Media Player 12 nicht.... der 11er war besser.

    Zum Thema: Trotz der hohen CPU Auslastung klappt das Media Center reibungslos bei mir....


    LG msfan
     
Die Seite wird geladen...

Windows Media Center Cpu auslastung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Media Player Windows 10 Forum 3. Jan. 2016
Windows Media Player funtkioniert nicht mehr Windows 7 Forum 2. Dez. 2014
Windows Explorer Hängt sich auf + Windows Media Player Prozess schließt sich nicht. Windows 7 Forum 5. Okt. 2014
Windows 7 Media Player Windows 7 Forum 20. Juni 2014
Aufgabenplanung für Windows Media Player Windows 8 Forum 24. Feb. 2014